Startseite » Business & Software » Business Intelligence » BI vision 2012: Business Intelligence als Erfolgsfaktor für Unternehmen

BI vision 2012: Business Intelligence als Erfolgsfaktor für Unternehmen

Knapp ein Jahr ist die BI-Plattform SAP BusinessObjects 4.0 auf dem Markt. Der Informationsbedarf auf Unternehmensseite ist ungebrochen groß. Daher bildete das Release einen Schwerpunkt bei der Veranstaltung. Bei den insgesamt 16 Vorträgen standen darüber hinaus aktuelle Entwicklungen wie die In-Memory-Technologie HANA, die neue Software-Version SAP BusinessObjects BPC 10.0 oder Mobility-Lösungen von SAP Sybase im Mittelpunkt.

Dass der Themen-Mix beim Publikum ankam, zeigt die positive Bilanz der Teilnehmer. So betont Thorsten Gralla, Teamleiter Business Intelligence/Webservices bei der AGRAVIS Raiffeisen AG: „Die Mischung aus Strategieeinblicken seitens SAP bzw. Windhoff Software Services und spannenden Zukunftsthemen – auch über den Fokus BI hinaus – hat super gepasst. Teilweise hatten die Vorträge bereits Workshop-Charakter und boten somit konkrete Handlungsvorschläge für die Praxis.“

Für die Keynotes hatte Windhoff Software Services erneut prominente Sprecher gewonnen. Am ersten Tag referierte Dr. Friedrich Neumeyer, Mitglied der Geschäftsleitung bei SAP, über Innovationen im Business-Analytics-Bereich. Dr Carsten Bange vom BARC-Institut sprach am Freitag über „Big Data“ und traf aufgrund der permanent wachsenden Datenmengen damit den Nerv der Zuhörer.

Große Resonanz fanden auch die beiden Kundenvorträge. Sowohl die QIAGEN GmbH als auch die AGRAVIS Raiffeisen AG zeigten auf, wie sich Business Intelligence erfolgreich der Praxis einsetzen lässt. „Dass erst die Vielzahl der SAP BI-Werkzeuge vorgestellt wurde und dann die Möglichkeit bestand, deren Einsatz im Kundenvortrag abzugleichen, hat sehr viel Transparenz gegeben. Wir haben dadurch auf der BI vision eine deutliche Bestätigung dafür erhalten, dass unser Unternehmen konzeptionell auf dem richtigen Weg ist“, resümiert Heiko Mönch von Schade und Sohn.

Neben dem fachlichen Input legten die Veranstalter der BI vision auch in diesem Jahr Wert darauf, eine Plattform für den Austausch unter den Anwendern zu schaffen. Das Rahmenprogramm, eine historische Stadtführung, und das festliche Abendessen im Rittersaal von Schloss Montabaur boten den Teilnehmern ausreichend Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen und Networking zu betreiben.

Weitere Informationen unter:
http://www.wind-soft.de/aktuelles/307-bi-vision-2012-business-intelligence-als-erfolgsfaktor-fuer-unternehmen

Posted by on 19. April 2012. Filed under Business Intelligence. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis