Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Ein langweiliges Haushaltsbuch zu führen muss nicht sein

Ein langweiliges Haushaltsbuch zu führen muss nicht sein

Gerstetten, den 09.01.2006 – Wer schon einmal den Entschluss gefasst hat, ein Haushaltsbuch zu führen, scheitert oft schon nach 2-3 Wochen, weil es einfach keinen Spass macht, jeden einzelnen Beleg zu notieren …

Als hätte man mit dem Einkaufen nicht schon genug zu tun, empfehlen viele Organisationen auch noch, den Einkaufszettel zuhause in ein so genanntes Haushaltsbuch zu übertragen. Dabei müssen dann die einzelnen Produkte, die man eingekauft hat, oft ziemlich umständlich in verschiedene Rubriken eingetragen werden.

Auch wenn es auf den ersten Blick sinnvoll erscheint, so macht sparen keinen Spass. Und was keinen Spass macht, wird auf Dauer nicht praktiziert.

Tina Kaiser, Geschäftsführerin der Firma M.O.B. „Das Führen eines Haushaltsbuches ist meist mehr Frust als Lust. Zudem verschafft es oft nur den Überblick über die Summen, die man monatlich sowieso zum Leben braucht. Viel besser, einfacher und vor allem effektiver ist es, einen Finanzplan zu führen.“ „In diesem“, so Tina Kaiser weiter „sind sämtliche Kosten erfasst, nach Monaten gegliedert und stehen auf einem einzigen DIN A4 Blatt übersichtlich geordnet. Um die Lebenshaltungskosten im Griff zu behalten empfehlen wir die ‚4-Umschlagmethode’, die von jedem sehr leicht zu praktizieren ist.“

Bei der ‚4-Umschlagmethode’ legt für jeden Ausgabeposten eine Zeile in seinem Finanzplan an. Also z.B. 500 Euro pro Monat für sein Haushaltsgeld. Dann holt man diese 500 Euro (einmal pro Monat und in einer Summe) von der Bank, verteilt sie auf 4 Umschläge und macht jede Woche einen Umschlag auf. Ist der Umschlag leer, gibt’s nicht mehr – ist noch etwas übrig – umso besser.

Genauso verfährt man mit den Posten für Taschengeld, Geld für Kleidung (nur das hier nach Personen des Haushalts und nicht nach Wochen in die Umschläge aufgeteilt wird). Also ein Umschlag für Papa, einen für Mama, einen fürs erste Kind, einen fürs zweite Kind usw. Aber auch diese Posten werden NUR EINMAL PRO MONAT bar von der Bank abgeholt.

Die Idee mit den Umschlägen ist simpel und genial zugleich. Die Finanzen sind wunderbar geordnet, und die ganze Aufschreiberei entfällt. So hat man Zeit, sich um die wirklich wichtigen Dinge des Lebens zu kümmern!

Das FinanzplanTeam bietet Finanzsoftware in Excel an. Das erfolgreichste Produkt‚ der einfache Finanzplan in Excel’ wird von derzeit 12.800 Anwendern genutzt und erleichtert den Umgang mit dem eigenen Geld. Der Finanzplan ist in verschiedenen Versionen erhältlich, die dann speziell auf Arbeitnehmer oder Selbständige zugeschnitten sind.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

(397 Wörter, 2.590 Zeichen (incl. Leerzeichen), zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Homepage: http://www.mein-finanzbrief.de
Produktseite: http://www.mein-finanzbrief.de/tunnel/kreditvergleich.htm

Ansprechpartnerin:
Tina Kaiser
Management und Organisationsberatung (M.O.B.)
Thaddäus Troll Weg 4
89547 Gerstetten
E-Mail: finanzplan@gmx.net
Internet: http://www.mein-finanzbrief.de
VoiceBox: +49-(0)89-1488-298107
FaxServer: +49-(0)89-1488-298107

Für Journalisten und Webmaster gibt es eine Presseseite, auf der Sie das Buch ‚Der Finanzplan’ und die ‚ Finanzplan-CD’ kostenfrei für sich anfordern können:
http://www.mein-finanzbrief.de/tunnel/presse.htm

Posted by on 9. Januar 2006. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis