Startseite » Computer & Technik » ThirdPresence gibt Seed-Finanzierungsrunde bekannt

ThirdPresence gibt Seed-Finanzierungsrunde bekannt

ThirdPresence, eine cloud-basierte mobile Video-Plattform, gab
heute bekannt, 800.000 Dollar Startkapital von einer Gruppe
hochrangiger Führungskräfte und erfahrener Anleger aus dem
Unternehmens- und Mobiltechnologiebereich erhalten zu haben. Die
ursprünglichen Investoren des Unternehmens, darunter Finnish Industry
Investment, schlossen sich der Runde ebenfalls an. Die neu
beschafften Finanzmittel werden eingesetzt, um das Wachstum der
Gruppe in den Bereichen Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb zu
beschleunigen.

ThirdPresence erlebt derzeit ein schnelles Wachstum, aufbauend
auf das erfolgreiche Jahr 2011, in dem das Unternehmen unter anderem
mehrere wichtige Kunden wie die RTL Group und Sanoma hinzugewinnen
konnte.

„ThirdPresence ist genau die Probleme angegangen, vor denen der
Markt stand, indem es eine Komplettlösung für mobiles Videohosting,
Bereitstellung, Monetarisierung sowie Analysefunktionen in einer hoch
skalierbaren Form und unter Verwendung cloud-basierter Ressourcen
entwickelt hat,“ betonte Markus Bäckström, CEO und Mitgründer des
Unternehmens. „Dank der nun zur Verfügung stehenden Mittel können wir
unser Produktangebot deutlich schneller ausbauen und die Reichweite
unserer Vertriebs-, Marketing- und Geschäftsentwicklungsmassnahmen
erhöhen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Investmentteam
und darauf, von deren kollektiven Branchenwissen und ihrer
Branchenkompetenz zu profitieren.“

Die Investitionsrunde wurde von Jussi Heinilä, einem Mitgründer
von Accelerando, geleitet. Zu den weiteren Business Angels gehören
Matti Suokko, ein ehemaliger leitender Angestellter von Microsoft,
Olli-Pekka Kallasvuo, der ehemalige CEO von Nokia, Ari Korhonen, der
aktuell im Vorstand verschiedener Start-up-Unternehmen sitzt, Riku
Asikainen sowie Jussi Ilmarinen, beides aktive Business Angels und
mittlerweile Vorstandsmitglieder von ThirdPresence.

„Das skalierbare Geschäftsmodell von ThirdPresence und die
frühzeitigen Erfolge, die das Unternehmen mit Tier-1-Kunden, wie RTL
und Sanoma, erzielen konnte, unterstreichen den Marktbedarf an
professionellem mobilem Video-Publishing und auch die Rentabilität
von SaaS-Lösungen, die benutzerfreundlich und äusserst leicht zu
implementieren sind“, erklärte Ari Korhonen, Investor und
Vorstandsvorsitzender.

Über ThirdPresence

ThirdPresence ist ein in Helsinki ansässiges
Entwicklungsunternehmen, das eine mobile Video-Publishing- und
Werbeplattform entwickelt hat, die ganz auf die Bedürfnisse von
Medienunternehmen und Eigentümern von Premium-Inhalten zugeschnitten
ist. Die 2007 gegründete Firma hat ein eigenes System entwickelt, um
ein qualitativ hochwertiges Nutzererlebnis auf der überwiegenden
Mehrzahl der derzeit verfügbaren videofähigen Mobilgeräte zu
ermöglichen. Dies wird erreicht durch eine äusserst flexible und
skalierbare cloud-basierte Architektur, die die Bereitstellung von
Videos, individuell anpassbare native und HTML5-Player,
Analysefunktionen sowie Werbe-/Monetarisierungsfunktionen umfasst.

http://www.thirdpresence.com

Pressekontakt:
Ansprechpartner Presse: ThirdPresence, Markus Bäckström,
Telefon +358-50-563-4959, markus.backstrom@thirdpresence.com

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 13. April 2012. Filed under Computer & Technik,Internet,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis