Startseite » Business & Software » New Media & Software » T-Systems bietet Dateikonvertierungs-Framework für die Aras PLM-Plattform

T-Systems bietet Dateikonvertierungs-Framework für die Aras PLM-Plattform

Andover, USA und München, 13. Dezember 2011 – Für die Enterprise Open Source PLM-Lösung Aras Innovator ist ein Dateikonvertierungs-Framework verfügbar, das von dem zertifizierten Aras-Partner und globalen Systemintegrator T-Systems International GmbH entwickelt wurde. Die Applikation konvertiert Dateien automatisch in eine Vielzahl von Zielformaten und verbessert so die Möglichkeiten zur Anzeige von Daten und zur Collaboration. Außerdem wird die Einbindung von Datenformaten in Aras-basierende PLM-Prozesse vereinfacht. Mit dieser Lösung vereinfacht sich die gemeinsame Nutzung von Dateien innerhalb eines Unternehmens sowie der Austausch mit globalen Lieferantenketten. Organisationen sparen sich damit die kostenpflichtigen formatspezifischen Software-Lizenzen zur Darstellung von Datenformaten.
Das serverseitig implementierte Framework konvertiert eine ausgewählte Datei auch in mehrere Zielformate. Dies erfolgt automatisch beim Eintragen eines neuen Files in das jeweilige Aras-System, unabhängig von dem Standort. Wurde eine neue oder geänderte Datei in Aras gespeichert, übernimmt das Framework die Konvertierung und ordnet das neue File der Originaldatei bzw. dem jeweiligen Item Type zu. So können Anwender jederzeit auf beide Dateien zugreifen. Unterstützt werden eine Vielzahl von CAD-Formaten, darunter beispielsweise CATIA und Siemens NX.
Das Dateikonvertierungs-Framework ist einfach einzurichten und zu verwalten. Unterstützt wird die Batch-File-Verarbeitung innerhalb von Aras inklusive einem Monitoring. Weitere Funktionen umfassen die individuelle Konvertierung von Formaten wie .DOCX nach .PDF, .PPTX nach .PDF sowie .CATPart nach .3DXML. Zusätzlich können eigene Abläufe für die Dateiverarbeitung implementiert werden.
Die Open Source-Version des Dateikonvertierungs-Frameworks unterstützt verschiedene Dateitypen, darunter PDF oder HTML. Der Download erfolgt über die Aras-Projektseiten: http://aras.com/plm/001375.
Weitere Funktionen für komplexere Implementierungen sowie zur Unterstützung von CAD-Formaten wie CATIA und Siemens NX sind von T-Systems verfügbar unter der Internet-Adresse https://servicenet.t-systems.com.

Weitere Informationen unter:
http://www.hillandknowlton.de

Posted by on 13. Dezember 2011. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis