Startseite » Business & Software » ERP » CeBIT 2012: SAP Full-Service-Anbieter FIS GmbH zeigt Lösungen für Dokumentenverarbeitung

CeBIT 2012: SAP Full-Service-Anbieter FIS GmbH zeigt Lösungen für Dokumentenverarbeitung

Unter Schirmherrschaft des BITKOM zeigen ECM-Anbieter zur kommenden CeBIT (6. bis 10. März; Hannover) am BITKOM-Gemeinschaftsstand (Halle 3) ihre Lösungen für die ganzheitliche Verarbeitung digitaler Inhalte im Unternehmen. Mit dabei ist auch die FIS GmbH, Spezialist für automatisierte Prozesse und Hersteller marktführender Standardsoftware. Der SAP Goldpartner zeigt seine Produkt- und Lösungspalette der Smart Products, z.B. Add-ons für automatisierte Dokumentenverarbeitung im Umfeld von SAP.
Schwerpunkte des CeBIT-Programms der FIS Smart Products sind die Produkte FIS/edc für Dokumentverarbeitung und der EDI-Konverter FIS/xee. Die „Smart Products“ von FIS ergänzen die SAP-Standardsoftware und umfassen Online-Shops für B2B&B2C, automatische Dokumentenverarbeitung, EDI, Stammdatenmanagement und umfangreiche Lösungen für das Personalwesen. Mit weit über 1000 erfolgreich um-gesetzten Projekten, internationalen Roll-outs und großen, namhaften Kun-den wie AUDI, Kärcher oder Vaillant gehört die FIS GmbH seit 20 Jahren zu den deutschlandweit erfolgreichsten SAP Full-Service Häusern.
„Die CeBIT ist für Geschäftskunden nach wie vor ein Must“, erklärt Winfried Althaus, Prokurist der FIS GmbH, „wir begrüßen das diesjährige Engage-ment des BITKOM mit seinem neuartigen ECM Solutions Park inklusive Vortrags- und Diskussionsprogramm. Für die Business Unit Smart Products der FIS GmbH und mit dem diesjährigen Fokus auf Dokumentenverarbeitung im SAP-Umfeld verspricht die Beteiligung am ECM Solutions Park die besten Möglichkeiten effizienter Geschäftsanbahnungen.“ Mit ihrem Bereich Technischer Großhandel ist die FIS GmbH darüber hinaus wie in den vergangenen Jahren am SAP&Partner-Stand vertreten.
Die FIS GmbH ist auf dem VOI-Forum der CeBIT auch mit zwei Kundenvorträgen vertreten: Christian Fink und Thorsten Beinhauer von der BwFuhrparkService GmbH berichten am Dienstag, den 6. März 2012, über integriertes Dokumenten-Management in Fachanwendungen und die Umsetzung der elektronischen Verarbeitung von Bestellbestätigungen (15:00 Uhr). Am Mittwoch, den 7. März 2012, informiert Christian Fink in seinem zweiten Vortrag über Erfahrungen bei der Umsetzung der elektronischen Rechnungsverarbeitung bei der BwFuhrparkService GmbH (11:30 Uhr).
Weitere Informationen und kostenfreie Besuchertickets gibt es bei Katharina Kajzer unter k.kajzer@fis-gmbh.de

Weitere Informationen unter:
http://www.fis-gmbh.de

Posted by on 27. Januar 2012. Filed under ERP,SAP. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis