Startseite » Allgemein » UpdateStar 4 jetzt mit Updates und Systempflege für 259.000 Programme

UpdateStar 4 jetzt mit Updates und Systempflege für 259.000 Programme

UpdateStar, führender Anbieter von Softwareinformationen und Softwareaktualisierungen, hat heute UpdateStar 4 veröffentlicht. UpdateStar 4 bietet Anwendern kompletten Schutz vor Sicherheitsproblemen, die von veralteter Software verursacht werden können. Mit durchschnittlichen 60 bis 80 Applikationen auf Anwender-PCs erscheinen fast täglich Updates und Patches. UpdateStar beendet die ewige Suche nach eventuell verfügbaren Updates, informiert den Anwender und liefert die Updates, sobald diese verfügbar sind. So bleibt die Software des eigenen PCs aktuell und Sicherheitslücken, verursacht durch veraltete Software, werden zeitnah geschlossen.

Das eigene Software-Setup aktuell und sicher

UpdateStar 4 informiert den Anwender über neu verfügbare Versionen für sein persönliches Software-Setup. Dazu gehören große Versionswechsel der Hersteller in der Freeware Edition und zusätzliche die Vielzahl an kleineren Upgrades in der Premium Edition. Die Vielzahl an Updates und Patches für Software wird oftmals aus Sicherheitsgründen oder auch auf Grund neuer Funktionalitäten zur Verfügung gestellt. In jedem Fall lohnt sich ein Update oftmals oder empfiehlt sich gar dringend aus Sicherheitsgründen. Neben einer verbesserten Versionserkennung bietet UpdateStar Premium Sicherheitsempfehlungen in Form von Gefahrenstufen, um wichtige verfügbare Updates identifizieren zu können. Die Sicherheitslevel bieten entscheidende Hinweise darauf, welche Programme und deren Updates sicherheitsrelevant sind. Freeware Edition und Premium Edition gestalten das Softwareleben eines jeden Anwenders so einfacher und sicherer.

Integrierte Reinigung von Software-Resten

Mit der Zeit sammeln sich durch häufiges Installieren und Deinstallieren von Software übrig gebliebene Verweise in der Registry auf längst nicht mehr vorhandene Software an. Damit macht UpdateStar Premium jetzt Schluss und säubert die Registry von diesen überflüssigen und fehlerhaften Einträgen, die oftmals auf Grund von unsauberen und unvollständigen Deinstallationen auftreten. So hält UpdateStar Premium den PC aktuell und räumt zusätzlich noch auf mit fehlerhaften Softwareresten.

Sicherung des eigenen Software-Setups

Mit der Exportfunktion der Premium Edition sichern Anwender ihr eigenes Software-Setup. Lizenzinformationen für eigene Programme lassen sich zusätzlich ergänzen und sind Teil des exportierten Softwareprofils. Ein exportiertes Softwareprofil kann so auf einem neuen PC leicht wieder importiert und eingerichtet werden oder auch an Freunde weiter gegeben werden.

Programmeigenschaften:

+ Optimierte PC-Sicherheit durch Software-Aktualisierungen
+ Gefahrenstufen für Programme
+ Export und Backup eigener Softwareprofile
+ Vereinfacht die Softwareverwaltung unter Windows
+ Unterstützt 259.000 Softwareprogramme
+ Cleaner für Registry-Säuberung
+ Benutzt intelligentes und sicheres Crowdsourcing für die Datenbankpflege

Preise und Lizenzierung

UpdateStar ist in zwei Editionen verfügbar. Als kostenlose Freeware Edition und als kommerzielle Premium Edition. UpdateStar ist lauffähig unter Windows Vista und XP. Testversionen sind als Download auf der UpdateStar-Webseite unter http://www.updatestar.com erhältlich. Die Premium Vollversion (1-Jahreslizenz) kostet 24,90 und kann im Internet und über Wiederverkäufer erworben werden. Unternehmen erwerben ihre Lizenzen über das verfügbare Volumenlizenzprogram.

(zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Posted by on 20. März 2009. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis