Startseite » Information & TK » iload – Wissenswertes zum Thema iload

iload – Wissenswertes zum Thema iload

Es ist nicht immer einfach, bestimmte Daten im Internet zum Downloaden zu finden. Oftmals sind die Angebote entweder kostenpflichtig, oder enthalten Inhalte, die dem Computer beim Herunterladen schaden können. Auf iload.to kann nahezu jeder finden, was er sucht und die gewünschten Daten schnell und unkompliziert herunterladen.
Während man bei anderen Service-Portalen darauf angewiesen ist, erst eine bestimmte Software herunterzuladen und gleichzeitig zum Download auch einen Upload zuzulassen, kann man bei iload to direkt die Daten ohne zusätzliche Installations-Tools von einer der Partnerseiten herunterladen. Egal, wonach man sucht – in dem ausgiebigen Sortiment der Seite kann man nahezu alles finden. Ob nun Filme, Musik-Dateien, Spiele, eBooks oder Programme, alles ist vorhanden und auch Neuerscheinungen sind schnell in guter Qualität verfügbar. Wird man dennoch nicht fündig, kann man entweder im Forum oder in der Börse von iload to einen Beitrag eröffnen und sich von anderen Usern beraten lassen, die möglicherweise dieselben Dateien bereits gesucht und gefunden haben.
iload to ist eine reine Suchmaschine und bietet keine direkten Downloads an. Alle Links werden über Partnerseiten wie Rapidshare oder Megaupload zur Verfügung gestellt. Für diese Seiten braucht man keinen Zugang, kann sich diesen aber gegen eine monatliche Gebühr zulegen, um Downloads mit höherer Geschwindigkeit und ohne Wartezeiten zu enthalten. Für kleinere Daten reichen aber durchaus auch die Möglichkeiten des Gratis-Downloadens.
Neben dem Suchportal für Datei-Downloads bietet iload to zusätzlich noch eine Radio-Funktion und einen Livestream an. Das Radio besitzt fünf verschiedene Sender, unter anderem einen für Chill-out- und eine für Metal-Musik, während der Livestream sieben verschiedene Serien-Sender anbietet und dazu noch n-tv und Servus-TV. Ob iload to legal ist, kann man im Pressebericht von presseanfragen.com nachlesen: iload
Insgesamt ist iload to eine sehr umfangreiche und benutzerfreundliche Seite rund um das Thema Datei-Downloads und Co. Die Zusatzmöglichkeiten des Radios und des Live-Streams bieten ein wenig Unterhaltung nebenbei und durch die Börse hat man selbst dann die Möglichkeit, benötigte Dateien zu bekommen, die nicht direkt auf der Seite zu finden sind. Wer also nach einer praktischen Alternative zu teilweise unübersichtlichen und oftmals unseriösen Datei-Portalen ist, der sollte sich die Seite iload to auf jeden Fall einmal anschauen.

Weitere Informationen unter:
http://www.motorrad-grand-prix-2012.de

Posted by on 19. Dezember 2011. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis