Startseite » Information & TK » Neuer Internet-Bauskasten für den Autohandel

Neuer Internet-Bauskasten für den Autohandel

Jedes Jahr werden im Internet Millionen „verbrannt“. Die meisten Websites gehen an den Interessen der Kunden völlig vorbei, sind laienhaft programmiert und werden viel zu selten aktualisiert. Dabei legt das Web permanent zu: Bereits Ende 2004 besassen über 60 Prozent der deutschen Bevölkerung einen Internetzu-gang(1), Tendenz steigend. Jeder dritte Internet-Nutzer surft zu Autos(2) und für Autokäufer ist das Internet ohnehin das mit Abstand wichtigste Informationsme-dium: 89 Prozent verschaffen sich online einen Überblick(3), bevor Details im persönlichen Gespräch beim Händler geklärt werden.

Während die deutschen Automobil-Hersteller und -Importeure ihre Online-Auftritte permanent aufrüsten, hat der Automobilhandel noch gewaltigen Nachholbedarf. Obwohl der Hersteller dem Handel oft unter die Arme greift, bieten die Händlerauftritte dem interessierten Verbraucher wenig Besuchs- oder gar Kaufanreize. Standard ist die Angabe der Öffnungszeiten, ein allgemeiner Servicehinweis und der Link zu den Modellseiten der Hersteller. Händlerindividuelle und kundenrelevante Informationen, wie konkrete Fahrzeug- und Serviceangebote oder besondere Dienstleistungen des Händlers fehlen meist völlig.

Händler-Sites erfüllen Verbraucher-Erwartungen nur selten

Genau hier liegt aber das Interesse des Verbrauchers: Konkrete Informationen und Antworten auf seine Fragen im täglichen Umgang mit seinem Automobil. Denn Markenphilosophie, Markenwelt und das Modellprogramm findet er beim Hersteller. Die Berliner Kommunikations-agentur wtm hat den Handel nach den Ursachen für die von ihm vernachlässigte Kommunikationsschiene Internet gefragt. Hauptgründe sind demnach vom Hersteller zwar zur Verfügung gestellte, aber rein an den Herstellerinteressen orientierte Websites „von der Stange“, der hohe Pflegeaufwand für eine aktuelle Online-Präsenz und das oft komplizierte Handling.

Die Lösung: Der WIB fürs WEB

Das Resultat dieser Umfrage ist der WTM INTERNET BAUKASTEN (WIB) für den Autohandel. Schon in der Basisversion ist der WIB fürs WEB perfekt für das Auto-geschäft ausgestattet. Über ein kinder-leicht zu bedienendes Content Manage-ment System können Angebote, Texte und Bilder selbst bearbeitet werden und sparen so den Webdesigner.

Zahlreiche im Redaktionssystem vorbereitete Formular-Details erleichtern dem Händler dabei die tägliche Arbeit:
• Finanzierungs- und Leasing-Angebote
• Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen
• Kontaktformulare mit den typischen Kundenanfragen
• Verlinkung zum Hersteller
• Links zu Gebrauchtwagenportalen
• Newsletter-Anmeldung.
• Suchfunktionen für den Fahrzeugbestand etc.

Je nach Bedarf des Händlers erlaubt das Baukasten-System einen modularen Ausbau. Geeignet ist der WIB für Marken-Händler, Mehrmarkenhändler, markenun-abhängige Händler und Markenwechsler, die eine schlüsselfertige, branchenspezi-fische Lösung suchen. Dabei orientiert sich der WIB beim Layout entweder an den CD-Vorgaben der Marke oder individuellen Design-Varianten. Die einmalige Einrichtung des WTM INTER-NETBAUKASTEN (WIB) kostet zwischen 500 und 750 Euro, die monatliche Nutzung inklusive telefonischem Support pauschal 30 Euro. Mehr Infos gibt es auf der WIB-Website: www.w-i-b.de.

Die Nutzer sind begeistert

Wie stimmig Konzept und Umsetzung sind, zeigen die Kommentare der Anwender. Andre Marschall vom Auto-haus Walter: „Ich kann den WIB nur loben, die Bedienung ist denkbar einfach, alles läuft völlig problemlos.“ Gisbert Schücking von Olympic Auto: „Man merkt, vor allem in den Details, dass dort nicht einfach ein paar Programmierer sitzen, sondern Fachleute, die mitden-ken…“. Arnd Kiefer und Dirk Heissler, Mehrmarkenhändler: „Der absolut reibungslose Ablauf mit wtm ist top, das Beste daran ist der Preis. Ich habe lange verglichen, mit wtm kann niemand mit.“ Und auch Frank Hagedorn von Autohaus Gehrmann ist begeistert. „Neben dem Autoverkauf habe ich wenig Zeit mich um das Thema Internet zu kümmern. Bisher war das immer sehr kompliziert. Mit dem WIB kann ich alles selbst ändern, wirklich simpel und es kostet kein Geld. Der WIB ist sehr gut auf unsere Autobranche eingestellt und sieht klasse aus. Das war die richtige Entscheidung für uns“.

Von Autoprofis für Autoprofis

Die wtm Kommunikationsagentur ist eine Berliner Full-Service-Agentur, die seit Jahrzehnten für viele Automobilunter-nehmen die gesamte Handelsmarketing-Kommunikation realisiert. wtm arbeitet auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene für Händler, Händlergemeinschaf-ten, Hersteller sowie Importeure und hat langjährige Erfahrung mit den meisten Automobilmarken.

Quellen:
(1) Forschungsgruppe Wahlen 12/2004
(2) Nielsen Netrating 2/2006
(3) Puls/Autohaus

Mehr Informationen:
wtm Kommunikationsagentur GmbH
Buckower Chaussee 149
D-12305 Berlin
Telefon: (030) 742 00 5-0
Fax: (030) 742 00 5-20
eMail:
Volker Mönch:
moench@wtm-berlin.de
Gilbert Röhrborn:
roehrborn@wtm-berlin.de

Posted by on 13. Juni 2006. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis