Startseite » Internet » Einkauf individuell: Umsatzsteigerung beim Online-Shopping mit neuartigen Produkt-Konfiguratoren

Einkauf individuell: Umsatzsteigerung beim Online-Shopping mit neuartigen Produkt-Konfiguratoren

Berlin/Paderborn. Beim Online-Einkauf steigt das Bedürfnis nach Produkt-Personalisierungen, etwa für Schmuck, Blumen oder Autos. Daher realisiert die in Berlin und Paderborn ansässige Agentur REQU ebenso kreative wie intuitiv im Browser nutzbare Produkt-Konfiguratoren. Kunden von REQU geben an, dass Warenpreise eine geringere Rolle spielen, wenn Endkunden ihr Produkt individuell zusammenstellen können. Vor allem setzt das Unternehmen auf eine klare Menüführung und möglichst wenige Bearbeitungsschritte. Wesentliche Aspekte wie die attraktive und prominente Warendarstellung, Zoom-Funktionen und verschiedene Sicht-Perspektiven finden ebenso Berücksichtigung wie ein schneller Seitenaufbau und Speicherfunktionen. „Wir wollen ein neues, webbasiertes Shopping-Erlebnis liefern, dass so noch nicht am Markt zu finden ist. Web-Browser für PCs, Tablets und Smartphones sind für das System geeignet“, ergänzen die REQU-Geschäftsführer Jan Eric Kühne und Robert Rentz.

Allein in Deutschland wird im Online-Handel für 2012 ein Umsatz von nahezu 30 Milliarden Euro erwartet. Produkt-Konfiguratoren können daher helfen, den Absatz zu fördern. Von Fahrzeugen aller Art über Schmuck und Kleidung bis hin zu Möbeln oder Speisen reicht die nahezu unbegrenzte Bandbreite an persönlich anpassbaren Produkten. Jan Eric Kühne, kreativer Kopf von REQU – Digitale Interaktion, erklärt: „Auf Basis intensiver Kunden-Analysen und der Prüfung bestehender Konfiguratoren entstand unser Ansatz, der bis heute stets optimiert wurde.“ Viel gefragt ist auch die Anbindung von Social-Media-Plattformen, um die individualisierten Artikel gleich präsentieren zu können. Weiterer Clou: Beispielsweise Kleidung oder Schmuck lassen sich am Smartphone mittels der integrierten Kamera virtuell anprobieren, indem Foto und Produkt übereinander dargestellt werden. Persönliche Nachrichten mittels beigelegter Grußkarten sind ebenso realisierbar. Durch die ausgereifte Programmierung integriert sich die technisch ausgereifte Lösung nahtlos in bestehende Online-Shops. Unter anderem ein international tätiger Blumenversand hält Online einen Blumenstraußkonfigurator auf Basis der Lösung bereit. Für realistische Bewegungen der Artikel wurde hier sogar eine von REQU selbst entwickelte Physik-Engine integriert. 

Weitere Informationen unter:
http://www.digitale-interaktion.de

Posted by on 29. März 2012. Filed under Internet,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis