Startseite » Allgemein » Facebook: Von der Wiege bis zum Bahre

Facebook: Von der Wiege bis zum Bahre

Facebook wird am 31.März auch in Deutschland die „timeline“ einführen, einen Art Zeitstrahl, auf dem die Aktiväten der User dokumentiert werden können und der auch besondere Verknüpfungsmöglichkeiten bietet. Die Idee dahinter ist, das gesamte Leben zu dokumentieren – von der „Wiege bis zur Bahre“.
Grundsätzlich ergeben sich neben Chancen neue Gefahren für den Datenschutz. Facebook selbst ermöglich es, alte Daten zu redigieren und zu sperren. Jeder der bei Facebook aktiv ist, sollte im eigenen Interesse alle Gestaltungsmöglichkeiten und Möglichkeiten des Datenschutzes prüfen. In Fachkreisen herrscht dazu bereits eine rege Diskussion, die man unbedingt berücksichtigen sollte.
Neben der Konkurrenz von Google+ gibt es ein weiteres Motiv für Facebook, diese Neuerungen zu forcieren.
Laut einer Studie der Beratungsfirma Gartner läßt bei 31 % der von Gartner befragten Nutzern das Interesse an sozialen Netzwerken wie Facebook nach. Allerdings gaben 37 % an, jetzt mehr in sozialen Netzwerken unterwegs zu sein als früher.
Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 24. März 2012. Filed under Allgemein,Internet-Portale. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis