Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Auktionsabwicklung BayOrganizer nun auch für Ricardo.ch

Auktionsabwicklung BayOrganizer nun auch für Ricardo.ch

Das grosse Warenangebot bei eBay.de macht es Verkäufern immer schwieriger, ihr Angebot angemessen zu präsentieren und nicht in der Masse unterzugehen.

Nicht nur aus diesem Grund gilt das Schweizer Online-Auktionshaus Ricardo.ch als Geheimtipp unter deutschen Verkäufern, die Ihre Aktivitäten auf das deutschsprachige Ausland ausweiten möchten.

Ricardo.ch ist ein freundliches und übersichtliches Auktionshaus mit einer jetzt schon sehr grossen Bietergemeinde. Laut einer wissenschaftlichen Erhebung ist es mit 83% Wachstum in 2005 die am schnellsten wachsende Top-20-Seite der Schweiz. Also die ideale Plattform für Verkäufer, die auf einen Schlag ihren Absatzmarkt Erfolg versprechend erweitern möchten. Gleiches gilt für Käufer, denn bei Ricardo.ch kann man immer das eine oder andere Schnäppchen machen.

Was den meisten Verkäufern und Käufern bisher fehlt, ist die softwareseitige Unterstützung ihrer Verkaufs- und Kaufaktivitäten bei Ricardo.ch.

Der Hersteller aborange.de erhielt in den vergangenen Monaten zahlreiche Anfragen, ob er sein beliebtes eBay-Auktionsabwicklungstool BayOrganizer nicht um die Unterstützung von Ricardo.ch-Auktionen erweitern könne.

Gewünscht – Getan! – Ab sofort steht auf http://www.aborange.de die neue Version 5.10 des BayOrganizers zur Verfügung. Diese besitzt ein Erweiterungsmodul, welches für einen Festpreis von nur 50 Euro die Funktionalität der Software auch Verkäufern und Käufern von Ricardo.ch zur Verfügung stellt.

Zu den Aufgaben des BayOrganizers gehört die Verwaltung des Bearbeitungsstatus abgeschlossener Auktionen, deren grafische Auswertung, die Vereinfachung der Kommunikation zwischen Verkäufer und Käufer, die Erstellung von Rechnungen, Lieferscheinen, Adressaufklebern sowie zahlreiche weitere hilfreiche Funktionen rund um Onlineauktionen.

Die Software wendet sich sowohl an Verkäufer als auch an Käufer und hilft beiden Anwendergruppen, die nach Abschluss einer Auktion anfallenden Arbeitsschritte zu optimieren.
„Ich erhalte regelmässig dankbare E-Mails von Anwendern, die mir berichten, dass Sie ihren Arbeitsaufwand durch den Einsatz des BayOrganizers drastisch reduziert haben und nun täglich viel Zeit und Geld sparen“, so Entwickler der Software Mathias Gerlach von aborange.de.

Der BayOrganizers ist in zwei Versionen erhältlich. Die mit 25 Euro sehr preisgünstige Privatlizenz bietet alle Funktionen, die für Käufer und Privatverkäufer notwendig sind. Die Firmenlizenz zu 60 Euro ist um Funktionen erweitert, die nur für Händler interessant sind und kann auch im Netzwerk von mehreren Personen gleichzeitig verwendet werden. Laufende Kosten in Abhängigkeit der abgewickelten Auktionsmenge fallen beim BayOrganizer im Gegensatz zu den meisten anderen Auktionstools nicht an!

Da die Software als Shareware vertrieben wird, kann der Anwender die 28 Tage uneingeschränkt nutzbare Testversion von http://www.aborange.de/products/bayorganizer.php herunterladen und sich von der einfachen Bedienung trotz grossem Funktionsumfang unverbindlich überzeugen.

Posted by on 19. Mai 2006. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis