Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Endspurt um 1 Million Euro: zanox Web Services Contest auf der Zielgeraden

Endspurt um 1 Million Euro: zanox Web Services Contest auf der Zielgeraden

Berlin, 18. August 2008 – Mit extrem positiver Resonanz geht der „zanox Web Services Contest 2008“ (http://blog.zanox.com/en/webservices/) um eine Million Euro Venture Capital in die entscheidende Phase: Für den von zanox (http://www.zanox.com/de/), Deutschlands Marktführer für erfolgsbasiertes Online-Marketing, und der M&A-Boutique Corporate Finance Partners ausgelobten Wettbewerb haben sich bereits mehr als 80 Teams mit ihren Geschäftsmodellen beworben. Die Breite der bislang eingereichten Wettbewerbsbeiträge reicht von kompletten Webprojekten über mobile Anwendungen und Facebook-Widgets bis zu innovativen Werbemitteln. Aufgabe des Wettbewerbs, der bis zum 30. September läuft, ist die Entwicklung von Anwendungen wie Widgets oder Mashups, die über die Generierung von Leads oder über direkte Verkäufe erfolgreiche Transaktionen fördern.
Neben Corporate Finance Partners, Mitinitiator des Contests und Organisator der Wachstumskapitalbeschaffung, wird die Schweizer Investorengruppe Mountain Partners den Wettbewerb sponsern. Somit steht der Kern der Jury, die sich aus Internet-, M&A- und VC- Spezialisten zusammensetzt, fest.
Auf den zanox Affiliate Web Services basierende Widgets hat beispielweise Tchibo entwickelt: Das Widget zeigt immer drei aktuelle Angebote aus dem Tchibo-Shop und generiert durch das Einbinden in externe Webseiten oder Blogs monetarisierbare Leads und hohe Conversion Rates.
Die kollaborative Entwicklung weiterführender Geschäftsmodelle und Anwendungen im Bereich Online-Marketing ist zudem ein Ziel des kürzlich gestarteten GAP Campus, das der Affiliate-Spezialist zanox zusammen mit seinen Global Alliance Partners (GAP) vorantreiben will. Der GAP Campus ist als globaler Open Space und Treffpunkt für Developer und Publisher konzipiert und war im Juli z.B. Veranstaltungsort für das Monetization 2.0 Camp, bei dem mehr als 80 Teilnehmer neue Monetarisierungs-strategien für das Internet diskutierten.
Künftig sind weitere, hochkarätig besetzte Events und Workshops geplant, die den internationalen Dialog über erfolgsbasiertes Online-Marketing fördern sollen. Dabei spielt neben konzeptionellen und technischen Aspekten bei der Entwicklung auch die Finanzierung neuer Geschäftsmodelle eine zentrale Rolle.
Corporate Finance Partners (CFP) und zanox verbindet eine langjährige Zusammenarbeit, die nun auch mit diesem Wettbewerb fortgesetzt wird. CFP beriet zanox von der Wachstumskapitalbeschaffung, über Firmenzukäufe bis hin zum Unternehmensverkauf an Axel Springer und PubliGroupe. Insgesamt führte das Team von CFP seit der Firmengründung 1998 über 150 erfolgreiche Transaktionen mit einer Größenordnung von 5 Millionen bis 500 Millionen Euro durch und ist mittlerweile mit mehr als 40 Mitarbeitern mit diversen Büros in Europa und den USA vertreten.
Hinweis für Journalisten: Die Pressemitteilungen der zanox.de AG können ab sofort via RSS-Feed abonniert werden. Der Link lautet: http://feeds.feedburner.com/zanox/press_de

Posted by on 18. August 2008. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis