Startseite » Information & TK » QLogic führt neues SAN Connectivity-Lösungspaket speziell für EMC-Kunden ein

QLogic führt neues SAN Connectivity-Lösungspaket speziell für EMC-Kunden ein

Realisierung leistungsstarker, skalierbarer und trotzdem einfach handhabbarer Speicherumgebungen

MÜNCHEN, 13. Februar 2006. QLogic bietet ab sofort über seine autorisierten Vertriebspartner ein speziell für EMC-Kunden konzipiertes Lösungspaket an. Zum Lieferumfang zählen unter anderem der stapelbare 4 GBit/s SANbox 5602 Fibre Channel Switch inklusive Software-Lizenz für alle 20 Ports, vier 4 GBit/s QLogic SANblade QLE2460 Fibre Channel Host Bus Adapter (HBAs) sowie alle notwendigen Kabel und Verbindungsstecker.

Mit der Verfügbarkeit des neuen SAN-Connectivity-Pakets stehen Unternehmen, die in Sachen Speicherprodukte auf EMC setzen, sämtliche für den Aufbau eines Hochgeschwindigkeits-SAN notwendigen Produkte zur Verfügung. Sowohl der SANbox 5602 Switch als auch die SANblade HBAs unterstützen eine Übertragungsgeschwindigkeit von 4 GBit/s und wurden von EMC umfassend auf ihre Interoperabilität mit den eigenen angebotenen Speicherkomponenten getestet. Die Lösungen erhielten das Gütesiegel „E-Lab-Tested“, dass das reibungslose Zusammenspiel der Produkte belegt. Das Stackable-Konzept von QLogic bietet EMC-Kunden verschiedene Vorteile. Zum einen können sie ihr Speichernetzwerk nach Bedarf ausbauen. Ausgestattet mit sechzehn 4 GBit/s Fibre-Channel-Ports und vier 10 GBit/s Interswitch-Link-Ports können sie zunächst mit einer 8-Port-Konfiguration starten. Per Zukauf von Software-Lizenzschlüsseln lassen sich, sobald erforderlich, in Viererschritten weitere Ports freischalten. In der maximalen Ausbaustufe stehen somit 64 Ports zur Verfügung. Zum anderen gestaltet sich das Management ausserordentlich einfach, da sich mit dem Switch Stack Manager der gesamte Stack als eine logische Einheit verwalten lässt.

1.794 Zeichen bei durchschnittlich 100 Anschlägen (inklusive Leerzeichen) pro Zeile

Weitere Informationen:
QLogic UK Ltd. billo pr GmbH
Michael Hieke Marie-Christine Billo
Terminalstrasse Mitte 18 Taunusstr. 43
D-85356 München D-65183 Wiesbaden
Telefon: 0049-(0)89 97 007 427 0049-(0)611 58 02 417
Telefax: 0049-(0)89 97 007 200 0049-(0)611 58 02 434
E-Mail: mmichael.hieke@qlogic.com tina@billo-pr.com
www.qlogic.com www.billo-pr.com

Kurzprofil QLogic Corporation: Die 1985 gegründete QLogic Corporation gilt als der weltweit führende Anbieter von Host Bus Adaptern (HBAs), integrierten Blade Server Switches und Stackable Switches, die auf der Fibre-Channel-Technologie basieren. Ebenso nimmt der Hersteller eine dominante Stellung im Marktsegment iSCSI HBAs ein. Unternehmen jeder Grössenordnung rund um den Globus vertrauen in Sachen Storage auf die Produkte von QLogic. Ebenso setzen namhafte Grössen wie Cisco, Dell, EMC, HP, IBM, NEC, Network Appliance und Sun Microsystems auf die Lösungen des SAN-Spezialisten. QLogic ist seit 1994 NASDAQ-notiert (Börsenkürzel: QLGC). Darüber hinaus sind die Aktien des Unterneh-mens Teil des Portefeuilles, das dem US-amerikanischen Börsenindex S&P 500 zu Grunde liegt. Neben seinem Hauptsitz in Aliso Viejo im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien ist QLogic mit weiteren Niederlassungen in München, London und Japan vertreten. Insgesamt beschäftigt der Anbieter weltweit mehr als 600 Mitarbeiter. Weitere Informationen können im Internet unter der folgenden Web-Adresse abgerufen werden: www.qlogic.com.

Posted by on 13. Februar 2006. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis