Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Wyse Technology kooperiert mit VMware im Bereich virtueller Desktop-Lösungen

Wyse Technology kooperiert mit VMware im Bereich virtueller Desktop-Lösungen

Die Kooperation eröffnet Unternehmen den Einsatz umfassender
virtueller Thin-Computing-Lösungen

Kirchheim bei München, 21. März 2006 — Wyse Technology, führender Anbieter im Bereich des Thin Computing, gibt die Kooperation mit VMware bekannt. VMware ist der weltweit führende Anbieter virtueller Infrastruktur-Software für Industriestandard-Computersysteme. Wyse und VMware bieten künftig virtuelle Desktop-Computing-Lösungen an. Die gemeinsamen Aktivitäten umfassen Projektentwicklung, Kundenbetreuung, Programme für Vertriebs-Partner und Marketingaktivitäten.

In der ersten Phase der Zusammenarbeit tritt Wyse dem VMware Community Source Program bei. Die Planung sieht vor, die Wyse Managementlösungen mit der virtuellen Infrastruktur von VMware zu integrieren und für die gesamte Palette der Thin Clients von Wyse verfügbar zu machen. Folgende Betriebssysteme werden unterstützt: Windows XPe, Windows CE, Wyse Thin OS und Linux.

Durch die gemeinsame virtuelle Thin-Computing-Lösung von Wyse und VMware erhält der Kunde die Möglichkeit, virtuelle Desktop-Lösungen im gesamten Unternehmen einfach einzusetzen. Die Kombination der virtuellen Infrastruktur von VMware sowie der Hard- und Software von Wyse für das Thin Computing erlaubt es dem IT-Administrator, für den Anwender virtuelle Desktop-Umgebungen zu implementieren. Die Verwaltung der Geräte und Anwender erfolgt dabei mittels der Managementsoftware von Wyse. Die virtuelle Infrastruktur von VMware gewährleistet die zentrale Steuerung und Verwaltung sowie Kontrolle und Sicherheit im Rechenzentrum.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit VMware. Unsere Kunden profitieren dadurch sowohl von den Vorteilen des Thin Computing als auch von den Möglichkeiten, die sich aus der so genannten Virtualisierung ergeben“, kommentiert Wolfgang Stähle, President & General Manager EMEA Operations bei Wyse Technology. „Eine virtualisierte Systemumgebung ist die optimale Ergänzung unserer Thin Clients. Sie erlaubt den Kunden die nahtlose Integration von End-to-End-Lösungen.”

„Die virtuelle Infrastruktur von VMware wurde ursprünglich zur Konsolidierung von Servern entwickelt. Im Laufe der Zeit gingen viele Kunden dazu über, auch die Desktop-Umgebungen der Anwender auf zentral verwalteten Servern zu konsolidieren. Dieses Konzept steht für die Kombination erhöhter IT-Sicherheit und verringerten IT-Verwaltungskosten. Gleichzeitig bleibt die Kompatibilität im Rahmen eines dedizierten Desktopmodells für den Anwender erhalten“, erläutert Brian Byun, Vice President of Products and Alliances bei VMware. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Wyse Technology, um die führende Thin-Computing-Technologie von Wyse mit unserer Expertise im Bereich der virtualisierten Serverinfrastruktur zusammenzuführen. Wir werden gemeinsam die Desktop-Lösungen unserer Unternehmen im Rahmen des VMware Community Source Program optimieren.”

VMware, Inc.
VMware, Inc., ein EMC-Unternehmen (NYSE: EMC), ist der weltweit führende Anbieter virtueller Infrastruktur-Software für Industriestandard-Computer-systeme. Die grössten Unternehmen der Welt setzen die Lösungen von VMware ein, um ihre IT-Infrastruktur zu vereinfachen, ihre Investitionen bestmöglich zu nutzen und schneller auf geänderte Geschäftsanforderungen zu reagieren. VMware hat seinen Sitz in Palo Alto, Kalifornien. Die deutsche Niederlassung des Unternehmens befindet sich in München. Weitere Informationen finden sich unter www.vmware.de.

Wyse Technology
Wyse Technology ist führend im Bereich Thin Computing. Die umfassende Produktpalette von Wyse ist darauf ausgerichtet, die Anwenderproduktivität zu steigern und die IT-Komplexität zu verringern. Wyse bietet Thin-Client-Lösungen, die zentral verwaltet werden können. Damit werden unnötiger Aufwand für Wartung und Support vermieden. Ziel ist es, den Anwender in die Lage zu versetzen, seine Produktivität zu steigern und höchst mögliche Sicherheit für geschäftskritische Daten und Applikationen zu gewährleisten. Die optimierte Verwaltung eines breiten Spektrums von Geräten für den Zugriff auf Informationen steigert die Leistung von Netzwerken und Servern. Der Firmensitz von Wyse befindet sich in San Jose, Kalifornien, USA. Darüber hinaus ist das Unternehmen weltweit mit zahlreichen Niederlassungen vertreten. Wyse ist seit acht Jahren in Folge weltweiter Marktführer im Bereich Thin Clients. Weitere Informationen auf der Wyse Website unter: http://www.wyse.de

Informationen für Kunden:
Wyse Technology GmbH
Tel: +49-(0)1805-99 73 11 E-Mail: info@wyse.de
Fax: +49-(0)89-46 00 99-99 Web: www.wyse.de

Weitere Presseinformationen sind erhältlich bei:

Wyse Technology GmbH
Christian H. von Hösslin
Marketing Director EMEA
Domagkstrasse 7
85551 Kirchheim
Tel: +49-(0)89-46 00 99-14
Fax: +49-(0)89-46 00 99-99
E-Mail: cvhoesslin@wyse.de
Web: www.wyse.de

HBI GmbH (PR-Agentur)
Alexandra Janetzko / Account Director
Anja Woithe / Account Manager
Stefan-George-Ring 2
81929 München
Tel: +49-(0)89-99 38 87-32 /-27
Fax: +49-(0)89-930 24 45
E-Mail: alexandra_janetzko@hbi.de
E-Mail: anja_woithe@hbi.de
Web: www.hbi.de

Posted by on 27. März 2006. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis