Startseite » Allgemein » Spanische Sozialversicherung wählt Jacada für wichtiges Prozessoptimierungs-Programm

Spanische Sozialversicherung wählt Jacada für wichtiges Prozessoptimierungs-Programm

Selesta S.p.A. schliesst Vereinbarung mit Jacada, um den Bedürfnissen des Kundenservice-Marktes in Spanien und Italien gerecht zu werden

ATLANTA und MADRID-27. März 2006 – Jacada Ltd. (Nasdaq: JCDA), Softwareanbieter für die Integration von Anwendungen und Lösungen für die Produktivität von Call-Centern, gab heute bekannt, einen umfangreichen Vertrag mit GISS, der IT-Abteilung für die Sozialversicherung des spanischen Arbeitsministeriums, abgeschlossen zu haben.
GISS wird Jacada® HostFuse (früher Jacada Integrator), eine Plattform zur Integration von Anwendungen und zur Prozessoptimierung, verwenden, um die von GISS-Anwendungen unterstützten Prozesse zu verbessern und zu vereinfachen. Das Projekt wird die Angestellten der Sozialversicherung dabei unterstützen, auf alle Ressourcen und Anwendungen des Ministeriums zugreifen zu können und so mühsame Service- und Verwaltungsprozesse zu automatisieren.
Jacada HostFuse ist Teil der preisgekrönten, nicht-invasiven Plattform zur Integration und Prozessoptimierung Jacada Fusion. Die Jacada Lösung wird GISS dabei unterstützen, vorhandene Back-Office-Systeme nahtlos zu integrieren und Unternehmensprozesse der spanischen Sozialversicherung zu rationalisieren. Dabei wird sowohl die Effizienz als auch die Genauigkeit erhöht. Die Tatsache, dass Jacada Fusion Web-Services und Standards der offenen Anwendungsentwicklung unterstützt, fördert die strategische Initiative bei GISS, serviceorientierte Architekturen einzuführen.
Der Vertrag wurde in Verbindung mit Selesta S.p.A. geschlossen, einem wichtigen Akteur auf dem spanischen und italienischen IT-Software-Markt. Selesta S.p.A. hat kürzlich das Partnerschaftsabkommen mit Jacada ausgebaut, um den italienischen und spanischen Kundenservice-Markt mit Lösungen von Jacada Fusion auszurüsten.
„Es freut uns sehr, von der spanischen Sozialversicherung für die Einführung von Jacada Fusion ausgewählt worden zu sein, um die fast 40.000 Anwender und das erhebliche Volumen an eingehenden Anfragen zu unterstützen,“ kommentiert Paolo Sferlazza, Präsident von Selesta Spanien. „Selesta und Jacada engagieren sich dafür, GISS dabei zu unterstützen, hocheffizienten, kundenfreundlichen Service zu bieten und wir freuen uns darauf, eng mit dem Ministerium zusammen zu arbeiten.“
„Wir bei Jacada setzen uns dafür ein, den Kundenservice und die Zufriedenheit der Kunden zu verbessern,“ sagte Ofer Yourvexel, Managing Director und Senior Vicepresident des Bereichs Verkauf für Jacada EMEA und APAC. „Wir freuen uns darauf, GISS dabei zu unterstützten, die Vorgänge im Call Center weiter zu entwickeln und die Kundenservice-Prozesse zu optimieren, indem wir die Möglichkeiten innerhalb der Unternehmensanwendungen zugänglich machen.”

Über GISS
GISS (Gerencia de Informática de la Seguridad Social) ist die IT-Abteilung der spanischen Sozialversicherung, der Organisation, die Einziehung und Angebot der spanischen Unternehmen und Arbeiter (etwa 40 Millionen spanische Bürger), als auch die Verwaltung der Renten der Staatsbürger bewältigt.

Über Selesta S.p.A
Selesta S.p.A ist ein wichtiger Akteur auf dem spanischen und italienischen IT-Software-Markt, besonders im Bereich mittlerer und grosser Unternehmen. Selesta S.p.A wurde 1981 von Adriano Prefumo und Barry Phillips – heute Präsident und Vizepräsident des Unternehmens – gegründet und steht für: Vertrieb von spezialisierter, von Marktführern ausgewählter Software-Technologie; Angebot von Lösungen, die auf den Technologien basieren, die auf die Bedürfnisse und Ziele unserer Kunden zugeschnitten wurden; gute Projektunterstützung für unsere Kunden, die aus sehr geringer Mitarbeiterfluktuation und der enormen Erfahrung resultiert, die wir in hunderten von grossen Projekten mit unseren Kunden gesammelt haben; Kompetenz und Erfahrung von mehr als 300 engagierten Experten.

Über Jacada
Jacada ist als ein führender Anbieter von Lösungen für Call-Center-Produktivität anerkannt. Die Lösungen des Unternehmens helfen den Kunden, hochwertige Unternehmensprozesse schnell zu vereinfachen und zu verbessern, ohne dass langwierige und kostspielige Projekte zum Ersetzen von Systemen nötig werden. Jacada WorkSpace ist ein vereinheitlichter Desktop, der alle entscheidenden Funktionen beinhaltet, die der Agent benötigt, um erfolgreichen Kundenservice zu leisten. Jacada Fusion ist eine preisgekrönte Lösung für Agenten-Produktivität, die patentierte Technologie enthält. Diese Technologie ermöglicht es Organisationen, die Zufriedenheit der Kunden zu steigern und die Einnahmen zu erhöhen, da den Agenten mehr Zeit für Kundenservice und umsatzsteigernde Tätigkeiten zur Verfügung steht.

Jacada Lösungen reduzieren den Zeitaufwand pro Anruf, Trainingskosten und Fehlerraten, wodurch eine leicht zu bemessende Rendite ermöglicht wird und sich die Kosten so innerhalb von Wochen oder Monaten rechnen. Jacada Lösungen werden weltweit in Hunderten Call-Centern verwendet. Darüber hinaus nutzen Millionen von Anwendern Jacada durch Self-Service-Applikationen, die darauf ausgerichtet sind, die Aktivität von Call-Centern zu entlasten.

Jacada hat weltweit über 1.200 Kunden, einschliesslich vieler Fortune 1000 Unternehmen und Regierungsorganisationen. Jacada wurde 1990 gegründet und ist mit Büros in Atlanta, Georgia, Herzliya, Israel, London, England und München weltweit tätig. Jacada ist unter www.jacada.com oder unter 089 5908 2138 zu erreichen.

###

Weitere Informationen erhalten Sie auf: www.jacada.com oder wenden Sie sich an:

Dipl.-Kfm. Christoph Glammert
Geschäftsführer
Jacada Deutschland GmbH
Elisabethstr. 91
80797 München

Tel: +49 89 / 5908 – 2138
Fax: +49 89 / 5908 – 1352
Mobil: +49 151 / 12 13 62 73
Email: cglammert@jacada.com

###
Diese Pressemitteilung enthält „in die Zukunft gerichtete Äusserungen“ im Sinne des „Private Securities Litigation Reform Act of 1995“; hierzu gehören Äusserungen in Bezug auf zukünftige Finanzergebnisse und Pläne für zukünftige Aktivitäten zur Unternehmensentwicklung. Diese Äusserungen beinhalten alle Äusserungen, die keine Äusserungen zu konkreten Tatsachen sind, und bestehen aus solchen bezüglich Vorhaben, Glauben oder aktuellen Erwartungen des Unternehmens, seiner Direktoren und Vorstandsmitglieder in Bezug auf u. a. (1) die Finanzpläne des Unternehmens, (2) Trends, die die finanzielle Lage des Unternehmens oder Ergebnisse von Geschäften betreffen und (3) Wachstums- und Geschäftsstrategie des Unternehmens (einschliesslich der Entwicklung seiner Produkte und Dienstleistungen). Die Begriffe „könnte“, „würde“, „wird“, „glaubt“, „erwartet“, „schätzt“, „hat vor“, „plant“ und ähnliche Ausdrücke oder Variationen davon sollen die in die Zukunft gerichteten Äusserungen erkennbar machen. Investoren mögen bedenken, dass jegliche in die Zukunft gerichteten Äusserungen keine Garantien für die künftige Leistung sind und Risiken und Unsicherheiten enthalten, von denen sich viele den Kontrollmöglichkeiten des Unternehmens entziehen. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich bedingt durch verschiedene Faktoren wie z. B. Leistung und die weitere Akzeptanz unserer Produkte, allgemeine wirtschaftliche Bedingungen und andere Risikofaktoren von den Ergebnissen materiell unterscheiden, die in den in die Zukunft gerichteten Äusserungen erwähnt sind. Diese Risikofaktoren sind in unseren bei der „Securities and Exchange Commission“ aufbewahrten Berichten genauer beschrieben. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Äusserungen aufgrund von Ereignissen oder Umständen, die sich nach dem Veröffentlichungsdatum ergeben, zu aktualisieren oder zu revidieren. Das Unternehmen kann die Auswirkung oder das Ausmass, das jeder einzelne Faktor – oder eine Kombination von ihnen – herbeiführen kann, nicht abschätzen. Für genauere Information über Risikofaktoren beachten Sie bitte „Company’s Form 20F“ und weitere bei der „Securities and Exchange Commission“ aufbewahrten Äusserungen.

Jacada ist eine Handelsmarke von Jacada Ltd. Alle anderen Marken oder Produktnamen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Posted by on 27. März 2006. Filed under Allgemein,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis