Startseite » Business & Software » New Media & Software » Continum bietet Backup-Outsourcing

Continum bietet Backup-Outsourcing

(Freiburg, 05.12.2008) Der Freiburger Hosting-Anbieter Continum AG hat sein Portfolio durch Lösungen für das Online Backup erweitert. Sie adressieren Unternehmen mit geschäftskritischen Systemen und Daten. Als Alternative zur herkömmlichen internen Bandsicherung bietet dieses Backup-Outsourcing einerseits ein deutlich höheres Maß an Sicherheit, weil eine räumliche Trennung von Produktivsystemen und der Datenspeicherung erfolgt und die Informationen in der Obhut eines spezialisierten Providers mit hochverfügbarer Rechenzentrums-Infrastruktur liegen.

Andererseits entstehen für die Unternehmen deutliche Effizienz- und Flexibilitätsvorteile in ihren Backup-Verfahren. „Durch die automatisierten Prozesse mit gesichertem Kundenzugriff reduziert sich nicht nur der Aufwand, sondern gleichzeitig entsteht auch eine geringere Fehleranfälligkeit gegenüber den bislang manuellen Abläufen“, erläutert Continum-Vorstand Rolf Mathis. Durch diesen Managed Service sei zudem sichergestellt, dass das Backup auch bei Ausfällen der dafür zuständigen Mitarbeiter einwandfrei funktioniere, weil dafür keine personellen Ressourcen benötigt werden. „Beim Kostenvergleich schneidet Online Backup sehr gut ab. Die Kosten beim Inhouse Backup liegen normalerweise deutlich darüber, wenn die gesamten Aufwendungen für Technik, Personal und Wartung einbezogen werden“, weiß Mathis.

Der Zugriff durch die Kunden auf den Backupserver im Continum-Rechenzentrum erfolgt generell ausschließlich über sichere VPNs (Virtual Private Network). „Somit sind Attacken über das öffentliche Internet auf den Backupserver ausgeschlossen“, betont Mathis die hohe Sicherheit im Datentransfer, zumal zusätzlich die Übertragung verschlüsselt erfolgt. Das zentrale Netzwerküberwachungssystem der Continum AG überwacht die Erreichbarkeit und Funktion der Services auf dem Backupserver.

Zu den weiteren Merkmalen des Backup-Outsourcings von Continum gehören:
– Bei der Online Backup Erstellung werden die Daten komprimiert und die Backupdaten werden verschlüsselt mit 128 bit SSL übertragen.
– Zugriffe auf den Online Backupserver und das Kunden Webinterface werden nur über VPN zugelassen.
– Es ist ein Backup der Daten, Systemdateien und Programme aller gängigen Betriebssysteme möglich.
– Exchange Postfächer werden als Gesamtheit oder wahlweise als einzelne Postfächer gesichert.
– Nach individueller Vorgabe ist eine Speicherung der Daten mit beliebiger Historie (Archivfunktion) möglich. Je länger die Historie gewählt wird, desto größer fällt das vorgehaltene Backup-Datenvolumen aus.

Der Online Backupserver ist im Continum-Rechenzentrum über redundante Glasfaserverbindungen und Router in das Internet eingebunden.

Posted by on 5. Dezember 2008. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis