Startseite » Computer & Technik » NetDragon und DeNA gehen Joint Venture zur Entwicklung mobiler Social Games für den chinesischen Markt ein

NetDragon und DeNA gehen Joint Venture zur Entwicklung mobiler Social Games für den chinesischen Markt ein

– Neues Unternehmen wird den chinesischen Markt auf Mobage China mit Spielen
versorgen

NetDragon Websoft Inc., ein führender Entwickler von
Onlinespielen und Betreiber von mobilen Internetplattformen aus
China, und DeNA Co., Ltd., der Betreiber von Japans führender
Social-Gaming-Plattform, gaben heute bekannt, dass NetDragon und DeNA
ein Joint Venture eingehen werden, um zukünftig gemeinsam mobile
Social Games für den chinesischen Markt zu entwickeln. Aktuellen
Planungen zufolge soll das neue Unternehmen noch im ersten Quartal
2012 formell betriebsfähig sein. Das Einlagekapital wird 6 Millionen
USD betragen und der Personalstamm zunächst etwa 30 Mitarbeiter
umfassen.

Das Joint-Venture-Unternehmen wird Social Games für den
chinesischen Markt lokalisieren, darunter eine umfassende Auswahl von
beliebten Spieletiteln der DeNA Group und von Drittanbietern, und
dabei auf den wachsenden Smartphone-Markt in China setzen. Das neue
Unternehmen wird die lokalisierten Spiele dann über Mobage China, die
mobile Social-Gaming-Plattform der DeNA Group in China, betreiben.
Die Spiele werden auf NetDragons Vertriebsplattformen für Apps
verfügbar sein, die von Smartphone-Nutzern in China bereits
flächendeckend genutzt werden.

Das Joint Venture wird DeNA die Möglichkeit bieten, die Kompetenz
der NetDragon Group für die Entwicklung und den Betrieb chinesischer
Spiele zu nutzen und sich dabei auf die langjährige
Managementerfahrung in China sowie auf NetDragons sehr beliebten
mobilen App-Store zu verlassen. NetDragon wird von DeNAs umfassender
Fachkompetenz bei mobilen Social Games profitieren.

NetDragon wird seinen Smartphone-Marktplatz ausserdem mit Spielen
aus Japan und den Vereinigten Staaten ergänzen.

NetDragon und DeNA gaben ihre strategische Zusammenarbeit
ursprünglich im April 2011 bekannt. Seitdem wird die Mobage China-App
über NetDragons App-Store vertrieben. NetDragons
Smartphone-Marktplatz ist überaus beliebt und verfügt über 40
Millionen Nutzer.

Langfristig beabsichtigt das Joint-Venture-Unternehmen, originale
Spieletitel in Eigenregie zu entwickeln, darunter MMORPG (Massively
Multiplayer Online Role-Playing Games) für Mobage-Nutzer aus aller
Welt.

Pressekontakt:
NetDragon Websoft Inc. (China) — Frau Maggie Zhou, Leiterin der
Anlegerpflege, +86-591-8754-3120 bzw. +86-591-8390-2825, oder
maggie@nd.com.cn bzw. ir@nd.com.cn; oder DeNA Co., Ltd. (Japan) –
Tomoyuki
Akiyama, pr@dena.jp oder +81-3-5304-1732

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 17. Januar 2012. Filed under Computer & Technik,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

One Response to NetDragon und DeNA gehen Joint Venture zur Entwicklung mobiler Social Games für den chinesischen Markt ein

  1. Jonas Antworten

    18. Januar 2012 at 12:25

    Interessant zu sehen, dass sich ein chinesisches Unternhemen mit einem japnischen zusammentut, was sicherlich keine schlechte Idee, der der Markt mit Mobile Games gerade boomt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis