Startseite » Allgemein » Internet und Telefon via TV-Kabel endlich in Mülheim an der Ruhr

Internet und Telefon via TV-Kabel endlich in Mülheim an der Ruhr

– Kabelnetzbetreiber ish investiert in Netzwerk-modernisierung
– Modernisierungsarbeiten vom 15. bis 24. März
– Programmplätze von fünf Sendern verschieben sich

Mülheim a. d. R./Köln, den 9. März 2006 – ish, der Kabelnetz-betreiber von Nordrhein-Westfalen, modernisiert mit Millionenaufwand das TV-Kabel in Mülheim an der Ruhr. Damit können nun auch Kabelkunden in Mülheim von den Vorteilen des modernisierten Kabels profitieren: schnelles Internet und Telefonieren zu günstigen Preisen.

Nach dem Grossraum Düsseldorf, Köln, Bonn, Bochum und Dortmund investiert ish nun auch in den Ausbau des Mülheimer Kabelnetzes, um dort weiteren 53.300 Kabelhaushalten das gesamte Potenzial des Kabels zur Verfügung zu stellen: Internet, Telefon und Digital TV, auch als „Triple Play“ bezeichnet, sind so möglich. Parm Sandhu, Geschäftsführer von ish, unterstreicht: „Unsere bestehenden und auch neue Kunden werden nach der Modernisierung der Kabelnetze von Alternativen zu bestehenden Angeboten profitieren können. Wer möchte, kann sogar auf den klassischen Telefon-anschluss verzichten und bei ish zum Pauschalpreis unbegrenzt ins Festnetz telefonieren.“

Die Modernisierungsarbeiten finden vom 15. bis zum 24. März statt. Bereits im Vorfeld wurde zum Teil neues Glasfaserkabel verlegt, wodurch es zu kleineren Strassen- und Gehwegaufbrüchen kam. Im Verlauf der weiteren Arbeiten werden alle Verstärker gegen modernere Geräte ausgetauscht. Ergebnis: Das Kabel bekommt mehr Bandbreite und hat genügend Platz für einen Rückkanal, der für Internet und Telefon erforderlich ist. Um Platz für diesen Rückkanal zu schaffen, ist eine kleine Umbelegung von Fernsehkanälen notwendig: MTV, Home Shopping Europe, Tele 5 und BBC World ändern ihre Programmplätze, die Sender Sonnenklar und NICK kommen neu hinzu. Alle anderen Programme bleiben wo sie sind. Die Modernisierungs-arbeiten begrenzt ish auf die kürzest mögliche Zeit – pro Haushalt kommt es in der Regel nur an einem Tag zu kurzen Bild- und Tonausfällen.
ish informiert alle betroffenen Haushalte per Brief über den Zeitraum der Arbeiten.

Nach dem Modernisierungsprozess bietet ish seinen Kabelanschluss-kunden über seine Netze eine Internetflatrate für 0,- Euro, der Internet-Anschluss mit bis zu 2 Mbit/s im Download kostet dabei 19,95 Euro pro Monat. In Kombination mit Telefon gibt es eine Doppel-Flat für 5,- Euro monatlich. Zusammen mit dem Internetanschluss (19,95 Euro) und dem Telefonanschluss (14,90 Euro) können Kunden dann zu einem Gesamtpreis von 39,85 Euro monatlich unbegrenzt surfen und ins deutsche Festnetz telefonieren. Wer möchte, kann dazu auch noch Digital TV abonnieren und zahlt für Internet, Telefon und das Digital TV-Angebot „tividi KOMPLETT“ 49,90 Euro pro Monat.

Nähere Informationen zur neuen Programmbelegung in Mülheim a. d. R. sowie zu Internet und Telefon über Kabel können Kunden unter www.kabel-aktuell.de abrufen oder bei der Kundenberatung von ish unter 01805/ 663 330 (12 Cent/Minute) erfragen.

Ansprechpartner für Journalisten:

ish Unternehmenskommunikation
Eva Krüger
Tel. 0221 / 37792-197
presse@ish.com

Posted by on 10. März 2006. Filed under Allgemein,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis