Startseite » Allgemein » credativ GmbH mit Open Source Groupware Stack

credativ GmbH mit Open Source Groupware Stack

Jülich, 30. Mai 2006 – Ab sofort bietet die credativ GmbH einen hoch skalierbaren Groupware Stack an. Dieser Stack basiert ausschliesslich auf Open Source Komponenten und kann daher beliebig eingesetzt werden, ohne das dafür Lizenzkosten entstehen.

Der Stack beinhaltet den beliebten Kolab Groupware Server, eine Firewall, den credativ Security Filter zum Schutz vor Viren und Spam, sowie eine sichere Backup Lösung.
Der Zugriff kann über ein Web-Interface oder über einen Client erfolgen. Optional können auch vorhandene Outlook Clients eingebunden werden.

Damit bietet der Groupware Stack von credativ einen vollwertigen und absolut vergleichbaren Ersatz für die gängigen lizenzpflichtigen Lösungen proprietärer Hersteller.

Der komplette Stack wird bereits in der Basiskonfiguration mit einem Supportvertrag ausgeliefert und installiert. Die weitere Integration und Migration wird von der credativ GmbH begleitet oder auch vollständig übernommen.

Kunden die sich für den Groupware Stack der credativ GmbH entscheiden, erhalten über den mitgelieferten Supportvertrag gleichzeitig einen umfassenden Support für eine Vielzahl zusätzlicher Open Source Projekte wie: Debian, Ubuntu, SUSE, Red Hat, Xandros, KDE und Gnome, PostgreSQL, MySQL, eGroupware, Asterisk, Apache, Squid, Postfix, Exim, sendmail, Cyrus, SpamAssassin, ClamAV, Samba, OpenLDAP, Nagios, DRBD, Keepalived, Amanda, XEN.

Den technischen Support für den Groupware Stack leistet das Open Source Support Center (OSSC) der credativ GmbH.

Über die credativ GmbH:

Die credativ GmbH ist ein herstellerunabhängiges Beratungs- und Dienstleistungs-unternehmen mit Sitz in Jülich, das sich seit 1999 auf die Planung und Realisierung professioneller Businesslösungen unter Verwendung von freier Software spezialisiert hat. Seit 2004 ist die credativ GmbH auch mit einer Niederlassung in Grossbritannien vertreten.

Seit Mai 2006 betreibt die credativ GmbH das Open Source Support Center (OSSC) und bietet damit einen professionellen 24×7 Enterprise Support für zahlreiche Open Source Projekte. An den Standorten in Deutschland und Grossbritannien beschäftigt die credativ GmbH 30 Mitarbeiter.

credativ GmbH
Karl-Heinz-Beckurts-Str. 13
52428 Jülich

Pressekontakt
Michael Amstadt
Telefon: +49 (0) 2461 – 69 07 – 97
Telefax: +49 (0) 2461 – 69 07 – 11
E-Mail: michael.amstadt@credativ.de

Weitere Informationen:
Dr. Michael Meskes, Geschäftsführer
Telefon: +49 (0) 24 61 – 69 07 – 10
Telefax: +49 (0) 24 61 – 69 07 – 11
E-Mail: michael.meskes@credativ.de

Posted by on 30. Mai 2006. Filed under Allgemein,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis