Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » SWsoft und Fotolia starten strategische Partnerschaft – lizenzfreie Bilder für Hosting-Serviceprovid

SWsoft und Fotolia starten strategische Partnerschaft – lizenzfreie Bilder für Hosting-Serviceprovid

Darmstadt, 29 Mai 2006: SWsoft, Anbieter von Servervirtualisierungs- und Automatisierungslösungen, und Fotolia, der erste offene und weltweit operierende Marktplatz für lizenzfreie Bilder, haben eine strategische Partnerschaft gestartet: SWsoft-Hostinganbieter erhalten über SWsoft zu besonderen Konditionen Zugriff auf die Fotolia-Datenbank und können diese nutzen, um ihr Serviceangebot für Kunden zu erweitern.
„Durch die Partnerschaft mit Fotolia können wir unseren Channel-Partnern und Kunden zusätzliche Möglichkeiten anbieten, ihr Leistungsspektrum ohne grossen finanziellen oder administrativen Aufwand auszuweiten,“ so Serguei Beloussov, CEO, SWsoft. „Für den Grossteil der Webseiten und Blogs werden Bilder und Illustrationen benötigt. Mit Fotolias Technologie und dem speziellen Businessmodell für Serviceprovider konnten wir eine preislich sehr attraktive Lösung realisieren, mit der Hosting-Serviceprovider ihren Kunden eine umfangreiche Auswahl hochqualitativer Bilder zu kleinen Preisen anbieten können.“
„SWsoft hat bereits heute mehr als 10.000 Kunden, die eine Vielzahl an Services zum Beispiel für die Gestaltung und Verwaltung von Webseiten, Blogs und Newsletter anbieten.“ so Oleg Tscheltzoff, President, Fotolia. „Mit unserer ständig wachsenden Bilder-Datenbank können Hosting-Kunden ihre Ausgaben für Stock-Images um bis zu 90% reduzieren. Die Integration unseres Services ist für Hosting-Serviceprovider über einen offenen API, über den alle SWsoft Hostinglösungen im Rahmen der OPEN FUSION-Initiative verfügen, sehr einfach und schnell umzusetzen.“

Mit über 600.000 Bildern verfügt Fotolia über eine der weltweit grössten Datenbanken für lizenzfreie Bilder und Illustrationen, die durch eine zeitlich und zahlenmässig uneingeschränkte Nutzungserlaubnis besonders attraktiv sind. Ein einmal erworbenes Bild darf so oft und lange benutzt werden, wie man möchte. Die Nutzung der Bilder auf der Homepage, in der digitalen Werbung, in einem Weblog, im Verpackungs-Design oder auf Tassen und T-Shirts ist bereits ab 0,83 EURO pro Bild möglich.
Business-Power für SWsoft-Partner und -Kunden Hosting-Serviceprovider erhalten über SWsoft Sonderkonditionen, um ihr Leistungsspektrum mit Bilder und Illustrationen zu erweitern. Führende Serviceprovider wie 1&1 generieren bereits zusätzlichen Umsatz durch die Integration der Fotolia-Datenbank in ihr Service-Angebot.

Über Fotolia
Fotolia ist der globale Marktplatz für lizenzfreie Bilder. Die Fotolia-Community bringt Fotografen und Illustratoren mit Bildkäufern zusammen – und ohne das komplizierte Lizenzsystem herkömmlicher Bildagenturen. Bei Fotolia verkaufen Profis und versierte Amateure Bilder, die von Grafikern, Webdesignern, Art-Direktoren, Marketingexperten und privaten Konsumenten genutzt werden. Hochqualitatives, legales Bildmaterial ist bei Fotolia bereits ab 0,83 EURO zu haben. Das Fotolia-Ranking-System ermöglicht es Fotografen und Illustratoren, die Bildpreise selbst zu bestimmen. Steigende Verkaufszahlen eines bringen automatisch höhere Verkaufspreise und Umsatzbeteiligungen mit sich. Seit dem Launch im November 2005 wurden über 600.000 Bilder hochgeladen. Weltweit haben sich knapp 70.000 Mitglieder angemeldet. Weitere Informationen stehen unter http://www.fotolia.com zur Verfügung.

Über SWsoft
SWsoft ist führender Anbieter im Bereich der Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware für Service-Provider und Unternehmen. Mit mehr als 10.000 Kunden in über 100 Ländern bietet SWsoft umfassende Lösungen an. Dazu gehören Virtuozzo, Plesk, PEM, HSPcomplete und SiteBuilder, die bewährte Leistung, Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit bieten. Mit Stammsitz in Herndon, Virginia, USA, und Niederlassungen rund um die Welt ist SWsoft ein privates Unternehmen mit hohen Wachstumsraten, an welchem Insight Venture Partners, Bessemer Venture Partners und Intel® Capital beteiligt sind. Weitere Informationen stehen unter www.swsoft.com zur Verfügung.

Posted by on 29. Mai 2006. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis