Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » „ArealPilot Fleetwork&Navigation“ – Telematik-Markt.de erklärt die neue und erweiterte Version

„ArealPilot Fleetwork&Navigation“ – Telematik-Markt.de erklärt die neue und erweiterte Version

Die zu den TOP-Anbietern gehörende Arealcontrol GmbH erweiterte ihr Angebot der Applikation „ArealPilot“ um zwei modulare Komponenten, dem „ArealPilot Fleetwork & Navigation“.
Die beiden Systeme des Stuttgarter Telematik-Anbieters laufen sowohl auf Android Smartphones als auch auf Tablet-PC. Der auf Android laufende ArealPilot, wurde im September dieses Jahres mit dem Telematik Award 2011 ausgezeichnet und umfasst nun folgende Funktionen:
– GPS Ortung & Tracking
– Status-Meldung per „Wisch-Grafik“ womit der User per Fingerwisch seinen Status auswählt
– Mobile Arbeitszeiterfassung
– Nachrichten und Zielübergabe im Chatstil
– Zielübernahme in Navigation
– Frei definierbare Status-Meldungen, die mit GPS-Koordinate und Zeitstempel gemeldet werden
– SOS-Taste für Notfälle
– Option: LKW CAN-/FMS-Daten per „CANtooth“ mit Status vom Digitaltacho
– Option: Navigation für PKW oder LKW mit Möglichkeit zur Tourenoptimierung
Bedienerführung blieb einfach und intuitiv Durch den modularen
Aufbau kann flexibel auf die betrieblichen Bedürfnisse eingegangen werden. Kurierdienste oder Service-Flotten nutzen die App „ArealPilot“ in der schon sehr umfassenden Basisversion mit der Navigation für PKW bzw. Transporter. Für eine LKW-Flotte wird das Modul „CANtooth“ verwendet, um die FMS-Daten auszulesen und in das Portal zu melden. Dieser Stecker wird im LKW auf die FMS-Schnittstelle angeschlossen und einfach per Bluetooth mit dem Mobilgerät verbunden. Damit können alle FMS-Parameter live ins Portal gemeldet werden und stehen für Statistiken, Auswertungen und Analysen zur Verfügung.
Frei definierbare „GPS-Status-Meldung“
Eine besonders flexible Funktion ist die frei definierbare „GPS-Status-Meldung“, die nahezu beliebig erweiterbar ist. Anwendungsfälle für die Live-Meldung von Ereignissen mit GPS-Position gibt es in der Praxis reichlich:
– Paletten: Anzahl der auf- und abgeladenen Stücke für die zeitnahe Führung des Paletten-Kontos
– Ident-Nr. mit GPS-Position von Containern, Wechselbrücken, Anhängern oder Trailern, um Abstellorte zu dokumentieren.
– Fahrzeug-Check: „Ok-Meldung“, dass das Fahrzeug vor Fahrtbeginn geprüft wurde.
– Anzahl Liter getankt: zeitnahe Erfassung für zeitnahe Verbrauchsprüfung
AREALCONTROL mit Sitz in Stuttgart entwickelt und vermarktet seit 2004 GPS-Ortungssysteme für Personen, Fahrzeuge und Güter. Heute besteht das Produktprogramm aus vielseitiger Hard- und Software für die Ortung von Personen mit SOS-Funktionen, Fahrzeugen, Containern, Trailern sowie aus Dienstleistungen einer 24-Std-Notruf-Serviceleitstelle und einem bundesweiten Vertriebs- und Werkstattnetz mit über 1.200 Partnern, die in einem 20km-Radius praktisch überall vor Ort vertreten sind. GPS-Komplettlösungen mit Datenbanken für Fahrtenbücher, Arbeitszeiterfassung, inkl. ERP/CRM-Schnittstellen werden auf eigenen Servern betrieben und „hochverfügbar“ bereitgestellt.
Arealcontrol ist IT-Partner der Deutschen Telekom, Data-Partner von Vodafone, Partner von GARMIN Deutschland für „Connected Navigation“ und Automotive-Partner der EPSILON Telecom GmbH, Hof.
Zum Kundenkreis zählen die AUDI AG, DAIMLER AG, RAIFFEISEN Gruppe, Logistik-/Transport-Unternehmen, Handel, Service und Industrie, Druck/Medien/Verlage sowie das Handwerk aus nahezu allen Gewerken.

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 13. Dezember 2011. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis