Startseite » Computer & Technik » Frisches Geld für SkySQL, die MySQL-Datenbank-Experten: 4 Millionen Dollar für Enterprise und Cloud

Frisches Geld für SkySQL, die MySQL-Datenbank-Experten: 4 Millionen Dollar für Enterprise und Cloud

Eigene Produktentwicklung für
Enterprise- und Cloud-Computing mit Venture Capital

SkySQL, Anbieter von MySQL- und MariaDB- Datenbanklösungen für
Enterprise- und Cloud-Anwendungen, erhält von einer Reihe von
Investoren insgesamt 4 Millionen Dollar Serie A Finanzierung: Vor
allem von Finnish Industry Investment Ltd, einem staatlichen
finnischen Venture Capital und Private Equity Unternehmen sowie
führenden europäischen Investoren wie Spintop Ventures und Open Ocean
Capital und der US-amerikanischen OnCorps.

Mit dem frischen Geld will SkySQL in erster Linie die Entwicklung
eigener Produkte vorantreiben, Top Entwickler und Business
Development Experten mit Cloud-Erfahrung werden das Experten-Team
ergänzen. Die Expansion ist für SkySQL eine wichtige
Weiterentwicklung: Die Transformation vom reinen Experten für
kostengünstige MySQL-und MariaDB-Dienstleistungen zum breiter
aufgestellten Anbieter von Datenbank-Produkten und Dienstleistungen!
SkySQL wurde im Oktober 2010 mit Startkapital von OnCorps und Open
Ocean Capital ausgestattet. Heute ist das Unternehmen in 13 Ländern
vertreten.

„Die Kapitalspritze ermöglicht uns, rascher neue Produkte, für die
derzeit im Markt realer Bedarf besteht, zu entwickeln – sowohl für
Enterprise als auch Cloud“, erklärt Ulf Sandberg, CEO von SkySQL.
„Wir planen auch, unsere Dienstleistungen für die MySQL-Datenbank und
MariaDB auszubauen, bereits jetzt können wir unseren Kunden
unübertroffenen Support, Beratung und Schulung bieten.“

„Die Expertise des SkySQL Teams ist beeindruckend: Der Umsatz
konnte signifikant gesteigert werden, eine Reihe von Top-Unternehmen
wurden bereits als Kunden gewonnen. Wir denken, SkySQL hat enorme
Chancen, denn der Bereich Datenbank-Produkte und Services für die
Cloud ist noch ein total unerschlossener Markt“, meint Juha Lehtola,
Investment Director der Finnish Industry Investment Ltd.

„Wir sind gespannt, wie das SkySQL-Team mit seinem exzellenten
Service für die MySQL-User-Community den weltweiten Datenbank-Markt
mit einem neuen Angebot bestimmen wird“, so Finn Persson, Partner bei
Spintop Ventures.

www.skysql.com, www.twitter.com/SkySQL, www.facebook.com/SkySQL
+49 2171733999

Pressekontakt:
ivos@markcom.de
Ingrid Vos
Marketing Communications,
Dorfen bei München

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 18. April 2012. Filed under Computer & Technik,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis