Startseite » Information & TK » SC Magazine kürt ISS zur „Best Security Company USA“

SC Magazine kürt ISS zur „Best Security Company USA“

KASSEL/ATLANTA, 28. Februar 2006. Internet Security Systems (ISS) erhielt jetzt vom US-amerikanischen Fachmagazin SC Magazine die Auszeichnung „Best Security Company USA“. Ebenso gingen zwei der von den Lesern der Publikation vergebenen „Reader Trust Awards“ an das Unternehmen: Die Proventia Desktop-Lösung des Herstellers schnitt sowohl in der Kategorie „Best Unified Threat Solution“ als auch „Best Integrated Security Software“ am besten ab. Gemäss Aussage des SC Magazine nahmen in diesem Jahr über 330 Unternehmen an dem SC Magazine Awards 2006 teil. Sowohl die Leser als auch die Mitglieder der unabhängigen Jury hatten mit mehr als 1.300 nominierten Produkte und Serviceangeboten die Qual der Wahl. Auch für das kommende Jahr rechnet sich ISS bei den SC Awards auf Grund seiner auf der RSA-Konferenz in San Jose erstmals vorgestellten neuen Produkte sowie der in 2006 anstehenden Einführung weiterer innovativer Technologien gute Chancen aus.

SC Awards 2006 Europa: Finalist in sechs Kategorien

Neben den bereits in den USA erhaltenen Auszeichnungen gilt ISS auch in Europa als Anwärter für verschiedene Awards, die das SC Magazine vergibt. Das Unternehmen zählt in den Kategorien „Best Intrusion Prevention“, „Best Vulnerability Assessment“, „Best Integrated Security Appliance“, „Best Integrated Security Software“, „Best Desktop Firewall“ und „Best Managed Security Services“ zu den Finalisten. Ob ISS das Rennen macht, entscheidet sich im April.

Integriertes Sicherheitskonzept

Rund-um-Sicherheit zu gewährleisten, ist das Hauptanliegen von ISS. Diesen Grundgedanken spiegelt das mehrstufige Sicherheitskonzept des Anbieters wieder. Alle angebotenen Produkte und Leistungen – angefangen von der Analyse der IT-Infrastruktur des Kunden, der Entwicklung individueller Konzepte über die Implementierung der passenden Lösungen bis hin zu einem breiten Angebot an Service- und Supportleistungen – spielen hierbei optimal zusammen. Die kontinuierliche Berücksichtigung der Arbeitsergebnisse der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung X-Force sorgt zudem dafür, dass die ISS-Produkte per Update stets auf dem neuesten Stand gehalten werden und somit Schwachstellen vor Angriffen gefeit sind. Kommen Produkte der Proventia-Familie zum Einsatz, können ISS-Kunden darauf vertrauen, dass ihre Infrastrukturen sowie die darin eingesetzten Systeme und Anwendungen jederzeit geschützt sind. Dies gilt beim bekannt werden neuer Schädlinge oder Angriffsformen bereits vor der Verfügbarkeit entsprechender Software-Patches und während des Zeitraums, der für Testläufe und das Aufspielen benötigt wird.

Zitat

„Die Auszeichnung „Best Security Company USA“ und die Wahl von Proventia Desktop zur besten Unified-Threat-Lösung ist für uns ein voller Erfolg. Die jetzt erhaltenen Awards belegen, dass unser Strategie in Sachen Sicherheit stimmt. Unser Ansatz bestand von Anbeginn darin, einen Weg aufzuzeigen, der sämtliche für die Absicherung von Unternehmensnetzen notwendigen Elemente umfasst. Dies drückt sich in den von uns angebotenen Produkten und Leistungen aus, die in Kombination höchste Wirkung erzielen. Mit ihrem Einsatz lassen sich Infrastrukturen umfassend vor potenziell gefährlichen Angriffen unterschiedlichster Form schützen. Das Zusammenspiel zahlreicher fortschrittlicher Techniken und Lösungen ist ausschlaggebend, um den neuen Gefahren zu begegnen, die sich in Sachen Sicherheit am Horizont abzeichnen. Das Vertrauen auf einzelne Produkte und Nischentechnologien reicht hier bei weitem nicht mehr aus.“
Thomas Noonan, President und CEO, Internet Security Systems

Ca. 3.801 Zeichen bei durchschnittlich 65 Anschlägen pro Zeile (inklusive Leerzeichen)

Weitere Informationen:

Internet Security Systems GmbH
Jörg Lamprecht
Miramstrasse 87
D-34123 Kassel
Telefon: 0561.57087.10
Telefax: 0561.57087.18
E-Mail: jlamprecht@iss.net

billo pr GmbH
Tina Billo / Annette Spiegel
Taunusstrasse 43
D-65183 Wiesbaden
Telefon: 0611.5802.417 od. 415
Telefax: 0611.5802.434
E-Mail: tina@billo-pr.com
annette@billo-pr.com

Kurzprofil Internet Security Systems: Global agierende Unternehmen und Regierungsbehörden vertrauen Internet Security Systems (ISS) bei der Abwehr von Internetgefah-ren sowie Bedrohungen in firmeneigenen Netzwerken. Dafür liefert der Hersteller ein weites Spektrum an Produkten und Services. Als eines der weltweit führenden Security-Unternehmen bietet ISS seinen Kunden kosteneffiziente Lösungen zur Minimierung von Geschäftsrisiken. Alle Lösungen basieren auf der Expertise und dem Know-how der ISS X-Force, dem Forschungs- und Entwicklungsteam. Das 1994 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Atlanta, USA, und ist auf allen Kontinenten vertreten. Sitz der deutschen Niederlassung ist Kassel.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.iss.net .

Posted by on 28. Februar 2006. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis