Startseite » Allgemein » Apira Science, Inc. gibt erfolgreichen Abschluss der klinischen Studie zur Behandlung androgenetischer Alopezie bei Männern bekannt

Apira Science, Inc. gibt erfolgreichen Abschluss der klinischen Studie zur Behandlung androgenetischer Alopezie bei Männern bekannt

IRVINE, CA — (Marketwire) — 07/26/12 —
gab heute den erfolgreichen Abschluss einer klinischen Studie bekannt, in der das Unternehmen sein sichtbares Rotlicht-Laser/LED-System zur Förderung des Haarwachstums bei Männern untersuchte. Diese randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte, prospektive Studie wurde an mehreren Prüfzentren in den USA durchgeführt. Der leitende Prüfarzt war Dr. Raymond Lanzafame (MD MBA FACS). Die Studie war auf die Bewertung der Wirksamkeit einer (LLLT) zur Förderung des Haarwachstums bei Männern ausgelegt, bei denen androgenetische Alopezie (am Kopf) diagnostiziert wurde.

Die klinische Studie umfasste 22 männliche Teilnehmer an zwei unterschiedlichen Prüfzentren (insgesamt 44 Studienteilnehmer), deren Haut auf der Fitzpatrick-Skala als Phototyp I-IV und deren Haarausfall auf der Hamilton-Norwood-Skala als IIa-V eingestuft wurde. Die Studienteilnehmer wurden nach dem Zufallsprinzip entweder der aktiven Laser/LED-Gruppe oder der Placebogruppe zugeteilt. Alle Studienteilnehmer erhielten ein tragbares System, das sie mit nach Hause nahmen und 4-mal pro Woche für 25 Minuten pro Sitzung entsprechend dem vom Institutional Review Board (IRB) zugelassenen Prüfplan verwendeten. Das primäre Studienziel war der Nachweis der prozentualen Zunahme der Menge an Terminalhaar nach 16 Wochen Behandlung im Vergleich zur Baseline.

In einem Kommentar zu den Ergebnissen dieser Studie sagte der leitende Prüfarzt, Dr. Raymond Lanzafame: „Die Untersuchungen zum Einsatz von Low-Level-Licht-Therapie zur Behandlung von Haarausfall vom männlichen Typ sind noch nicht abgeschlossen. In dieser durch das IRB zugelassenen Studie mit männlichen Patienten mit androgenetischer Alopezie belegten die vorläufigen Ergebnisse der Low-Level-Licht-Therapie, dass diese Behandlungsstrategie wirksam ist. Man rechnet damit, dass laser- und lichtbasierte Technologien zukünftig bei der Behandlung dieses Leidens eine wichtige Rolle spielen werden.“

„Wir sind mit den Ergebnissen dieser Studie sehr zufrieden, die eindeutig die Wirksamkeit unseres innovativen Systems belegen“, sagte Jeff Braile, Direktor für Forschung bei Apira Science, Inc. „Diese Studie bestätigt LLLT als reelle Behandlungsoption für gesunde Männer mit androgenetischer Alopezie.“

ist eine häufige Form des Haarausfalls sowohl bei Männern als auch Frauen. Mit 35 Millionen betroffenen Männern in den USA tritt dieses Leiden bei Männern häufiger auf als bei Frauen. Die androgenetische Alopezie kann bereits im Jugendalter einsetzen und lebenslang fortschreiten. Schätzungen nach kommt es bei Männern über 50 Jahren mehrheitlich zu einem gewissen Maß an Haarausfall.

Apira Science, Inc. gehört zu den Marktführern auf diesem Gebiet und ist seit über einem Jahrzehnt Pionier auf dem Gebiet der Low-Level-Licht-Therapie (LLLT). Das neueste Produkt von Apira Science, Inc. ist das Ergebnis von Erfahrung, wissenschaftlicher Innovation und Wissen des Unternehmens über die Anwendung von LLLT. Dieses patentierte Gerät für die Heimanwendung ist leicht zu handhaben, bietet vollständige Abdeckung der Kopfhaut und kann freihändig verwendet werden.

Dena Jacobson
Lages & Associates
(949) 453-8080

Christine Cabori
Lages & Associates
(949) 453-8080

Jeff Braile
(949) 854-9900

Weitere Informationen unter:
http://www.igrowlaser.co.uk

Posted by on 26. Juli 2012. Filed under Allgemein,CRM. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis