Startseite » Business & Software » Business Intelligence » INFORMATICA ALS MARKTFÜHRER IM BEREICH DATENVIRTUALISIERUNG EINGESTUFT

INFORMATICA ALS MARKTFÜHRER IM BEREICH DATENVIRTUALISIERUNG EINGESTUFT

Frankfurt, REDWOOD CITY (Kalifornien/ USA), 17. Januar 2012 –Informatica Corporation (NASDAQ: INFA), die weltweite Nummer eins als führender unabhängiger Anbieter von Software für die unternehmensweite Datenintegration, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen in „The Forrester Wave: Data Virtualization, Q1 2012“ vom 5. Januar 2012 als Marktführer eingestuft wird.

Informatica erzielte die höchsten Bewertungen in den Kategorien aktuelles Angebot und Strategie aufgrund der Beurteilung der Informatica Data Services. Laut Forrester Research „verfügt Informatica über ein breit gefächertes Angebot in Verbindung mit einem starken Engagement des Unternehmens“. „Mit Version 9 hat Informatica seine Fähigkeiten durch On-the-Fly-Datenqualitäts- und -Profiling-Funktionen, einen modellorientierten Ansatz zur Bereitstellung von Datendiensten, Leistungssteigerungen, Cloud-Integration, gemeinsame Metadaten und rollenspezifische Werkzeuge erweitert. Heute nutzen über 4.400 Unternehmen weltweit Informatica für ihre Initiativen im Bereich Informationsmanagement, wie zum Beispiel die Entwicklung von Plattformen zur Datenvirtualisierung. Informatica verfügt über eine gute Vision sowie eine starke Strategie und ist nach wie vor innovativ.“

Der vollständige Bericht mit der Wave-Grafik ist auf der Informatica-Website unter www.informatica.com/datavirtualization_wave verfügbar.

Darüber hinaus stellt der Bericht fest, dass globale Datenvirtualisierungsimplementierungen Produktreife aufweisen. Die bewerteten Anbieter verfügen über eine fundierte Marktpräsenz und ein brauchbares Angebot. „Der Markt für Datenvirtualisierung verzeichnet weiterhin ein starkes Wachstum, und ausgereiftere Lösungen unterstützen umfangreiche Implementierungen. Forrester prognostiziert, dass der gesamte Software-Umsatz (Lizenzen, Wartung und Dienstleistungen) im Bereich Datenvirtualisierung bis 2014 auf 8 Mrd. US-Dollar steigen wird. Darin enthalten sind Angebote von anderen Dienstleistern.“ Top-Anbieter wie Informatica erweitern nach wie vor ihre Produkte und sind bei der Bereitstellung von unternehmensweiten Lösungen innovativ.

Forrester bewertete das Aktuelle Angebot jedes Anbieters anhand von 40 Kriterien zur Beurteilung der Kern- und der erweiterten Funktionalität. Darüber hinaus analysierte Forrester die Strategie jedes Anbieters anhand der sechs Kriterien Datendienste-Vision, Entwicklungsplanung, Engagement, finanzielle Ressourcen zur Unterstützung der Strategie, Preisstruktur und Entwicklungskosten. In beiden Kategorien erzielte Informatica die höchsten Bewertungen.

„Agile Unternehmen benötigen schneller mehr und vollkommen vertrauenswürdige Daten“, sagte Girish Pancha, Geschäftsführer von Data Integration Business bei Informatica. „Die Informatica Platform ermöglicht es dem Unternehmen, eine Schicht von virtualisierten Datendiensten zu erstellen, die Daten in Echtzeit, echtzeitnah und als Stapel integrieren kann. Wir freuen uns, dass Forrester uns als Marktführer im Bereich Datenvirtualisierung anerkannt hat. Informatica Data Services ermöglicht durch Funktionen in den Bereichen On-the-Fly-Datenqualität und Unternehmens-IT-Gruppenarbeit jede Menge strategischer Initiativen, wie zum Beispiel Agile BI, Big Data, Cloud, Social Enterprise und Mobile.“

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 17. Januar 2012. Filed under Business Intelligence. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis