Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » HYBRID Software weiter auf dem Siegeszug

HYBRID Software weiter auf dem Siegeszug

HYBRID Software, ein Softwareentwicklungsunternehmen, welches sich auf innovative Produktivitätswerkzeuge für die Verpackungsdruckvorstufe spezialisiert hat, gibt bekannt, dass es einen weiteren bedeutenden Meilenstein in der Firmenentwicklung erreicht hat und seinen 999sten, 1.000sten und 1.001sten Kunden verzeichnen konnte. Tempo Plastics, delo und NSD haben kürzlich HYBRID Software-Produkte in ihren Einrichtungen installiert und schließen sich damit anderen Kunden von HYBRID Software an – Anwendern, die täglich mit mehr als 3.500 PACKZ-Lizenzen und 850 CLOUDFLOW-Installationen arbeiten.

“Wie bei unseren drei jüngsten Kunden von HYBRID Software zu sehen ist, gibt es viele verschiedene Gründe, warum sich Unternehmen für eine Zusammenarbeit mit uns entscheiden”, so Guido Van der Schueren, Vorstandsvorsitzender von HYBRID Software. “Dennoch haben sie alle einen gemeinsamen Wunsch: mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das bereit ist, mehr als nur ein Anbieter – sondern ein Partner zu sein.?

Massgeschneiderte Koordinationsplattform bei Tempo Plastics Limited

Tempo Plastics Limited mit Sitz in Innisfil, Ontario, Kanada, das in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert, stellt täglich über eine Million Verpackungen her. Als Hersteller von flexographisch bedruckten flexiblen Verpackungen produziert Tempo Plastics Beutel, Polybeutel und Rollenware-Lösungen für eine Vielzahl von Märkten. Zuletzt hat das Unternehmen eine umweltfreundliche Produktlinie mit Schwerpunkt auf wiederverwertbaren flexiblen Beuteln und Rollenmaterial auf den Markt gebracht.

Die Zusammenarbeit zwischen HYBRID Software und Tempo Plastics Limited begann mit der Suche nach einem innovativen Softwarelieferanten, der eine Lösung zur Anbindung an ihre Produktionssysteme sowie für alle am Prozess Beteiligten entwickeln und integrieren sollte. Insbesondere benötigten sie ein anpassbares Online-System zur Verwaltung externer Genehmigungen und zur Verfolgung interner Produktionsprozesse.

“Wie etliche Unternehmen im Etiketten- und Verpackungsmarkt sah sich Tempo Plastics mit Herausforderungen konfrontiert, die nicht immer mit Standardlösungen abgebildet werden können”, erklärt Dino Loiselle, HYBRID Sales Manager für Kanada. “Aufgrund der Art ihres Geschäfts wurden die spezifischen Prozesse, Methoden und die bestehenden Systeme von Tempo Plastics von einer Reihe verschiedener Hersteller geliefert”.

“Für unseren Erfolg war es entscheidend, dass die von uns vorgeschlagene Lösung in kürzester Zeit integriert werden konnte – und zwar zu einem Preis, der für Tempo Plastics eine beträchtliche Kapitalrendite generieren würde”, bemerkt Mike Agness, Executive Vice President von HYBRID Software für Nord- und Südamerika. “Wir haben für Tempo Plastics eine CLOUDFLOW-Konfiguration geschaffen, die genau dies ermöglicht: eine hybride Plattform, die Standard-Dateiformate und anpassbare Schnittstellen nutzt. Sie verbindet die Menschen effizient mit ihren Systemen.”

Eine Kundenkommunikations- und Dateiverwaltungsplattform für delo

Mit Sitz in Lohne, Deutschland, ist delo ein bedeutender Akteur in der Verpackungsfolien- und Folienverpackungsindustrie und betreibt die größte Flexodruckerei in Europa. Gegründet 1961, betreut delo heute mehr als 1.000 Kunden. Seine 300 Mitarbeiter arbeiten auf einer Produktions- und Lagerfläche von über 50.000 Quadratmetern. Getreu dem Motto “zusammengewachsen” produziert delo jährlich über 600 Millionen Meter flexible Verpackungen, die extrudiert, bedruckt, laminiert und verpackt werden.

Als Teil ihrer Digitalisierungsinitiative wählte delo HYBRID Software als Partner. delo–s Projektpriorität war der Aufbau einer Kommunikationsplattform, um Kunden die Verwaltung von Dateien und den dazugehörigen Daten zu ermöglichen. HYBRID Software war erfreut über das Mandat zur Umsetzung der Workflow-Automatisierung, die erhebliche Zeit- und Ressourceneinsparungen bringt.

Auf die Frage, wie die Funktionen von PACKZ und CLOUDFLOW Kunden wie delo zu Gute kommen, kommentiert Christopher Graf, Chief Marketing Officer von HYBRID Software: “Ständige Innovation und die offenen Produktstandards von HYBRID sorgen für erhebliche Produktivitätssteigerungen, maximale Produktionsqualität und das Wachstum unserer Kunden.?

Ein effizienteres Druckvorstufensystem bei NSD International

Die Wurzeln von NSD International in Schottland reichen bis ins Jahr 1976 zurück, als erfahrener Lieferant und hauseigener Hersteller von Selbstklebeetikettenlösungen. Als Vollsortimenter bedient NSD einen vielseitigen Markt. NSD International bietet komplette Konzepte für Etiketten, Aufkleber und Anhänger und liefert den gesicherten Druck von Rubbellosen, Eintrittskarten, Badges, Coupons, Rabattmarken, Sparmarken, Aufklebern mit Hologrammen und Kunststoffen im Vollfarben-Offsetdruck. Das Unternehmen ist in der Lage, auf jeder Art von Papier, Folie und anderen Materialien zu drucken – mit einer Vielzahl von Druckfarben und Falzungen.

NSD International mit Sitz in der ehemaligen Simpson Label Company in Dalkeith, etwa 12 Kilometer von Edinburgh entfernt, hat in seinem Firmenstudio in PACKZ Software zur PDF-Prüfung und Bearbeitung investiert. Martin Miller, NSD Operations Manager, teilt mit, dass der übergreifende Faktor für den Wechsel zu PACKZ die Fähigkeit war, “unsere Design- und Druckvorstufenzeiten erheblich zu verkürzen und unseren digitalen Workflow zu automatisieren”.

Ein ausschlaggebendes Kriterium für den NSD war: “Unsere Etiketten können typischerweise viele Farben enthalten und umfassen Folien, Prägungen und Lacke – und oft mit variabler Datennummerierung für Gebinde und Flaschen”, beschreibt Miller.

“Unser Geschäftsmodell setzt auf Agilität und Wertschöpfung, indem wir unseren Premiummarken-Getränkekunden schnell und agil äußerst anspruchsvolle Etiketten liefern”. Nach der Investition in zwei zusätzliche Grafikdesigner zur personellen Verstärkung ist NSD bereit, das Arbeiten mit PACKZ einzuführen.

“HYBRID Software ist stolz darauf, eine sehr gute Option für Unternehmen zu sein, die ihre Produktionsautomatisierungsprozesse in der Verpackungsvorstufe aufbauen oder erneuern möchten”, schließt Van der Schueren. “Wir haben unter unseren 1.000 Kunden ein breites Spektrum an Bedürfnissen, was unsere Fähigkeit bestätigt, in nahezu jedem Anwendungsfall erfolgreich zu sein. Wir haben die Herausforderung, mit neuen Unternehmen zusammenzuarbeiten und anspruchsvolle Druckvorstufensysteme zu implementieren, immer begrüßt”, schließt Van der Schueren.

Unternehmen, die zu den nächsten tausend weltweiten Installationen von HYBRID Software gehören möchten, sind herzlich eingeladen, www.hybridsoftware.com zu besuchen.

HYBRID Software entwickelt und vermarktet innovative Produktivitätswerkzeuge fu?r die grafische Industrie und verfu?gt u?ber Niederlassungen in Belgien, Deutschland, Italien und den USA sowie u?ber ein globales Partnernetzwerk. Der CLOUDFLOW Workflow, der PACKZ Editor und die Integrationslösungen von HYBRID Software bieten einzigartige Vorteile wie native PDF-Workflows, herstellerunabhängige, auf offenen Standards basierende Lösungen sowie skalierbare Technologien fu?r vielfältige Anwendungen bei niedrigen Betriebskosten. Diese Produkte werden in allen Segmenten der Druckvorstufe und dem Druck von Hunderten von Kunden weltweit eingesetzt, einschließlich der Etiketten- und Verpackungsindustrie, Faltschachteln, Wellpappe, Großformat- und Digitaldruck.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.hybridsoftware.com

Posted by on 29. September 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis