Startseite » Business & Software » New Media & Software » komoot Outdoor-App fürs iPhone: Wanderer, Mountainbiker und Fahrradfahrer nutzen jetzt auch Offline-Karten!

komoot Outdoor-App fürs iPhone: Wanderer, Mountainbiker und Fahrradfahrer nutzen jetzt auch Offline-Karten!

Wer zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs ist, bekommt von der kostenfreien komoot Outdoor-App viele Vorschläge für schöne Touren in der Umgebung präsentiert. Die neue Version der iPhone-App greift dabei erstmals auf Offline-Karten zurück, sodass sich Wanderer, Mountainbiker und Radfahrer unterwegs auch unabhängig von der Netzabdeckung an hochwertigen Karten orientieren können.

Kurz zusammengefasst:
– Update: komoot Outdoor-App
– App für iPhone, iPod touch und iPad
– Geeignet für Wanderer, Mountainbiker und Radfahrer
– App berechnet die schönsten Touren in der Region
– Komfortable Outdoor-Navigation
– Kennt viele Ausflugsziele an der Strecke
– Mit Tacho und Tracking der Tour
– NEU: Karten auch offline verfügbar
– Preis: kostenlos (mit einer frei wählbaren Region)
– Weitere Regionen über In-App-Kauf zukaufbar
– Link: http://www.komoot.de/

komoot ist das kostenlose Outdoor-Navi für das iPhone. Die App bietet sich als Allround-Begleiter auf Wanderungen, Mountainbike- und Fahrrad-Touren an. Dabei kümmert sich komoot komplett um die Routenplanung, die Navigation und auch um die Aufzeichnung der Tour.

Und so funktioniert die App: Der Anwender entscheidet sich für eine der drei Outdoor-Aktivitäten Wandern, Bergsteigen oder Mountainbike. Anschließend nimmt die App die eigene Kondition und die gewünschte Distanz oder Dauer einer Tour vor. Nachdem komoot den eigenen Standort erhoben hat, berechnet die App geeignete Vorschläge für Rundtouren.

Die App geht dabei auf die Wünsche der Nutzer ein und stellt mit wenigen Klicks eine ganz persönliche Tour zusammen. Dabei kennt komoot nicht nur die schönsten Strecken, sondern weist auch auf Ausflugsziele in der Umgebung hin, die einen Abstecher wert sind oder die sich gleich direkt in die Tour integrieren lassen. Bei den Ausflugszielen kann es sich um Gipfel, Seen, Sehenswürdigkeiten oder um urige Restaurants handeln, um nur einige Beispiele zu nennen.

Während der Tour zeigt die App topografisches Outdoor-Kartenmaterial mit Höhenlinien und Hinweisen auf die Wegbeschaffenheit – und zeichnet die Streckenführung in die Karte ein. Es steht auch ein Tacho bereit. Er nennt die aktuelle Geschwindigkeit und berechnet, wie viel Strecke bereits bewältigt wurde. Auch die verbleibende Zeit bis zum Ziel wird angezeigt.

Am Ziel angekommen kann die ganze Tour mit Fotos und den persönlichen Eckdaten online gestellt werden. Jeder Anwender, der sich bei komoot anmeldet, bekommt einen eigenen Online-Zugang gestellt und kann hier alle durchgeführten Touren sammeln, um sie später zu sichten oder gezielt mit den Freunden zu teilen.

komoot Outdoor-App: Neues Update sorgt für Offline-Karten
Nicht auf allen Wegen gibt es eine gute Netzabdeckung. Wer beim Wandern, Mountainbiken oder Radfahren auf einmal kein Netz mehr hat, muss nach dem Update auf die neueste komoot-Version nicht mehr darben und bangen: Das topografische Kartenmaterial steht ab sofort auch offline zur Verfügung.

Wie bereits bei den Vorgängerversionen ist das Kartenmodul mit der Heimatregion kostenfrei zu haben. Weitere Regionen in Deutschland und in anderen europäischen Ländern (zurzeit Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande, Norditalien sowie Kanaren und Balearen) lassen sich gezielt und ganz nach Bedarf per In-App-Kauf freischalten. Die mobile Outdoor-Tourenplanung kostet pro Paket zwischen 3,99 und 8,99 Euro. Die App selbst ist kostenlos: komoot Version 2.3 (7,5 MB) steht ab sofort im iTunes App Store in der Kategorie “Navigation” zum Download bereit.

Es gibt auch eine Android-Version der App.

(ca. 4.650 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Wichtige Links:
Homepage:
http://www.komoot.de/
Presse-Seite: http://www.komoot.de/presse/
iTunes-Appstore iPhone App: http://itunes.apple.com/de/app/id365019073?mt=8
Google Play / Android App: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.komoot.android

 

Informationen zum Startup komoot:
Das Technologie-Startup komoot bietet unter www.komoot.de einen intelligenten Tourenplaner für Wanderer, Fahrradfahrer und Mountainbiker. Aus mehr als 600 Millionen Datensätzen werden individuell die schönsten Wegabschnitte zusammengestellt. Komoot wurde 2008 von Markus und Tobias Hallermann sowie Jonas Spengler gegründet. Das Startup erhielt unter anderem Auszeichnungen vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und dem Verband Internet Reisewirtschaft (VIR). Die komoot GmbH mit Sitz in Potsdam beschäftigt derzeit 15 Mitarbeiter.

Informationen zum verantwortlichen Unternehmen:
komoot GmbH
Friedrich-Wilhelm-Boelcke-Straße 2
14473 Potsdam
Ansprechpartner für die Presse:
Tobias Hallermann
Telefon: 0331 ? 231 67 90
Fax: 0331 231 67 90
E-Mail: tobias@komoot.de
Internet: http://www.komoot.de/

Journalisten wenden sich bitte an die aussendende Agentur:
Pressebüro Typemania GmbH
Carsten Scheibe (GF)
Werdener Str. 10
14612 Falkensee
HRB: 18511 P (AG Potsdam)
Tel: 03322-50 08-0
Fax: 03322-50 08-66
E-Mail: info@itpressearbeit.de
Internet: http://www.itpressearbeit.de/

Dies ist eine Pressemitteilung mit aktuellen Informationen nur für Journalisten. Dieser Text ist für branchenfremde Empfänger nicht vorgesehen. Das Pressebüro ist auch nicht autorisiert, Nicht-Journalisten Fragen zum Produkt zu beantworten.
Gern vermitteln wir den Journalisten ein Interview oder versorgen sie mit weiterführenden Informationen. Bei PC-Programmen, Büchern und Spielen können wir für die Journalisten auch ein Testmuster besorgen – eine Anfrage per E-Mail reicht aus.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.

Weitere Informationen unter:
http://itpressearbeit.de/?p=12988

Posted by on 23. März 2012. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis