Startseite » Business & Software » ERP » ERP-Lösung Plex Online für deutschen Markt zertifiziert

ERP-Lösung Plex Online für deutschen Markt zertifiziert

Das SaaS-ERP-System Plex Online verfügt nun über ein Softwaretestat nach den Richtlinien des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW). Dies gab Plex Systems, Hersteller der speziell für Fertigungsunternehmen geeigneten Lösung, heute bekannt. Damit können jetzt auch deutsche Unternehmen und Filialen ausländischer Firmen Plex Online rechtssicher einsetzen. Neuer Verantwortlicher für das Europageschäft von Plex Systems und Ansprechpartner für Industrieanwender von Plex Online ist Thomas Rosenstiel.

Gleichzeitig gab das Unternehmen bekannt, dass die IMS Gear GmbH mit Sitz in Donaueschingen ihr ERP-System von Infor ERP auf Plex Online umstellt. Der international aufgestellte Spezialist für Zahnrad- und Getriebetechnik wird Plex Online an seinen Fertigungsstandorten in Deutschland, Mexiko und den USA einsetzen.

Plex Online ist eine vollständig integrierte ERP-Lösung auf SaaS-Basis mit Fokus auf das verarbeitende Gewerbe. Neben herkömmlichen, betriebswirtschaftlich ausgerichteten ERP-Funktionen bietet das System umfassende Unterstützung für Bereiche, die speziell für Fertigungsbetriebe wichtig sind – etwa Qualitätsmanagement, Konstruktion, Traceability oder Lieferantenmanagement. Plex Online soll Unternehmen helfen, ihre Betriebskosten weiter zu senken und ihre Fertigungsabläufe zu optimieren – ohne die hohen Investitionen in eine herkömmliche On-Premise-Softwareinstallation. Da der Zugriff jederzeit und ortsunabhängig per Web-Oberfläche möglich ist, vereinfacht die SaaS-Lösung gleichzeitig die Datenerfassung und das Erstellen von Auswertungen, etwa für Betriebsprüfungen.

„Wir haben einen sehr hohen Aufwand unternommen, um die Anforderungen der deutschen Steuergesetzgebung rechtssicher zu erfüllen“, kommentiert Tom Mackey, Executive Vice President von Plex Systems, die Zertifizierung. „Die Softwarebescheinigung nach den IDW-Richtlinien ist ein wichtiger Schritt für Plex Systems. Jetzt können wir auch gezielt deutsche Firmen und internationale Unternehmen mit deutschen Filialen ansprechen.“ Die Zertifizierung von Plex Online erfolgte nach dem Prüfungsstandard „Erteilung und Verwendung von Softwarebescheinigungen“ (PS 880) des IDW. Der Standard gewährleistet Konformität mit HGB, AO, den Buchführungsgrundsätzen des IDW sowie den GoBS (Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme).

Standardkonforme Systeme müssen Kontroll- und Auditmechanismen sowie Auswertungsmöglichkeiten bieten, die eine konsequente Umsetzung der Richtlinien und Verfahren eines Unternehmens gewährleisten. Weiterhin umfasst die Softwareprüfung den Dateiexport von Stamm- und Transaktionsdaten aus dem System. Steuerlich relevante Daten lassen sich dadurch außerhalb des Rechenzentrums von Plex Systems auswerten, etwa mit standardisierter Audit-Software, wie sie bei Betriebsprüfungen inzwischen routinemäßig zum Einsatz kommt.
Die Softwareprüfung darf nur von vereidigten Wirtschaftsprüfern bzw. von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften vorgenommen werden, die über eine entsprechende Anerkennung der Wirtschaftsprüferkammer verfügen und mehrheitlich im Besitz von Wirtschaftsprüfern sind. Die Zertifizierung von Plex Online erfolgte durch die FIDES Treuhandgesellschaft KG, eine der deutschlandweit führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften.

Posted by on 23. März 2010. Filed under ERP. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis