Startseite » Allgemein » Wenn Internetseiten von Frauen keines Klickes gewürdigt werden ..

Wenn Internetseiten von Frauen keines Klickes gewürdigt werden ..

Wenn Internetseiten von Frauen keines Klickes gewürdigt
werden …

… kann das an zu maskulinem Web-Design liegen –
Spezielles Atelier schafft Abhilfe

Bergkamen. – Jetzt haben wir schon eine Bundeskanzlerin.
Und immer mehr Banken, die mit „Lady-Banking“ betont
feminine Geldanlageprodukte im Programm führen. Lady’s
Holidays? Lady’s Night in Discotheken? Nichts wirklich Neues,
oder?

Höchste Zeit, dass jetzt endlich eine der letzten hartnäckigen
Männer-Bastionen geschleift wird: die maskuline Website-
Gestaltung.

LadyWebDesign – Webdesign von Frau zu Frau

„LadyWebDesign – Webdesign von Frau zu Frau“ heisst das
neueste Angebot des Bergkamener Internet-Ateliers
Worldnetplus. Inhaberin Petra Bertrams gehört damit zu den
Ersten, die aus den Untersuchungen der „Glamorgan
University Business School“, Wales, die notwendigen
Konsequenzen ziehen.

Die Forscher haben nämlich den wissenschaftlichen Nachweis
für etwas erbringen können, was bereits dem gesunden
Menschenverstand dämmern dürfte: Frauen bevorzugen eine
ganz andere Website-Gestaltung als Männer.

Frauen bevorzugen „ihre eigenen“ Websites

Logisch: Sind sich Frauen und Männer etwa bei der
Beurteilung von Kleidung, Möbeln, Musik, Kinofilmen,
Zeitschriften-Layouts oder Fernsehsendungen einig? Warum
sollten sie dann ausgerechnet bei Websites der gleichen
Meinug sein? Und in der Tat: Die Herren der Schöpfung geben
laut der Studie nüchtern gestalteten Sites in gedeckten Farben
den Vorzug. Funktionalität fasziniert sie daneben ebenso wie
technische Spielereien. Ganz anders Frauen: Internetseiten
müssen locker, pastellfarben und wohlig-warm gestaltet sein,
wenn sie das weibliche Geschlecht ansprechen sollen. Mit
programmiertechnischen Selbstgefälligkeiten hingegen
vergrault man(n) sie nur.

Die wenigsten Sites sind „frauenfreundlich“

Allerdings, etwas zu wissen und dieses Wissen umzusetzen,
das sind zwei Paar Schuhe. Das gilt auch für die Gestaltung
von Websites. Kein Wunder, dass die Waliser Forscher die
mangelhafte Emanzipation bei der Platzierung von Buttons und
der Wahl der Hintergrundfarbe an einer krassen Zahl
festmachen können: Gerade mal zwei (!) Prozent aller
Untersuchten Websites verdienen das Prädikat
„frauenfreundliches Design“. Männliche Webdesigner, so
scheint es, entwickeln naturgemäss wenig Talent als
„Frauenversteher“.

Was schlecht ist für alle, die hauptsächlich Frauen als
Kundinnen gewinnen oder halten wollen. All die
Kosmetiksalons, Nagelstudios, Schönheitsfarmen,
Modeboutiquen, Versandhäuser – sie sind doch darauf
angewiesen, sich bei Frauen als „eine der ihren“ zu
präsentieren. Auch bei der Präsenz im Netz.

Kompetenz von Frauen für Frauen

Der bekannte Werbe-Seufzer „Für Männerhände viel zu
schade!“ – er gilt auch, wenn es um die Gestaltung von
Websites geht. Doch mit LadyWebDesign hat frau ja jetzt eine
sichere Alternative: Firmeninhaberin Petra Bertrams persönlich
gibt Design und Programmierung nicht aus ihren kompetenten
Händen. So entstehen in ihrem Web-Atelier durchweg betont
feminine Internetauftritte, die ihre weibliche Zielgruppe
wesentlich besser ansprechen als die zu männlich gefärbten
Gegenstücke. Die Auftraggeberinnen selbst loben nicht nur
Qualität dessen, was bei LadyWebDesign für sie ins Netz
gestellt wird, sondern gewinnen auch schon der
Vorbereitungsphase viele positive Seiten ab. Denn schon da
können sich Frauen einfach besser auf Frauen einstellen.

Nähere Informationen zu LadyWebDesign gibt es telefonisch
unter (0 23 06) 85 07 92 und natürlich im Internet: www.
ladywebdesign.de.

Posted by on 12. Juni 2006. Filed under Allgemein,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis