Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Aesculap AG & Co.KG setzt auf Product Information Management Lösung von den Bochumer „eggheads“.

Aesculap AG & Co.KG setzt auf Product Information Management Lösung von den Bochumer „eggheads“.

cmi24 unterstützt problemlos die SAP-Strategie von Aesculap.

Die Aesculap AG & Co.KG aus Tuttlingen, einer der weltweit führenden Gesundheitsversorger, hat sich für die Einführung der Product Information Management Lösung cmi24 entschieden. Die DIG GmbH aus Oberndorf a.N., als Partner der eggheads wird die Einführung von cmi24 und die Umsetzung für die neuen Aesculap-Kataloge übernehmen.

Ausschlaggebend für die Entscheidung des zum B. Braun Konzern gehörenden Herstellers chirurgischer Instrumente war nach den Worten von Alexander Fetzer, bei Aesculap verantwortlich für Marketing und Kommunikation, dass der crossmedia-integrator cmi24 die Daten aus SAP problemlos übernehmen kann. Insbesondere kann die Struktur exakt abgebildet werden. Hinzu kommt, dass der Aesculap-Katalog recht komplex und abwechslungsreich gestaltet ist, wodurch an eine Automatisierung besondere Anforderungen gestellt werden. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, so Fetzer weiter, „aber die DIG hat uns in gemeinsamen intensiven Workshops überzeugt, unsere anspruchsvollen Layout-Vorgaben zur Präsentation der medizinischen Instrumente erfüllen zu können.“

Das System wird als ASP-Lösung von der DIG betrieben. Deren Geschäftsleiter, Rudolf Merz, erläutert: „Nach Übernahme der Daten in das Crossmedia-System cmi24 werden wir das Gesamtsystem bei DIG hosten und Aesculap bei allen notwendigen Dienstleistungen zur Erstellung der umfangreichen Kataloge begleiten.“

Und Wolfgang Wichert, Geschäftsführer eggheads CMS GmbH, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass die DIG mit unserem System das Vertrauen eines weltweit agierenden Branchenführers gewonnen hat.“

Aesculap AG & Co.KG:

Aesculap ist eine der Sparten im B. Braun Konzern. B. Braun gehört zu den weltweit führenden Gesundheitsversorgern. Vier Sparten haben ihre Produkte und Dienstleistungen auf unterschiedliche medizinische Felder ausgerichtet: die Klinik, die Chirurgie, den niedergelassenen Bereich (Pflege und Arztpraxen) sowie das Segment der extrakorporalen Blutbehandlung. B.Braun vernetzt das Wissen der Sparten und entwickelt Lösungen für das Gesundheitssystem. Damit aus Produkten und Dienstleistungen Systeme werden.

Aesculap ist dabei Partner der Chirurgie. Produkte und Dienstleistungen für alle chirurgischen und interventionellen Kernprozesse stehen im Fokus der Sparte Aesculap. Zum Produktprogramm gehören unter anderem chirurgische Instrumente für offene oder minimal-invasive Zugänge, Implantate (z.B. für die Orthopädie, Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie), chirurgisches Nahtmaterial, Sterilcontainer, Lagerungs-, Motor- oder Navigationssysteme sowie Produkte für die Kardiologie. Wissensaustausch betreibt die Sparte auch über ihr internationales Dienstleistungsangebot sowie zahlreiche Fort- und Weiterbildungsaktivitäten der Aesculap Akademie. Weitere Informationen:
www.bbraun.de

Posted by on 20. März 2006. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis