Startseite » Allgemein » Spirent von Frost&Sullivan für die beste Produktstrategie bei Wireless-Testsystemen ausgezeichnet

Spirent von Frost&Sullivan für die beste Produktstrategie bei Wireless-Testsystemen ausgezeichnet

Die Auszeichnung für die beste Produktstrategie bei Wireless-Testsystemen durch Frost & Sullivan ging in diesem Jahr an Spirent Communications, einem führenden Anbieter von Testequipment für Netzwerke, Services und Geräte. Die Untersuchung von Frost & Sullivan zeigte, dass Spirent über die breiteste Produktpalette und Kundenbasis verfügt, was sich im Kundennutzen, dem Marktanteil sowie den bedienten Marktsegmenten niederschlägt.

Mit der Notwendigkeit, die steigenden Anforderungen einer wachsenden Zahl anspruchsvoller Mobilfunknutzer zu erfüllen, stehen Anbieter von Services, Hersteller von Netzwerkausrüstungen und mobilen Endgeräten sowie Entwickler von Technologien vor der Aufgabe, die in Aussicht gestellte Leistung, Zuverlässigkeit und Qualität gesichert bereitzustellen. Mit Großkunden wie Nokia Siemens Networks, China Telecom, Huawei oder Verizon hat sich Spirent zum weltweiten Marktführer bei Wireless-Testing entwickelt.

„Die Auszeichnung zeigt das tiefe Verständnis von Spirent hinsichtlich der Probleme, vor denen Service-Provider und Hersteller von Ausrüstungen heute stehen. Spirent ist eines der führenden Unternehmen für die Lösung einer breiten Palette von Aufgabenstellungen“, erklärt Olga Yashkova, Program Manager Communications und Text bei Frost & Sullivan. „Der renommierte Preis stellt die Expertise und führende Strategie der Produktlinie für Wireless-Testing heraus.“

Frost & Sullivan bemerkt, dass Spirent sich vom Wettbewerb durch die Fokussierung auf Performancetests zusätzlich zum Test der Basisfunktionalität abhebt. „Anders als andere große Hersteller kann Spirent sowohl Perfomance- als auch Funktionstests auf einer einzigen Plattform anbieten“, führt Frost & Sullivan weiter aus.

„Wir arbeiten sehr eng mit den großen Service-Providern, Ausrüstungsherstellern und Produzenten von Geräten zusammen. Dadurch sind wir in der Lage sicherzustellen, dass sie ein Werkzeug an der Hand haben, um ihren Kunden neue Mobilfunknetze und Service mit der vollen Leistungsfähigkeit anzubieten“, erklärt Nigel Wright, Vice President Wireless bei Spirent.

Die Auszeichnung würdigt, dass Spirent mit den Systemen 8100 (UMTS/LTE), SR5500, C2K-ATS, AirAccess, GSS4200, Spirent TestCenter und Landslide unterschiedlichste Marktsegmente abdecken kann. Spirent wird das Lösungsportfolio auf dem Mobile World Congress 2011 vom 14. – 19. Februar in Barcelona präsentieren.

Der vollständige Report ist unter http://www.spirent.com/About-Us/News_Room/Hall_of_fame/2010_Frost_Sullivan_Wireless_Product_Line_Strategy_Award.aspx verfügbar.

Posted by on 31. Januar 2011. Filed under Allgemein,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis