Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Das neue Zentrum der IT Wirtschaft in der Region

Das neue Zentrum der IT Wirtschaft in der Region

Im Gewerbegebiet Eistruper Feld in Bissendorf entsteht ein hochmoderner Bürokomplex für IT- und Softwareunternehmen. Die für den Bau verantwortliche THO Immobilien GmbH & Co. KG stellte das Projekt am 26. August erstmals der Öffentlichkeit vor.

?Mit dem ithub schaffen wir einen Ort mit einer hohen Anziehungskraft für fortschrittliche Unternehmen, Freelancer, Visionäre und High-Professionals aus der IT-Wirtschaft. Ziel ist es, die Experten besser zu vernetzen und Synergieeffekte zu schaffen, von denen Impulse für die Branche sowie für die Region ausgehen werden?, erklärt Initiator und Bauherr Thomas Holtermann die Vision hinter dem Projekt. Seit mehr als 35 Jahren ist der Geschäftsmann in verantwortlichen Positionen erfolgreich in der IT-Branche tätig, unter anderem als geschäftsführender Gesellschafter des Softwaredienstleisters CCE Systems Engineering GmbH & Co. KG.

Nun investiert er am Standort Bissendorf in einen hochmodernen Bürokomplex mit Schulungs- und Eventbereich sowie zahlreichen Kommunikations- und Gemeinschaftsräumen auf vier Etagen. So sieht das Konzept des ithub unter anderem einen offenen Koch- und Essbereich, einen Fitnessraum, einen Massageraum und einen Gaming Room für die Mitarbeiter vor. ?Die digitale Transformation und die Veränderung der Arbeitswelt machen neue Arbeitsformen und Konzepte notwendig. Wir möchten, dass sich die Mitarbeiter in hohem Maße mit ihrem Arbeitgeber und ihrem Arbeitsplatz identifizieren und gerne Zeit in dem Gebäude verbringen?, verrät Holtermann.

Intelligentes Room-Sharing

Nachdem er längere Zeit vergeblich auf der Suche nach einem geeigneten Firmenstandort für sein Unternehmen CCE gewesen sei, habe er sich nun dazu entschlossen, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, führt Holtermann aus. Die CCE Systems Engineering GmbH & Co. KG wird eine eigene Etage im ithub beziehen. Darüber hinaus gehen vier weitere Mieteinheiten mit jeweils 270 m² Fläche ab sofort in die Vermarktung. Weil Besprechungsräume und Schulungsräume allen Mietern zur Verfügung stehen und nur bei Bedarf gebucht werden, kann die Mietfläche ausschließlich für Büroarbeitsplätze genutzt werden. ?Durch das Room-Sharing verhindern wir, dass jeder Mieter das ganze Jahr über Flächen vorhalten muss, die letztlich nur an wenigen Tagen im Jahr genutzt werden?.

Großer Schulungs- und Eventbereich

Mit Blick auf die Baupläne wird schnell klar ? der ithub ist mehr als ein Bürogebäude. Im Erdgeschoss entsteht ein Schulungs- und Event-Zentrum, das den passenden Rahmen für Workshops, Tagungen oder Firmenfeiern bietet. Die großzügigen, hellen Räume sind modern ausgestattet und können durch mobile Trennwände sehr flexibel an das jeweilige Veranstaltungskonzept angepasst werden. ?Getreu unseres Mottos ?connecting experts? soll der ithub Menschen zusammenbringen. Darum wird unser Eventbereich auch für externe Unternehmen und Institutionen zugänglich sein?, erklärt Marc Holtermann, Geschäftsführer der CCE Systems Engineering GmbH & Co. KG und verantwortlich für die Vermarktung des ithub.

Sollten alle Genehmigungen zeitnah vorliegen, könnten die Bauarbeiten auf dem Grundstück am Eistruper Feld bereits im Herbst beginnen. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für den Oktober 2021 geplant.

Ansprechpartner Presse: Jan Neumann, jneumann@cce.de

Ansprechpartner Vermarktung: Marc Holtermann, m.holtermann@ithub-osnabrueck.de

CCE bietet Software, Dienstleistungen und individuelle Anwendungssysteme für die Automobilindustrie, den Maschinenbau und High-Tech-Unternehmen in ganz Deutschland. Unter dem Dach der Unternehmensgruppe firmieren heute drei eigenständige Gesellschaften:

– Die CCE Systems Engineering GmbH & Co. KG, mit Hauptsitz in Osnabrück, wurde 1996 gegründet. Das Unternehmen hat sich auf den Vertrieb von PLM, CAD und CAM-Software sowie auf Schulungen spezialisiert.

– Die CCE Prozessberatung GmbH & Co. KG analysiert Geschäftsprozesse, zeigt Potenziale auf und unterstützt Unternehmen bei der Einführung von PLM-Lösungen.

– Die Spezialisten der CCE Software GmbH & Co. KG implementieren die etablierten Standardsysteme der CCE Partner und entwickeln in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber hochfunktionale Individuallösungen.

Als interdisziplinär tätige Unternehmensgruppe stellt die CCE Group ihren Kunden einen einmaligen Rundum-Service bereit, von der Produktidee bis hin zur Fertigung und Vermarktung. So wurden an vier Standorten in Deutschland und mit mehr als 60 Mitarbeitern in den vergangenen Jahren sukzessive Knowhow und Ressourcen aufgebaut, um immer anspruchsvollere PLM Projekte übernehmen zu können.

Mehr auf www.cce.de

Pressekontakt: Jan Neumann | jne@cce.de

Posted by on 16. November 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis