Startseite » Allgemein » ERA-konforme Stellenbeschreibungen für Baden-Württemberg und Berlin-Brandenburg mit ERApro 2.0

ERA-konforme Stellenbeschreibungen für Baden-Württemberg und Berlin-Brandenburg mit ERApro 2.0

ERApro 2.0 unterstützt Unternehmen bei der Einführung des neuen Entgeltrahmenabkommens (ERA) der Metall- und Elektroindustrie. In der neuen Version liegt der Fokus neben Funktionserweiterungen auf der Unterstützung der ERA-Einführung im Tarifgebiet Berlin-Brandenburg. ERApro 2.0 wird jetzt von Unternehmen in Baden-Württemberg und Berlin-Brandenburg zur schnellen und objektiven Erstellung ERA-konformer Stellenbeschreibungen und deren Bewertung eingesetzt.

Mit dem Tarifvertrag über das Entgeltrahmenabkommen der Elektro- und Metallindustrie („ERA-TV“) wurde erstmals ein einheitlicher Tarifvertrag für Arbeiter und Angestellte verabschiedet.
Grundlage für alle Tarifgebiete ist dabei die Neubewertung der Stellen des Unternehmens auf Basis der vorliegenden Stellenbeschreibungen. Für die Einführung von ERA müssen sämtliche Stellen des Betriebes passenden Niveaubeispielen zugeordnet werden (Baden-Württemberg) bzw. dienen Richtbeispiele der Orientierung, um die Stellen einordnen zu können (Berlin-Brandenburg). Die Zuordnung oder Orientierung basiert auf der Stellenbeschreibung des jeweiligen Arbeitsplatzes. Da diese jedoch häufig fehlen, veraltet oder nicht im benötigten Detaillierungsgrad vorliegen, beginnt die ERA-Einführung zumeist mit der Überarbeitung oder Neuerstellung sämtlicher Stellenbeschreibungen.

Die Erstellung der Stellenbeschreibung wird zumeist von den Vorgesetzten oder Führungskräften vorgenommen, deren Beschreibungen häufig nicht die gewünschte Darstellung, Detaillierung oder Formulierung aufweist. Gerade in Hinblick auf die ERA-Einführung ist es jedoch hilfreich, wenn die Stellenbeschreibungen bereits unter Berücksichtigung von ERA erstellt werden. Eine Lösung hierfür ist entweder die Schulung der Führungskräfte auf ERA oder der Verzicht auf die entsprechende ERA-Berücksichtigung. Die Abbildung dieser freien Stellenbeschreibungen auf die ERA-Niveaubeispiele ist für das ERA-Team jedoch ein schwieriger und diskussionsbehafteter Prozess.

Zusammen mit ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH (vormals effeff Fritz Fuss GmbH & Co. KgaA, Albstadt und IKON GmbH Präzisionstechnik, Berlin) setzte provantis IT Solutions daher ein System zur Vereinfachung der Erfassung und Bewertung von Stellenbeschreibungen für Baden-Württemberg und Berlin-Brandenburg um. ASSA ABLOY Sicherheitstechnik lieferte hierfür die fachlichen Inhalte und Konzepte und provantis IT Solutions entwickelte daraus ein datenbankgestütztes System.

Durch den Einsatz von ERApro wird es für Führungskräfte möglich, die Stellen ihres Bereichs objektiv, effizient und ERA-konform zu beschreiben, ohne dabei ERA kennen zu müssen. Das ERA-Team erhält hierfür ERA-konforme Stellenbeschreibungen und wird bei deren Bewertung entlastet.

ERApro stösst im Unternehmen bei allen Interessensgruppen auf grosse Akzeptanz. Insbesondere die Objektivität bei Erstellung und Bewertung der Stellenbeschreibungen trägt dazu bei, den mit der Bewertung verbundenen Diskussionsbedarf zu verringern.
Unternehmen wie die Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, die bizerba GmbH & Co. KG, ASSA ABLOY GmbH, die Gühring OHG und weitere vertrauen bei Ihrer ERA-Umsetzung auf ERApro.

Interessierte Firmen können unter www.erapro.de Informationen sowie eine kostenfreie Demo-Version von ERApro anfordern.

Posted by on 27. April 2006. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis