Startseite » Business & Software » New Media & Software » Outokumpu lagert ITK-Infrastruktur an Tieto aus

Outokumpu lagert ITK-Infrastruktur an Tieto aus

10. Januar 2012 – Tieto, einer der führenden IT-Dienstleister Europas, und Outokumpu, Hersteller und Lieferant hochwertiger Edelstahlprodukte, gehen eine Partnerschaft über Infrastrukturservices ein. Der auf vier Jahre abgeschlossene Vertrag umfasst sowohl vor Ort beim Kunden als auch zentral bereitgestellte IT-Kapazitäten sowie das Management der ERP-Plattform. Diese Services sind skalierbar und können an die Bedürfnissen des Kunden angepasst werden. Ferner werden rund 20 Arbeitsplätze von Outokumpu zu Tieto verlagert.

Tieto bietet Outokumpu neben der zentralen Steuerung und verbesserten Verfügbarkeit auch Skalierbarkeit, Einhaltung von Best Practices und reduzierte Betriebskosten. Die Dienstleistungen beinhalten die von Tieto entwickelte Lösung SAP Dynamic Landscape, die eine zuverlässige und gleichzeitig kostengünstige Bereitstellung gewährleistet. Die Kapazitäten für die zentralisierte Verarbeitung und Datenspeicherung wird Tieto in seinem energieeffizienten Rechenzentrum in Finnland bereitstellen, während die auf den Fertigungsbereich ausgerichtete Mill-in-the-Box-Lösung die unternehmenskritischen IT-Funktionen des Kunden vor Ort unterstützt.

„Dieser Vertrag bildet den Ausgangspunkt für die angestrebten Verbesserungen unserer heutigen Kern-Infrastruktur. Wir sind überzeugt, mit einem gut geplanten und umgesetzten Übergang auf die Ziellösung nicht nur unsere Performance verbessern, sondern auch die zugehörigen Kosten senken zu können. Mit dem Vertrag stellt uns Tieto seine Erfahrung, bewährten Methoden und Standardverfahren bereit, von denen der gesamte Outokumpu-Konzern profitieren wird“, erklärt Patrik Ekström, CIO bei Outokumpu.

„Wir freuen uns, dass wir mit unseren Infrastrukturservices die Herausforderungen eines wichtigen Kunden lösen und für ihn wesentliche Serviceelemente wie Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Kontinuität, Kosteneffizienz und innovative Kommunikation umsetzen können. Outokumpu durchläuft einen Veränderungsprozess und benötigt IT-Leistungen, die in der Lage sind, sich an die Unternehmensanforderungen anzupassen“, sagt Mikko Pulkkinen, Vice President, Industrial Manufacturing & Services bei Tieto.

Weitere Informationen unter:
http://www.maisberger.com

Posted by on 10. Januar 2012. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis