Startseite » Allgemein » JTL Servicepartner Mohamed Ali Oukassi

JTL Servicepartner Mohamed Ali Oukassi

E-Commerce ist eine der am schnellsten wachsenden Branchen und von stetigem Wandel geprägt. Neue Trends haben dabei einen großen Einfluss darauf, wie Menschen Produkte kaufen, Onlinehändler dürfen diesen Einfluss nicht unterschätzen. Mohamed Ali Oukassi ist Inhaber der E-Commerce Agentur eBakery und offizieller JTL Servicepartner. Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung im Bereich Onlinehandel hat Oukassi schon viele Trends kommen und gehen sehen. Gemeinsam mit seinem Expertenteam verhilft er seinen Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen zu einem gelungenen Onlineshop.

Warum JTL?

Viele Shopbetreiber oder solche, die vorhaben einen Onlineshop zu betreiben stellen sich zunächst die Frage nach einem passenden Shopsystem. Oukassi hat bereits etliche Projekte mit den unterschiedlichsten Systemen erfolgreich umgesetzt und weiß um deren Stärken und Schwächen. Pauschal lässt sich ihm nach nicht beantworten, welches Shopsystem das Beste sei, vielmehr käme es immer auf die individuellen Ansprüche und Bedürfnisse des jeweiligen Projekts an. Kleinere Shops können demnach durchaus mit einem simplen Baukastensystem realisiert werden, große Unternehmen hingegen setzen meist auf komplexere Shoplösungen.

JTL eignet sich sowohl für kleinere als auch für größere Vorhaben. Somit ist es beispielsweise möglich, mit einem kleinen Shop zu starten und diesen nach und nach auszubauen. Mit wachsenden Ansprüchen kann die Software quasi mitwachsen. Diese einfache Skalierung ist in vielfältiger Hinsicht ein großer Vorteil von JTL. Darüber hinaus bietet die integrierte Warenwirtschaft eine sehr simple und effektive Möglichkeit, sämtliche Prozesse zentral zu steuern und zu protokollieren. Das übersichtliche Backend von JTL ist auch für Einsteiger in die Welt des Onlinehandels intuitiv zu bedienen und ermöglicht eine sehr unkomplizierte Verwaltung.

Zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten

Oft wissen Kunden auch nicht genau, wohin die Reise letzten Endes gehen soll. Viele starten beispielsweise mit einem ganz bestimmten Produktsortiment, welches sich im Laufe der Zeit verschiebt oder gar komplett verändert. Somit wechselt auch die jeweilige Zielgruppe und entsprechende Maßnahmen gilt es auch im Marketing umzusetzen. Durch die zahlreichen Erweiterungen und Themes lässt sich jeder JTL Shop individuell anpassen. Je nach Shop lässt sich die Infrastruktur also optimal an den jeweiligen Erfordernisse ausrichten. „Diese Flexibilität ist ein entscheidender Vorteil den andere Shop-Lösungen in dieser Form so oft nicht bieten.“, sagt Oukassi. Mit JTL lassen sich demnach sowohl für kleinere Start-ups, als auch für große Unternehmen, individuelle Shops umsetzen.

Weiteres Wachstum wahrscheinlich

Man kann davon ausgehen, dass der E-Commerce in den kommenden Jahren weiter wachsen wird. Daher braucht es individuelle Shopkonzepte, die Verbrauchern ein möglichst vielfältiges Einkaufserlebnis bieten. Die aktuelle Corona-Situation hat den Anstieg im Onlinehandel noch einmal beschleunigt, insbesondere Dinge des alltäglichen Bedarfs wurden in den vergangenen zwölf Monaten verstärkt online gekauft. Mohamed Ali Oukassi und sein Team von der eBakery werden auch in Zukunft zahlreichen neuen Shops zu einem optimalen Start verhelfen. Weitere Informationen zum JTL Servicepartner Ali Oukassi findet man auf seiner offiziellen Webpräsenz.

Posted by on 29. März 2021. Filed under Allgemein,Online Shopping. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis