Startseite » Allgemein » Neueste Trends im Kontrollraum und der Leitwarte

Neueste Trends im Kontrollraum und der Leitwarte

Kontrollräume und Leitwarten müssen immer auf dem neuesten Stand der Technik sein. Nur so können Mitarbeiter effizient und effektiv arbeiten. Die Firma Jungmann Systemtechnik (JST) ist Spitzenreiter auf diesem Gebiet und arbeitet als Spezialist rund um die Kontrollraum- und Leitwartentechnologie stets an neuen IT-Systemen und Technologien, die die Rechenzentren optimieren und die Reaktionszeiten um ein Vielfaches verkürzen.

Nur wer konzentriert arbeiten kann, bringt auch volle Leistung. Unübersichtlichkeit und störende Nebengeräusche im Kontrollraum können Mitarbeiter ablenken, sodass sie sich nicht mehr auf das Wesentliche konzentrieren können. JST hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Kontrollräume und Leitwarten übersichtlicher, leiser und flexibler zu gestalten. Aus diesem Grund haben sie das MultiConsoling® Verschaltungssytem entwickelt, das Konsolen (Tastatur/Maus/Monitor) im Kontrollraum reduziert, sodass sich am Arbeitsplatz nur noch die Rechner befinden, die dort wirklich benötigt werden. Alle anderen Konsolen werden in einem Technikraum installiert, der sich außerhalb der Leitwarte befindet. Der Bediener kann natürlich jederzeit auf alle Rechner zugreifen. Dadurch wird nicht nur die nötige Übersichtlichkeit ermöglicht, sondern es wird leiser in der Sicherheitszentrale – die Mitarbeiter können sich besser konzentrieren. Aber das MultiConsoling® System kann noch mehr: Es verschaltet alle Konsolen miteinander. Jeder Mitarbeiter kann sich jeden beliebigen Rechner auf seine Konsole holen oder sogar auf Großbildwänden anzeigen lassen.

Die JST-Großbildsysteme sorgen dafür, dass alle Mitarbeiter zu jeder Zeit auf dem gleichen Kenntnisstand sind. Sie können alles im Blick behalten und verlieren auch in Stresssituationen nicht den Überblick. Zusätzlich bietet JST eine Software an, die als künstliches Operator-Auge die Mitarbeiter bei ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit unterstützt: die PixelDetection Software®. „Diese intelligente Großbildsteuerung zeigt nur dann etwas an, wenn reagiert werden muss. Der Mitarbeiter kann sich auf das Wesentliche konzentrieren und wird automatisch von dem System aufmerksam gemacht, wenn etwas nicht stimmt. Dann kann sofort reagiert werden“, erklärt JST-Geschäftsführer Carsten Jungmann. Der Fehler wird somit unmittelbar vom System angezeigt, sodass nicht lange nach der Quelle gesucht werden muss, sondern stattdessen sofort gehandelt werden kann – wirtschaftliche Schäden können so verhindert werden.

Darüber hinaus stellen Dienstleister häufig einen Image-Gewinn fest. Die Großbildanzeige erzielt vor allem bei Kunden- oder Interessentenbesuchen einen enormen Show-Effekt, der Wettbewerbsvorteile verschaffen kann.
Wer mehr über die neuesten Trends aus dem Hause Jungmann erfahren möchte, findet alle Informationen unter www.jungmann.de.

Weitere Informationen unter:
http://www.leitwarte.eu

Posted by on 12. April 2012. Filed under Allgemein,Computer & Technik. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis