Startseite » Business & Software » New Media & Software » DVDVideoSoft überarbeitet den Free DVD Video Converter: Kostenloses Video-Tool wandelt DVDs in Video-Dateien um!

DVDVideoSoft überarbeitet den Free DVD Video Converter: Kostenloses Video-Tool wandelt DVDs in Video-Dateien um!

DVDVideoSoft bündelt eine stetig ansteigende Zahl an kostenlosen Windows-Programmen zum Thema Multimedia in seinem All-in-one-Paket FreeStudio. Alle einmal veröffentlichten Programme werden übrigens stetig weiterentwickelt. Ganz frisch überarbeitet kommt der Free DVD Video Converter neu aus der Werkstatt. Das Programm ist dazu in der Lage, Video-DVDs so zu konvertieren, dass ihre Filminhalte als Datei gespeichert werden.

47 kostenlose Multimedia-Tools für Windows-Computer hat das Unternehmen DVDVideoSoft bereits am Start. Sie helfen dabei, Bilder, Musik und Videos aus dem Internet herunterzuladen, zu bearbeiten und in neue Formate zu konvertieren. Sie werden alle in der Freeware Free Studio 5.3.5. (68,5 MB) gebündelt. Es ist aber auch möglich, die Programme einzeln zu laden.

Das Programm Free DVD Video Converter wurde gerade erst komplett überarbeitet, auf den neuesten Stand gebracht und mit vielen neuen Funktionen und Einstellungen versehen – ohne dabei die einfache Benutzerführung zu verlieren, die für einen besseren Komfort der Anwender nur geringfügig überarbeitet wurde.

Mit der Freeware ist es möglich, Video-DVDs auszulesen, um die auf der Silberscheibe gespeicherten Filme ins AVI-, MKV- oder MP4-Format zu konvertieren. Diese Filme lassen sich anschließend wunderbar auf dem iPod, dem iPhone, auf AppleTV, auf der Sony PSP, auf der Sony PlayStation 3, auf der Xbox oder auf dem BlackBerry wiedergeben. Oder natürlich auf dem Computer selbst.

Die neue Version 2.0.2 (30 MB) vom Free DVD Video Converter bringt erstmals sogar ein neues Preset mit, das es dem Anwender erlaubt, die MP3-Audiospur von einer Video-DVD zu extrahieren, um sie auf dem Computer zu speichern.

Eine normale DVD enthält immer gleich mehrere Titel. Der Free DVD Video Converter erlaubt es dem Anwender nun erstmals, den gewünschten Titel frei zu wählen, der ausgelesen werden soll. Das ist wichtig, denn in der Vorgängerversion gab es keine Möglichkeit zur freien Wahl – es wurde immer automatisch der längste Titel für die Konvertierung verwendet. Nun können gern gleich mehrere Video-Titel in einer einzelnen Sitzung ausgelesen und konvertiert werden.

Bei der Vorgängerversion gab es Probleme mit der Konvertierung von Videos mit Untertiteln. Nun zeigt das Tool die vorhandenen Untertitel und Sprachen an – und erlaubt es, eine Wahl darüber zu treffen, welche Einstellung zum Einsatz kommen soll.

Alex Wang, Repräsentant von DVDVideoSoft: “Ich bin der Meinung, dass jeder Software-Entwickler nicht nur an neuen Programmen arbeiten sollte. Er muss auch daran arbeiten, die Tools weiter zu verbessern, die er bereits auf den Markt gebracht hat und die von den Anwendern gern genutzt werden. Die Überarbeitung dieser Anwendungen verdienen wohl noch mehr Aufmerksamkeit als die Entwicklung neuer Programme, weil sie doch bereits eine große Anhängerschaft für sich gewinnen konnten.”

(ca. 4.050 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Wichtige Links:
Homepage
: http://www.dvdvideosoft.com/de
Free DVD Video Converter: http://www.dvdvideosoft.com/de/products/dvd/Free-DVD-Video-Converter.htm
Free Studio: http://www.dvdvideosoft.com/de/free-dvd-video-software.htm
Facebook: http://www.facebook.com/DVDVideoSoft.de
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/watch?v=ySr3_JtEfIA

 

Weiterführende Informationen zum Unternehmen:
DVDVideoSoft wurde Ende 2006 gegründet und arbeitet als unabhängiger Entwickler kostenloser Software für die Video- und Audiobearbeitung. Aktuell werden 47 nützliche Anwendungen für Windows XP, Vista und Windows 7 angeboten. Alle Programme zeichnen sich dadurch aus, dass sie trotz ihrer starken Funktionen extrem einfach zu bedienen sind. Alle Programme sind im Free Studio gebündelt, das als Menü zum Aufruf der Tools fungiert. Die Tools stehen in vielen Sprachen zur Verfügung, auch in Deutsch. Zurzeit besuchen die Homepage über 350.000 Anwender am Tag.

Kontakt zum verantwortlichen Unternehmen:
DVDVideoSoft Limited
8 Copthall
Roseau Valley, 00152
Commonwealth of Dominica
Ansprechpartner für die Presse: Helene Köhler
Tel.: +1 347-410-9450
E-Mail: support.de@dvdvideosoft.com
Internet: http://www.dvdvideosoft.com/de

Journalisten wenden sich bitte an die aussendende Agentur:
Pressebüro Typemania GmbH
Carsten Scheibe (GF)
Werdener Str. 10
14612 Falkensee
HRB: 18511 P (AG Potsdam)
Tel: 03322-50 08-0
Fax: 03322-50 08-66
E-Mail: info@itpressearbeit.de
Internet: http://www.itpressearbeit.de/

Dies ist eine Pressemitteilung mit aktuellen Informationen nur für Journalisten. Dieser Text ist für branchenfremde Empfänger nicht vorgesehen. Das Pressebüro ist auch nicht autorisiert, Nicht-Journalisten Fragen zum Produkt zu beantworten.
Gern vermitteln wir den Journalisten ein Interview oder versorgen sie mit weiterführenden Informationen. Bei PC-Programmen, Büchern und Spielen können wir für die Journalisten auch ein Testmuster besorgen – eine Anfrage per E-Mail reicht aus.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.

Weitere Informationen unter:
http://itpressearbeit.de/?p=12816

Posted by on 13. März 2012. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis