Startseite » Information & TK » Phonecasts: Informationen für den Außendienst direkt aufs Handy

Phonecasts: Informationen für den Außendienst direkt aufs Handy

Ein gut vorbereiteter Kundenbesuch steigert dessen Qualität, stärkt die Kundenbindung und führt zu insgesamt besseren Ergebnissen. Doch wann soll sich der Außendienstmitarbeiter vorbereiten und neben seiner administrativen und verkäuferischen Tätigkeit alle für seinen Job wesentlichen Informationen einholen?

Ein Außendienstmitarbeiter ist im Schnitt rund zwei Stunden täglich – also etwa ein Viertel seiner Arbeitszeit – im Auto unterwegs. Vor diesem Hintergrund gehen immer mehr Unternehmen mit großen Außendienst-Organisationen wie etwa im Versicherungs- und Pharmabereich dazu über, ihre Mitarbeiter während dieser Zeit per Phonecast mit Informationen zu versorgen. Die Vorteile liegen auf der Hand:

– Der Außendienstmitarbeiter kann die Zeit im Auto sinnvoll nutzen.
– Relevante Informationen lassen sich per Phonecast zeitnah vor dem nächsten Kundenbesuch einholen.
– Die Bürozeit für die Vor- und Nachbereitung von Kundenbesuchen wird effizienter genutzt.
– Der „Papierkrieg“ wird minimiert.
– Für die Nutzer von Handy-Flatrates ist der Abruf von Phonecasts kostenfrei, denn der Anruf bei Phonecaster übers deutsche Festnetz ist mit der Flatrate bereits abgedeckt.

Kein Wunder, dass sich Phonecasts, also Audiodateien, die sich beispielsweise per Mobiltelefon im Auto abhören lassen, derzeit zum Geheimtipp von Marketing- und Vertriebs-Managern entwickeln. So urteilt die Sales Managerin eines großen IT-Unternehmens nach ersten Tests: „Wir sind begeistert, dass unsere beiden ersten Phonecasts eine sehr große Resonanz bei den Kollegen im Sales erzeugt haben. Und auch das Feedback auf die Phonecasts war durchweg positiv.“

Phonecaster, Anbieter innovativer Kommunikationslösungen, bietet Unternehmen jetzt eine besonders attraktive Möglichkeit, den Einsatz von Phonecasts für ihre Zwecke zu testen. Phonecaster-Geschäftsführer Nikolaus Starzacher: „Wir bekommen zunehmend Anfragen von Unternehmen, die unseren Phonecast-Service einsetzen wollen. Deshalb haben wir uns entschlossen, ein Testangebot für alle interessierten Unternehmen einzuführen.“
Weitere Informationen zum Phonecaster-Testangebot gibt es unter www.phonecaster.de/corporate oder direkt bei Phonecaster-Projektleiter Dr. Ole Goos unter der Telefonnummer 06221 187 13 15.

Hinweis für die Redaktion:

Diese Pressemitteilung und weitere Informationen über die Services von Phonecaster finden Sie unter www.phonecaster.de.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit gerne für Fragen zur Verfügung und freuen uns über Ihre Anregungen und/oder Ihre Kritik.

Posted by on 12. Dezember 2007. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis