Startseite » Information & TK » Mobile Internet Flatrates – die günstigsten Angebote im November 2012

Mobile Internet Flatrates – die günstigsten Angebote im November 2012

Handyflatrate-Preisvergleich.de vergleicht seit 2008 die Mobilen Internet Flatrates in Deutschland. Diese ermöglichen über das Mobilfunknetz via Handy und anderer Endgeräte, wie z.B. Laptop die Internetnutzung mit Downloadraten von bis zu 100 MB/s. Die meisten mobilen Internet Flats sind allerdings mit max. 7,2 MB/s erhältlich.

Es gilt jedoch zu berücksichtigen, dass alle mobilen Internet Flats in Deutschland mit einem monatlichen Limit versehen sind. Das bedeutet, dass ab einem gewissen monatlichen Datenvolumen die Up- und Download-Geschwindigkeit auf GPRS (max. 56 kBit/s) gedrosselt wird. Folglich hat man, solange man das Limit nicht erreicht, eine Internet Flatrate mit maximal verfügbarer Geschwindigkeit. Bei Überschreiten des monatlichen Limits ist diese dann aber für den Rest des Monats deutlich langsamer.

Nachfolgend die Aufstellung, welches im November 2012 die günstigsten mobilen Datenflats zur Nutzung mit dem Laptop sind:

Als Vergleichskriterium werden: Grundgebühr, Versandkosten, Startguthaben, Gutschriften und Anschlusspreis bei einer angenommenen Gesamtlaufzeit von 24 Monaten berücksichtigt.

Die günstigste 1 GB Datenflat gibt es für durchschnittlich 6,99 EUR monatlich bei Sparhandy mit der o2 go Surf Flat M 24. Der reguläre Paketpreis kosten 14,99 EUR monatlich. Der Vertragspartner ist o2. Aufgrund einer Gutschrift von 162 EUR und zwei Gratismonaten ergibt sich aber über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten ein Preis von 6,99 EUR. Realisiert wird das Angebot im o2 Netz.

Wird ein Datenlimit von 3 GB gewählt, findet man bei fastSIM für 9,95 EUR das günstigste Angebot. Es verfügen über eine Grundgebühr von 19,95 EUR während einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Im Rahmen einer Aktion erhält man eine Gutschrift von 240 EUR, so dass sich eine effektive Grundgebühr von 9,95 EUR ergibt. Realisiert wird das Angebot im Telekom Netz.

Möchte man das Internet intensiver nutzen, lohnt sich ein Angebot mit einem Datenlimit von 5 GB. Das günstigste Angebot findet man bei crash mit der surfflat 5000. Hier zahlt man bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten in den ersten 12 Monaten monatlich je 7,95 EUR und ab dem 13. Monat monatlich 15,95 EUR. Das Angebot nutzt das o2 Netz.

Ist man Vielnutzer erhält man ein Datenlimit von 10 GB am günstigsten bei 1&1 mit der 1&1 Notebook Flat XXL für 29,99 EUR monatlich. Im Rahmen einer Aktion entfällt zurzeit der Anschlusspreis. Zusätzlich erhält man ein Startguthaben von 150 EUR, welches ab dem 4. Monat mit der Grundgebühr verrechnet wird. Dieser mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten angebotene Tarif wird im Vodafone Netz realisiert.

Neben den Tarifen, die auch mit dem Laptop und Tablet PC genutzt werden dürfen, gibt es mobile Internet Tarife deren Nutzung nur mit dem Handy bzw. Smartphone zulässig sind.

Eine Übersicht von mobilen Internet Flats für Laptop und Smartphone finden Sie in unserem Vergleich mobiles Internet auf: http://www.handyflatrate-preisvergleich.de/mobiles-internet/umts-flatrate-vergleich.html

Weitere Informationen unter:
http://www.handyflatrate-preisvergleich.de

Posted by on 20. November 2012. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis