Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » TrendTec UG – Ihr Beratungs- und Umsetzungspartner für Förderprogramme im Bereich Digitalisierung, IT-Sicherheit, Datenschutz und Qualitätsmanagement

TrendTec UG – Ihr Beratungs- und Umsetzungspartner für Förderprogramme im Bereich Digitalisierung, IT-Sicherheit, Datenschutz und Qualitätsmanagement

Oliver Kölsch, Geschäftsführer der TrendTec UG aus der Rhein-Neckar-Region, sieht Digitalisierung als das entscheidende Argument für die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

Auch er als Unternehmer aus dem KMU-Bereich weiß um die Probleme, wenn Umsätze plötzlich wegbrechen und/oder man nahezu handlungsunfähig ist. Die Situation in der Phase des Lockdown hatte dies nur zu deutlich in vielen Unternehmensbereichen demonstriert. Viele Unternehmer wissen um die Wichtigkeit in die Digitalisierung zu investieren, benötigen aber umfangreiche Beratung und Unterstützung.

Welche Schritte gilt es zu tun? Welche Lösungen gibt es? Welche Lösung ist sinnvoll? Was passt zum Unternehmen, dessen Entwicklung und Zukunftsgestaltung? Welche Kosten entstehen? Wo ist eine Optimierung möglich?

?All dies kann kein Unternehmen und auch kein Berater ad hoc beantworten?, erklärt Oliver Kölsch. ?Wir setzen hier mit einem Digitalisierungsplan an und erarbeiten gemeinsam mit dem Kunden eine Potentialanalyse, beraten bei der Umsetzung und begleiten diesen auf Wunsch bis zum Abschluss des Vorhabens und darüber hinaus.?

Nach ISO 9001 und 27001 zertifiziert kann die TrendTec, als eines der autorisierten Beratungsunternehmen, beispielweise den Prozess des ?go-digital? Programm über die gesamte Projektdauer abwickeln oder wie im Falle von ?Digital Jetzt? oder anderen Förderprogrammen bei der Antragstellung unterstützen.

Das zertifizierte Beratungsunternehmen erarbeitet mit dem Kunden auch das jeweils passende Förderprogramm. Dies kann je Bundesland und Programm stark voneinander abweichen.

?Wir als TrendTec unterstützen unsere Kunden beispielweise über das Programm go-digital.? Dieses kann von KMU bundesweit in Anspruch genommen werden, die ihre Geschäftsprozesse mit Hilfe digitaler Lösungen optimieren wollen. Die KMU und Handwerksbetriebe profitieren von passgenauen Beratungsleistungen und der konkreten Umsetzung abgestimmter Maßnahmen in den Modulen: Digitalisierte Geschäftsprozesse, Digitale Markterschließung und IT-Sicherheit.

?Digital Jetzt? kann auch von Unternehmen bundesweit mit bis zu 499 Beschäftigten für entsprechende Digitalisierungsvorhaben beantragt werden wie z. B. Investitionen in Soft-/Hardware und/oder in die Mitarbeiterqualifizierung (insbesondere auch Datenschutzschulungen). Hier sind Umsetzungsvorhaben von bis 50.000 ? und mehr mit bis 70% Förderung möglich. Abhängig ist dies u.a. von der Größe des Unternehmens, der Anzahl der gewählten Module und dem Zeitpunkt der Beantragung.

Die ?Digitalisierungsprämie Plus? ist gebunden an das Land Baden-Württemberg, aber branchenunabhängig und die zu nehmenden Hürden sind recht überschaubar?, so TrendTec-Geschäftsführer Kölsch. Die Zielgruppe sind KMU mit bis zu 500 Beschäftigten. Dieses Programm unterstützt die Unternehmen bei der digitalen Transformation über zwei Programmvarianten.

Das Programm für ?Beratungen zu Innovation und TechnologieTransfer Rheinland-Pfalz (BITT)? steht Unternehmen in Rheinland-Pfalz zur Verfügung und fördert u.a. Beratungsmaßnahmen wie den organisatorischen Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems, technologieorientierte Beratungen und Beratung zur Einführung spezieller EDV-/Informationstechnik. In Zusammenarbeit mit der zuständigen IHK oder Handwerkskammer und der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) werden hier die Tagessätze der Berater bezuschusst.

?Diese vier erwähnten Programme, um nur einige zu nennen, bieten Unternehmen interessante Modelle den Weg in die Digitalisierung zu ebnen. Ein vertrauensvoller Berater unterstützt dabei mit einem nachhaltigen Plan, insbesondere in der Vorbereitung und im Antragsverfahren?, so Oliver Kölsch. ?Und ja, es gibt immer was zu tun?, schmunzelt er, während er sich wieder auf den Weg zu einem pfälzischen Unternehmen macht, das er gleich in drei Themen betreut: IT-Security, Datenschutz und Qualitätsmanagement. Da diese sehr eng miteinander verwoben sind, ist hier eine Gesamtbetrachtung als nachhaltiges Unternehmenskonzept sinnvoll und wichtig.

Weitere Informationen zu TrendTec UG und Ihrem Digitalisierungsvorhaben können Sie per E-Mail unter godigital@trendtec.de anfordern.

Posted by on 19. Oktober 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis