Startseite » Information & TK » Übertragung von persönlichen Daten mit Hilfe Apps

Übertragung von persönlichen Daten mit Hilfe Apps

ichen Daten mit Hilfe Apps

Dank Apps auf dem Smartphones wird unser Alltag erleichtert. Die Auswahl reicht von Business Apps, mit denen man Dokumente erstellen kann, über Apps die für uns den Einkaufszettel managen bis hin zu witzigen Spielen, die langweilige Wartezeiten verkürzen. Besitzern eines Smartphones mit Android Betriebssystem stehen über 330.000 Apps zur Verfügung, zwei Drittel davon sogar kostenlos. Mit zwei leichten Fingertipps wird das App auf dem Smartphone installiert. Der Download ist schnell und einfach.

Aber Vorsicht: Viele beachten nicht, was sie neben dem App sonst noch installieren, bzw. auf welche Funktionen diese App sich Zugriff verschafft. Viele Apps benötigen auch diese Funktionen, die Navigationsfunktion braucht zum Beispiel den Zugriff auf die GPS Verbindung. Gratis Spiele benötigen den Internetzugang, um Werbeanzeigen einblenden zu können.

Aber viele Zugriffe müssen nicht für Apps verfügbar sein. Bei Zugriff auf Benutzerdaten zum Beispiel, sollte man sich zweimal überlegen, ob man die App wirklich braucht. Datensammler entwickeln Apps, die auf Telefondaten wie Kontakte, Kalender und Sms Daten zugreifen, das kann so weit gehen, dass sogar der Speicherinhalt auf der SD-Karte gelesen wird. Wenn diese Daten an dritte übertragen werden, können diese verkauft oder sonstige Sachen mit gemacht werden.

Wichtig ist bei jedem Herunterladen von Apps darauf zu achten, welche Berechtigungen erteilt werden. Vorsicht ist geboten, wenn die App Zugriff auf eine Anwendung verlangt, die nicht benötigt wird. Durch dieses Fenster lassen sich Viren und Trojaner perfekt auf dem Smartphone einspielen. Um das Smartphone zu schützen ist es erforderlich eine passende Antivirenprogramm herunterzuladen, was es auch als App im Android Market gibt.

Mit diesem Programm ist das Smartphone vor Angriffen geschützt. Aber auch äußerlich hat es Feinde: Kratzer, Schmutz und Stürze können das Handy beschädigen und das Design zerstören. Das mindert die Freude an einem neuen Smartphone. Um es so lang wie möglich „wie neu“ zu erhalten, sollte eine Smartphone Tasche das Handy schützen. Diese kann individuell angepasst werden.

Verschiedene Ausführungen, Designs, Materialien und Farben stehen zur Verfügung. Der Besitzer hat die Wahl, ob eine hochwertige Ledertasche oder eine bunte Silikonhülle das Smartphone schützen soll. Durch die Auswahl der Smartphone Taschen kann das Smartphone individuell gestaltet und von der Masse hervor gehoben werden.

MobileFun
Oelkersallee 31
22769 Hamburg
http://www.MobileFun.de

Posted by on 18. Januar 2012. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis