Startseite » Allgemein » Enge Kundenbindung mit CRM-System und ERP-Schnittstelle

Enge Kundenbindung mit CRM-System und ERP-Schnittstelle

Kandel, 15. März 2012. Das CRM-System SMARTCRM unterstützt Vertrieb, Marketing und Service der OfficeXpress GmbH. An vier Standorten arbeiten 71 Mitarbeiter mit der CRM-Software der SMARTCRM GmbH. Teil der Unternehmensphilosophie ist es, regelmäßig mit den Kunden in Kontakt zu treten. Ein Ziel der CRM-Einführung war darum die Optimierung der Kundenbetreuung. Durch gezieltere und einfachere Interaktion sollten die Kundenbindungen gestärkt und etwaige Cross-Selling-Potenziale aufgedeckt werden. Bei der Auswahl der CRM-Software legte OfficeXpress auch besonderen Wert auf deren Flexibilität. SMARTCRM überzeugte hier durch modularen Aufbau und Anpassbarkeit an die individuellen Unternehmensanforderungen.

Neben SMARTCRM nutzt OfficeXpress eine AS/400. Mit einer Schnittstelle zum ERP-System sorgt die CRM-Software für einen zentralen Datenbestand, der für alle Mitarbeiter transparent und aktuell ist. Dies ist für OfficeXpress besonders in den Bereichen Ticketing und Projekteverwaltung von großem Vorteil, denn die Mitarbeiter sehen auf einen Blick alle nötigen Informationen.

Die Kampagnen der OfficeXpress GmbH dauern oftmals über einen Zeitraum von mehreren Wochen. Darum ist es für das Unternehmen von großem Vorteil, bereits während der Aktion sehen zu können, ob sie erfolgreich verläuft oder nicht. Mit SMARTCRM ist das Unternehmen über den genauen Verlauf einer Kampagne informiert und kann Tendenzen erkennen. So ist ein rechtzeitiges Gegensteuern oder, falls nötig, der Abbruch einer Aktion möglich.

Die umfangreichen Analysen und Auswertungsmöglichkeiten in SMARTCRM erleichtern auch die Arbeit des Vertriebs. Die Mitarbeiter mussten Daten bisher in Excel-Listen erfassen. Mit SMARTCRM kann der Vertrieb alle Informationen direkt im CRM-System erfassen, sodass sie anderen Mitarbeitern jederzeit zur Verfügung stehen. Das Drill-Down-System ermöglicht Auswertungen auf unterschiedlichen Detailstufen. So ist das Unternehmen z. B. immer tagesaktuell informiert, mit welchen Kunden der Umsatz sinkt, und kann rasch entsprechend reagieren. Normen Thiel, Prokurist der OfficeXpress GmbH, erläutert die Vorteile der CRM-Software: „SMARTCRM hat uns schon mit der zügigen Einführung überzeugt, die vom Workshop bis zum Echtstart nur acht Wochen dauerte. Und unsere Arbeitsprozesse sind dank des CRM-Systems runder geworden. Wir sind mit wenigen Mausklicks jederzeit tagesaktuell über alle wichtigen Daten und Zahlen informiert – vom Umsatz bis zum Stand unserer laufenden Aktionen.“

OfficeXpress nutzt SMARTCRM auch zur Dokumentation der Artikel, die ein bestimmter Kunde gekauft hat. So sind die Mitarbeiter z. B. darüber informiert, welche Version einer Datensicherung ein Kunde aktuell verwendet. Eine wertvolle Information für Marketingkampagnen: Das CRM-System ermöglicht eine genaue Zielgruppendefinition.

Seit dem vergangenen Jahr ist die OfficeXpress auch Händler von SMARTCRM. Die intuitive Bedienung und leichte Einarbeitung in das CRM-System überzeugten das Unternehmen, sodass der IT-Fachhändler SMARTCRM in sein Produktportfolio aufnahm.

Weitere Informationen unter:
http://www.smartcrm.de

Posted by on 15. März 2012. Filed under Allgemein,CRM. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis