Startseite » Allgemein » Tech Mahindra-Tochter CanvasM und Polaris Wireless lokalisieren gemeinsam

Tech Mahindra-Tochter CanvasM und Polaris Wireless lokalisieren gemeinsam

Düsseldorf, 04. Januar 2012: CanvasM Technologies, die Value Added Service Tochter von Tech Mahindra und Teil der Mahindra Gruppe mit 14,4 Milliarden US-Dollar Umsatz, hat mit Polaris Wireless, einem weltweit führenden Anbieter von hochpräzisen, softwarebasierten Location Solutions für den Mobilfunk, eine strategische Partnerschaft geschlossen, um in Indien das erste System dieser Art einzuführen. CanvasM ist spezialisiert auf Entwicklung und Einsatz von Mehrwertdiensten, Anwendungen und Plattformen für Unternehmen weltweit.

Die Lösung ermöglicht Mobilfunkanbietern die einfache Lokalisierung von Handy-Notrufen und erschließt ihnen neue Einnahmequellen durch das Angebot von ortsbezogenen Mehrwertdiensten. Mit erfolgreichen Installationen auf der ganzen Welt wird das partnerschaftliche Angebot den zahlreichen Mobilfunkanbietern Indiens zur Verfügung stehen. Polaris Wireless hat aus diesem Grund erst kürzlich sein „Center of Excellence“, ein Hochleistungs-Entwicklungszentrum in Bangalore, Indien, erweitert.

In einem vor kurzem durchgeführten Feldtest hat Polaris Wireless die Anforderungen des Indischen Telekommunikationsministeriums für die Genauigkeit der Ortung in städtischen Gebieten weit übertroffen.

„Durch die Partnerschaft mit Polaris Wireless kann CanvasM den Kunden in Indien die exakteste Wireless-Location-Lösung bieten, die es heute am Markt gibt“, so Jagdish Mitra, CEO von CanvasM. „Die bahnbrechende Ortungstechnologie von Polaris Wireless und die wegweisenden innovativen Lösungen von Tech Mahindra sind zusammen eine sehr leistungsfähige Kombination für die Mobilfunkindustrie.“

„Wir freuen uns sehr, dass hochpräzise Location-Services für Mobilfunkgeräte nun auch in Indien Realität geworden sind“, so Manilo Allegra, CEO und Mitgründer von Polaris Wireless. „Auf die Zusammenarbeit mit CanvasM und Tech Mahindra freuen wir uns sehr. Gemeinsam werden wir sicherstellen, dass Mobilfunkbetreiber in Indien einfach und kostengünstig unsere Standort-Lösung für Notruf-Management, Einsatz im Unternehmen und andere Location-based Marketing Services implementieren können.“

Das Marktforschungsunternehmen Ovum aus dem indischen Mumbai prognostiziert eine deutliche Steigerung des Bedarfs für Location-based Services in Indien. Das ist begründet mit dem jährlichen Wachstum von 80 Prozent bei 3G-Verbindungen über die nächsten fünf Jahre sowie dem steigenden Interesse der so wichtigen Early Adopters, im beruflichen Einsatz und immer stärker auch der Jugend, die 2012 voraussichtlich etwa 150 Millionen Abonnenten ausmachen werden.

Weitere Informationen unter:
http://www.weissenbach-pr.de

Posted by on 4. Januar 2012. Filed under Allgemein,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis