Startseite » Business & Software » New Media & Software » Datenlogger erfasst Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Taupunkt

Datenlogger erfasst Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Taupunkt

Für die Überwachung und Aufzeichnung von Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit und Taupunkt bietet Electronic Assembly einen Datenlogger an. Das Gerät mit der Typenbezeichnung EA SYLOG-USB-2 eignet sich vor allem für Anwendungen in der Pharma- und Lebensmittelindustrie, im Transportgewerbe und Logistik sowie ganz allgemein für den Einsatz in Laborumgebungen. Zur Auswertung der aufgezeichneten Daten lässt sich das Gerät über den integrierten USB-Anschluss schnell und unkompliziert an einen Rechner anschließen; Treiber für aktuelle Windows-Version sind im Lieferumfang enthalten.
Das EA SYLOG-USB-2 misst gleichzeitig Temperatur und Luftfeuchtigkeit und speichert jeweils bis zu 16.382 Messwerte. Zugleich berechnet es zu jedem Datensatz den zugehörigen Taupunkt. Die Zeitabstände zwischen den Messungen lassen sich durch den Benutzer auf Werte zwischen 10 Sekunden und 12 Stunden einstellen. Auch der Startzeitpunkt für die Messreihen ist vorab programmierbar.
Die mitgelieferte Software stellt die Messreihen graphisch auf dem Bildschirm des Computers dar. Außerdem formatiert sie die Grafik für den Ausdruck. Zur Weiterverarbeitung lassen sich die Daten in verschiedene Standardformate umwandeln und exportieren.
Den aktuellen Betriebszustand zeigt das Gerät über verschiedenfarbige LEDs an. Die Leuchtdioden zeigen auch an, ob während der Messung zuvor eingestellte Minimal- und Maximaltemperaturen unter- oder überschritten wurden – wichtig für die Kontrolle der Kühlkette in der Lebensmittel- und Pharma-Logistik.
Der Datenlogger lässt sich im Temperaturbereich von -35°C bis +80°C einsetzen. Bei Einstellung auf Messungen in Grad Fahrenheit entspricht das einem Messbereich von -31°F bis +176°F. Gleichzeitig zur Temperaturmessung misst der Logger die relative Luftfeuchtigkeit zwischen 0 und 100 Prozent und errechnet den Taupunkt. Betrieben wird das Gerät mit einer austauschbaren Langzeit-Batterie in Lithium-Technik. Deren Standzeit beträgt typischerweise ein Jahr. Eine Plastikkappe schützt das Gerät gemäß Schutzart IP67 vor Feuchtigkeit und Staub – auch im Betrieb.

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 13. April 2012. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis