Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Offen für Web und Zukunft

Offen für Web und Zukunft

Die maßgeschneiderte Kernanwendung beim Farbengroßhändler Hoegner ? ein eigenentwickeltes Warenwirtschaftssystem auf Basis von IBM i ? besteht aus ca. 400 Bildschirmmasken und unterstützt praktisch alle Unternehmensabläufe. Für den online verfügbaren Kunden-Webshop ist seit Jahren das Tool eXcite im Einsatz.

Das Tagesgeschäft ? und darüber hinaus die kontinuierliche Weiterentwicklung des Warenwirtschaftssystems ? zu meistern ist eine große Herausforderung für das interne IBM-i-Team, zumal dieses Team schrumpft und kein Nachwuchs in Sicht ist. Darüber hinaus haben sich im Laufe der Jahre ?Kopfmonopole? gebildet, die es aufzulösen gilt.

Im Zuge einer ganzheitlichen Modernisierung wollte man beim Farbengroßhändler darüber hinaus selbstverständlich auch alle Prozesse hinterfragen und diese gegebenenfalls neu definieren. Hoegner Farben hatte zu diesem Zweck bereits auch Standardsoftware am Markt untersucht, diese Alternativen aber aufgrund der mangelnden Flexibilität und hohen initialen Kosten im Vergleich zur eigenen Anwendung verworfen.

Hoegner stand daher vor den folgenden drängenden Fragen:

Wie lassen sich bestehende Prozesse schlanker und somit Arbeitsabläufe effizienter gestalten?

Wie können wir uns als innovativer Arbeitgeber sowohl für Nachwuchs in der Entwicklungsabteilung als auch für Endanwender positionieren?

Wie kann das interne Kopfmonopol gelöst werden, ohne die Zügel aus der Hand geben zu müssen?

Die ganze Referenzstory zum Thema ?Gelungene UI/UX-Modernisierung für Hoegners Warenwirtschaftssystem? finden Sie unter https://www.it-zoom.de/dv-dialog/e/offen-fuer-web-und-zukunft-26188/

 

Wir verschaffen Durchblick und gestalten Zukunft von geschäftskritischen Softwaresystemen.

Unternehmen wollen und brauchen moderne Geschäftsanwendungen. Das klingt zwar simpel, ist aber eine echte Herausforderung, denn die über Jahrzehnte im Unternehmen entstandenen Abläufe und Softwarelösungen müssen erst einmal verstanden werden, bevor sie im Kontext der digitalen Transformation erneuert oder abgelöst werden können.

PKS hilft Ihnen dabei, Ihre gewachsenen Softwarelandschaften so zu optimieren, dass Ihr Unternehmen mit Kunden und Lieferanten effizient, zeitgemäß und fehlerfrei zusammenarbeiten kann.

www.pks.de

Posted by on 7. August 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis