Startseite » Allgemein » KennstDuEinen Blog – Die große 2011 Jahresrevue

KennstDuEinen Blog – Die große 2011 Jahresrevue

Der vor gut zwei Jahren gestartete Blog darf sich im Jahr 2011 über eine Verdreifachung seiner Besucherzahlen und einer erheblich gestiegenen Reichweite auf Social Media Plattformen freuen. Sebastian Socha – Leiter Produktentwicklung bei der WinLocal GmbH und Inhouse-SEO beim Bewertungsportal KennstDuEinen.de – kommentiert die Entwicklung mit folgenden Worten: „Der Support für den KennstDuEinen Blog war in der SEO-Szene war bereits letztes Jahr sehr gut, wurde aber dieses Jahr bei weitem übertroffen. Es zeigt sich aber auch, wie ernst das Thema „Local SEO“ mittlerweile von Suchmaschinenoptimierern und KMU gleichermaßen genommen wird. Darüber hinaus zeichnet sich ab, das lokale Unternehmen sich in einem zunehmenden Maße auch für soziale Netzwerke wie Facebook und Google+ interessieren und wissen möchten, wie man diese Plattformen im täglichen Ablauf für Service, Support und Marketing einsetzen kann.“

Zum Start einer Online-Marketing Strategie für lokale Kleinunternehmen empfiehlt sich eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Kundenbewertungen auf Bewertungsportalen und Google Places, denn: „Ist der Ruf im Internet erst ruiniert, wird es nur schwer, dies wieder rückgängig zu machen!“ meint SEO-Experte Sebastian Socha.

„Zu den wichtigsten Portalen zählen neben KennstDuEinen.de sicher auch andere horizontale Bewertungsplattformen“, besonders interessant seien aber auch vertikale Portale, wie bspw. Bewertungsportale, die auf Ärzte oder Kfz-Werkstätten fokussiert sind. „Erst wenn sichergestellt ist, dass regelmäßig neue und dazu noch positive Bewertungen auf unterschiedlichen Portalen im Web auftauchen, macht es Sinn sich dem Thema Social Media intensiver zu widmen“ empfiehlt Sebastian Socha, der im Blog auch Anleitungen und Tipps zum Erstellen und Optimieren von Firmenprofilen auf Facebook und Google+ veröffentlicht.

Auf sozialen Netzwerken zählt vor allem eines: „Support und Service, denn das ist es, was die Verbraucher in der Regel von Unternehmen auf Social Media Plattformen erwarten“ hebt Sebastian Socha hervor. Plumpe Maßnahmen, bei denen die Ziele „Vertrieb“ oder „Marketing“ schon von weitem von jedem Nutzer identifiziert werden können, rufen nur selten positive Reaktionen auf Facebook oder Google+ hervor und bieten keine nachhaltige Basis für eine konstruktive Beziehung zum Kunden.

Weitere Informationen unter:
http://winlocal.de

Posted by on 20. Dezember 2011. Filed under Allgemein,SEO. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis