Startseite » Business & Software » New Media & Software » WashAndGo 2012: Abelssoft Windows-Reiniger in neuer Version erschienen!

WashAndGo 2012: Abelssoft Windows-Reiniger in neuer Version erschienen!

Abelssoft bietet seinen Anwendern ein umfangreiches Portfolio an nützlichen Windows-Tools für den täglichen Gebrauch. Das Flagschiff im Angebot ist die Reinigungs-Software WashAndGo, die ab sofort in einer neuen Version vorliegt. Das Programm löscht zuverlässig überflüssige Dateien, beseitigt die Gebrauchsspuren der Programme und räumt Registry und Startmenü auf.

WashAndGo 20112 ist da. Das Windows-Tool stellt eine digitale Putzkolonne zur Verfügung. Sie sollte regelmäßig ausgeschickt werden, um den eigenen Computer aufzuräumen. Auf diese Weise wird das System entschlackt. Der neu gewonnene Speicherplatz ist aber nur ein Plus der Reinigung. Ein schnelleres System, weniger Abstürze und ein besserer Überblick gehören ebenfalls zu den Vorteilen.

Was tut WashAndGo nun bereits seit vielen Jahren?
WashAndGo beseitigt überflüssigen Datenmüll. Temporäre Windows-Dateien werden bei diesem Schritt ebenso beseitigt wie überflüssige Sicherheitskopien und Windows-Protokolldateien.

Das Tool bereinigt außerdem die Gebrauchsspuren von über 500 Anwendungen. Bei den Web-Browsern leert WashAndGo so etwa den Cache und löscht die Cookies und die History. Bei vielen Office-Programmen und anderen Anwendungen werden die internen Protokolle entfernt, die u.a. Buch darüber führen, wann welche Dateien zuletzt geöffnet wurden.

Gern bereinigt das Tool auch Windows-Systemfehler. WashAndGo findet dabei aber nicht nur fehlerhafte Einträge in der Registry. Viele Anwender freuen sich auch über die Möglichkeit, defekte Links und Verknüpfungen zu finden, falsche Uninstall-Einträge zu löschen oder leere Ordner aus dem Startmenü zu entfernen.

WashAndGo sichert alle Änderungen, sodass sie sich jederzeit wieder rückgängig machen lassen. Ein Automatismus sorgt dafür, dass eine einmal programmierte Reinigung in der Folge von allein abläuft. Eine Putzkolonne, die nicht überwacht werden muss: Das ist den Anwendern sicherlich am liebsten.

Was bietet WashAndGo in der neuen Version 2012?
Seit dem Erscheinen von WashAndGo 2011 hat sich wieder viel getan. Die neue Version 2012 bringt viele interessante Neuerungen mit sich:

Das Programm kann nun auch bei 211 weiteren Windows-Programmen die Spuren beseitigen, sodass Unbefugte nicht mehr nachvollziehen können, was der Anwender mit diesen Tools getan hat.

Eine völlig neue Reinigungsfunktion steht ab sofort im Umgang mit den E-Mail-Programmen Outlook, Outlook Express und Thunderbird bereit. Ganz automatisch kümmert sich WashAndGo 2012 nun darum, den Spam-Ordner und den Ordner mit den gelöschten Mails zu leeren. Beides wird im PC-Alltag oft vergessen.

Eine neue Reinigungsfunktion gibt es auch im Umgang mit den Office-Programmen. Der Office-Scanner beseitigt etwa Spuren, die beim Arbeiten mit den Office-Dokumenten in den Dateien selbst zurückgeblieben sind. Das sind z.B. die Metadaten, die zeigen, wer eine Datei angelegt und bearbeitet hat. Sollen Dateien weitergegeben werden, wird es oft nicht gewünscht, dass diese Informationen erhalten bleiben.

Dr. Sven Abels, Geschäftsführer bei Abelssoft: “Wir haben in der neuen Version außerdem die Scanner-Engine um 30 Prozent beschleunigt. Das neues Instant-Update Feature sorgt zukünftig für schnellere Updates. Kommen neue Programme hinzu, die untersucht und gereinigt werden müssen, können sie unmittelbar über Updates eingespielt werden. Und wer möchte, kann die Protokolle einer Reinigungsaktion nun auch als TXT- oder PDF-Datei erstellen oder das Protokoll ganz ausschalten.”

WashAndGo 2012 kostet 29,90 Euro. Das Programm setzt einen Rechner mit Windows XP, Vista oder 7 voraus. Es werden die 32- und 64-Bit-Versionen von Windows unterstützt. Eine kostenlose 30-Tage-Testversion (13,8 MB) steht auf der Homepage zum Download bereit.

(ca. 4850 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Wichtige Links:
Homepage: http://www.abelssoft.de/
Produktinformationen: http://www.abelssoft.de/washandgo.php
Download-Link: http://www.abelssoft.de/washandgo.exe
Presse-Kit: http://www.abelssoft.de/presse/washandgo.zip

 

Informationen zum Unternehmen:
Abelssoft gehört zu den führenden Anbietern von Windows-Tools in Deutschland. Abelssoft ist ein Unternehmensbereich der Ascora GmbH und kann auf 17 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Programmen zur Systemoptimierung zurückgreifen. Alle Programme richten sich an Endkunden und zeichnen sich durch außergewöhnliche hohe Qualität und komfortable Nutzung aus. Die Firma hat ihren Sitz im norddeutschen Ganderkesee und unterhält eine weitere Niederlassung in Delmenhorst. Neben den Bereich der Softwareentwicklung der eigenen Produkte bietet die GmbH die Entwicklung von Individual-Software und die Durchführung von IT-Beratungsdiensten für Unternehmen an. Zu den Kunden zählen nationale und internationale IT-Unternehmen.

Informationen zum verantwortlichen Unternehmen:
Abelssoft
Ascora GmbH
Birkenallee 43
27777 Ganderkesee
Ansprechpartner für die Presse: Johann Lüppen
Tel.: 04222 – 805 850 15
Fax: 04222 – 805 850 20
E-Mail: presse@abelssoft.de
Internet: http://www.abelssoft.de/

Journalisten wenden sich bitte an die aussendende Agentur:
Pressebüro Typemania GmbH
Carsten Scheibe (GF)
Werdener Str. 10
14612 Falkensee
HRB: 18511 P (Amtsgericht Potsdam)
Tel: 03322-50 08-0
Fax: 03322-50 08-66
E-Mail: info@itpressearbeit.de
Internet: http://www.itpressearbeit.de/

Dies ist eine Pressemitteilung mit aktuellen Informationen nur für Journalisten. Dieser Text ist für branchenfremde Empfänger nicht vorgesehen. Das Pressebüro ist auch nicht autorisiert, Nicht-Journalisten Fragen zum Produkt zu beantworten.
Gern vermitteln wir den Journalisten ein Interview oder versorgen sie mit weiterführenden Informationen. Bei PC-Programmen, Büchern und Spielen können wir für die Journalisten auch ein Testmuster besorgen – eine Anfrage per E-Mail reicht aus.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.

Weitere Informationen unter:
http://itpressearbeit.de/?p=11920

Posted by on 26. Januar 2012. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis