Startseite » Business & Software » New Media & Software » Bitrix legt nach – Portal-Software -Intranet 11.0- kurz nach Erscheinen mit erweitertem Leistungsumfang

Bitrix legt nach – Portal-Software -Intranet 11.0- kurz nach Erscheinen mit erweitertem Leistungsumfang

Viel Lob seitens der User-Community hat Bitrix für seine am 13. Dezember vorgestellte Portal-Software erhalten. „Unsere Kunden entdecken die neuen Funktionen von Bitrix Intranet 11.0, und sie sind mit dem Produkt sehr zufrieden“, freut sich Nikolai Shulgin, Regional Director DACH bei Bitrix. „Besonders die richtige Portion Social Networking, die wir integriert haben, findet viel Beifall, und das nicht nur bei der Generation Facebook. Die neuen Funktionen motivieren die Belegschaft, das Intranet auch wirklich einzusetzen. Die Software bleibt dabei aber streng ergebnisorientiert und läuft damit nicht Gefahr, zum Selbstzweck zu verkommen, wie dies bei so mancher -Enterprise 2.0–Anwendung der Fall ist.“

Auf der Basis des Anwender-Feedbacks wird Bitrix Intranet 11.0 kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt. Die Out-of-the-Box-Software lässt sich in einer halben Stunde installieren. Dann stehen im Unternehmen neben den klassischen Intranet-Funktionen zum Beispiel auch ein CRM-Modul oder Apps und Schnittstellen für die mobile Nutzung zur Verfügung.

Ideenmanagement – umfangreiche Ergänzung kurz nach Erscheinen der Version 11.0
Der neue integrierte Service -Ideenmanagement- dient als kreative Spielwiese. Dabei werden Social-Media-Komponenten konsequent genutzt. Dank einer ausgefeilten Kommentar- und Ratingfunktion werden Ideen nicht nur gesammelt, sondern über den Activity Stream auch mitgeteilt und diskutiert. Wird eine Idee über einen -Like–Button von vielen Kollegen aufgewertet, steigt auch die Bedeutung des Vorschlages in der internen Hierarchie. Noch vor der endgültigen Abstimmung können auf diese Weise Pros und Kontras bewertet oder gemeinsam abgewogen werden. In vielen Fällen lässt sich damit teurere Meeting-Zeit einsparen.

Meetings & Briefings schnell übers Intranet koordiniert
Auch bei der Organisation von Meetings spart Bitrix Intranet 11.0 Zeit und Geld. Sowohl die Agenda als auch Zeit, Ort und Teilnehmer können zwischen den Betroffenen vom Arbeitsplatz aus koordiniert und anschließend über den Activity Stream kommuniziert werden.

Preise und Verfügbarkeit

Nutzer von Bitrix Intranet mit abonniertem Update&Support können die neue Version Bitrix Intranet 11.0 kostenlos updaten.

Für Interessierte gibt es eine 30-Tage Demo-Version zum Download www.bitrix.de/download/intranet oder als dreistündige Online Demo www.bitrix.de/products/intranet/demo.php. Die Preise richten sich nach Umfang der benötigten Module und Anzahl der Mitarbeiter und beginnen ab 499 Euro. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter www.bitrix.de/products/intranet/what-is-new.php

Die Presse-Meldung der neuen Version 11 vom 13. Dezember 2011 mit ausführlicher Beschreibung der Features finden Sie ergänzend unter www.presse-meldung.com/bitrix/2011-12-13.html

Weitere Informationen unter:
http://de.prolog.biz

Posted by on 3. Januar 2012. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis