Startseite » Information & TK » IMATION MOBILE SECURITY PRÄSENTIERT DEDIZIERTES EMEA PARTNER PROGRAMM

IMATION MOBILE SECURITY PRÄSENTIERT DEDIZIERTES EMEA PARTNER PROGRAMM

Imation Corp. (NYSE: IMN), ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das Anwender und Unternehmen dabei unterstützt, ihre digitalen Daten zu speichern, zu sichern sowie zu vernetzen, hat heute sein neues Imation Mobile Security EMEA Partnerprogramm vorgestellt. Das neue Partnerprogramm unterstreicht das Engagement von Imation für den Channel-Bereich und bietet Partnern in Europa, dem nahen Osten und Afrika attraktive Preise, wiederkehrende Umsätze, Wettbewerbsvorteile sowie ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit und -loyalität.

Aufbauend auf den Erfolg im Bereich Removable Storage, hat Imation vor Kurzem die Marken MXI und IronKey zu seinem Imation Defender Collection-Portfolio hinzugefügt. Mit Imation Mobile Security bietet das Unternehmen nun ein umfassendes Portfolio an FIPS-, CAPS-, AIVD- und NATO-zertifizierten, tragbaren Speichergeräten, Digital Identity-Produkten und sicheren Portable Computing-Geräten. Diese Lösungen werden mit Hilfe von Cloud-basierten Best-of-Breed sowie On-Premise Secure Management Software-Lösungen verwaltet, überwacht und geprüft.

Mit dem Imation Mobile Security Partnerprogramm können Vertriebspartner von ausgezeichneten Preisen profitieren. Zudem bietet das Unternehmen ein Modell, das wiederkehrende Umsätze durch laufende Lizenzverlängerungen ermöglicht. Außerdem erteilen Kunden, die ihr eigenes Geschäft erweitern, häufig Folgeaufträge für zusätzliche Geräte. Die breite Produktpalette hat eine Garantie von einem Jahr und ist durch weltweite staatliche Institutionen zertifiziert worden. Das ermöglicht Imation, Lösungen auf höchstem Niveau und für jede Anforderung anzubieten. Das Unternehmen erreicht dadurch eine hohe Kundenzufriedenheit und Kundenbindung, da Kunden Imation Mobile Security-Produkte nach und nach erwerben.

Imation Mobile Security bietet drei verschiedene Partnerschafts-Ebenen: Platinum, Gold und Silber. So kann das EMEA Partnerprogramm auf lokale Geschäftsanforderungen zugeschnitten werden. Das Programm schafft Anreize für Investitionen und Leistungen, einen verbesserten technischen Support sowie Schulungen und Zertifizierungen, um das Know-how der Partner innerhalb der Imation Mobile Security Produktpalette zu optimieren. Die technisch leistungsstarken Produkte von Imation bieten Partnern in Kombination mit umfassenden Marketing- und Vertriebs-Tools sowie technischer Unterstützung einen Wettbewerbsvorteil für einen erfolgreichen Absatz.

Immer mehr Unternehmen erkennen die Wichtigkeit eines sicheren Geschäftsumfelds, in der ihre Daten verschlüsselt und sicher gespeichert werden können, auch wenn diese sich außerhalb des Firmennetzwerks befinden. IDC und Gartner schätzen den globalen Marktwert für sichere mobile Datenspeicherung und Authentifizierung auf über 5 Milliarden Dollar.

„Wir glauben an starke, langfristige Beziehungen mit unseren Channel-Partnern“, sagt Nick Banks, Director of Sales EMEA & APAC bei Imation Mobile Security. „Imation Mobile Security hat seinen Kundenstamm schnell erweitert und hat ehrgeizige Wachstumspläne für die nächsten drei Jahre. Wir sind ein hundertprozentiger Channel-Anbieter und unsere Channel-Partner werden eine entscheidende Rolle bei der Erweiterung spielen. Sie sind integraler Bestandteil für den Erfolg. Ich freue mich darauf, mit unseren bewährten Channel-Partnern zusammenzuarbeiten und sehe viel Potenzial im europäischen Markt.“

Imation Mobile Security bietet Unternehmen, der öffentlichen Verwaltung und Endverbrauchern Best-of-Breed-Lösungen, um ständig ansteigende Datenmengen vor Verlust, Diebstahl oder Sicherheitsverletzungen zu schützen. Weltweit vertrauen Organisationen auf das Imation Mobile Security-Portfolio mit Secure Optical Devices, Festplatten, Flash-Laufwerken und Portable Computing-Geräten, um ihre vertraulichen Daten zu schützen, mobilen Mitarbeitern sichere Mobile/Home Working-Lösungen zur Verfügung zu stellen und Sicherheitsrisiken in der internen Infrastruktur zu minimieren. Gleichzeitig können Unternehmen mit Hilfe von vor Ort installierten sowie Cloud-basierten Lösungen Geräte zentral fernsteuern und verwalten.

Weitere Informationen unter:
http://www.hotwirepr.de/

Posted by on 14. Dezember 2011. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis