Startseite » Business & Software » New Media & Software » Freeware CheckDrive 2009: Der Festplatten-Doktor ist da!

Freeware CheckDrive 2009: Der Festplatten-Doktor ist da!

Fehler auf der Festplatte werden meist übersehen, bis es zu spät ist und beim plötzlichen Crash auf einmal sehr wichtige und ungesicherte Dateien verloren gehen. Das kostenlose Programm CheckDrive 2009 analysiert die Festplatten und kann Fehler nicht nur aufspüren, sondern gern auch gleich beheben.

Im Nachhinein ärgert man sich immer. Eine Festplatte, die plötzlich ihren Dienst aufkündigt und dabei gleich alle gesicherten Dateien mit in den Abgrund reißt, ist eine echte Katastrophe, wenn es keine aktuelle Sicherheitskopie dieser Daten gibt. Dabei muss jedem Anwender klar sein, dass es beim ständigen Speichern und Löschen von Dateien auf der Festplatte leicht zu Fehlern in der logischen Struktur der Festplatte kommen kann. Aus diesem Grund gehört es zur eigenen Sorgfaltspflicht mit dazu, regelmäßig die Festplatte auf fehlerbehaftete Sektoren hin abzuklopfen.

Windows bietet zu diesem Zweck das Kommandozeilen-Tool CHKDISK an. Einfacher und vor allem für PC-Einsteiger komfortabler ist der Einsatz der kostenlosen Windows-Software CheckDrive, die ab sofort in der neuen Version 2009 zur Verfügung steht. Sie lässt sich nach einer Online-Registrierung dauerhaft kostenfrei verwenden.

Das Programm prüft die einzelnen Partitionen, wobei es zur Laufwerksüberprüfung ausreicht, die entsprechenden Schaltflächen im Programmfenster zu betätigen. Die übersichtliche AbEasy-Oberfläche erlaubt es jedem Anwender, sofort mit dem Programm zurechtzukommen und es einzusetzen.

Während des Scans blendet das Gratis-Tool eine Sektorentafel ein und zeigt die freien, die geprüften und die noch nicht geprüften Bereiche der Partition farbig an. Dabei aufgepürte Fehler versucht das Programm gleich zu beheben. Ansonsten steht am Ende jedes Scans ein Report, der alle Fehlermeldungen sammelt und so eine Nachbereitung der Analyse erlaubt. Gelingt das nicht, kann CHKDISK aufgerufen werden.

CheckDrive 2009: Misst auch die Fragmentierung und die Vermüllung der Festplatten
CheckDrive 2009 arbeitet Hand in Hande mit den Bruderprogrammen JetDrive 2009 und WashAndGo aus dem gleichen Hause zusammen. Ist die Festplatte zu sehr fragmentiert oder weist sie zu viele Mülldateien auf, so meldet CheckDrive 2009 dies und bietet an, die entsprechenden Programme zu downloaden oder zu starten.

Dr. Sven Abels von der Abelssoft GmbH, die seit über 15 Jahren Software herstellt: „Unsere neue Version CheckDrive 2009 ist voll kompatibel zu WashAndGo 2009 und JetDrive 2009, kann also bereits mit den neuen Versionen unser Software zusammenarbeiten.“

Auch sonst hat sich einiges getan. Neben einer verbesserten Fehlerkorrektur ist es möglich, nicht behebbare Fehler beim nächsten Check ignorieren zu lassen, sodass sie nicht immer wieder neu angemahnt werden. Passend zu aufgetretenen Fehlermeldungen bietet das Programm auch eine schnelle Internetsuche an, um Ursachen und Lösungen zu recherchieren. Das Programm optimiert auch die Ansicht der aufgetretenen Fehler und bietet eine detailliertere Ansicht an.

Das Programm CheckDrive 2008 arbeitet unter Windows XP und Vista, wobei 32- und 64-Bit-Windows-Versionen unterstützt werden. Die Download-Datei von der Homepage (http://www.abelssoft.de/checkdrive.php) ist 6,6 MB groß. (2903 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Homepage: http://www.abelssoft.de/
Produktinformationen: http://www.abelssoft.de/checkdrive.php

Weiterführende Kontaktdaten

Informationen zum verantwortlichen Unternehmen:
Die Abelssoft GmbH gehört zu den führenden Anbietern von Windows-Tools in Deutschland. Die Abelssoft GmbH kann auf 14 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Programmen zur Systemoptimierung zurückgreifen. Alle Programme richten sich an Endkunden und zeichnen sich durch außergewöhnliche hohe Qualität und komfortable Nutzung aus. Die Abelssoft GmbH hat ihren Sitz im norddeutschen Raum und unterhält Niederlassungen in Delmenhorst und Oldenburg. Neben den Bereich der Softwareentwicklung der eigenen Produkte bietet Abelssoft die Entwicklung von Individual-Software und die Durchführung von IT-Beratungsdiensten für Unternehmen an. Zu den Kunden zählen nationale und internationale IT-Unternehmen.

Abelssoft GmbH, Langeooger Str. 2, 27755 Delmenhorst
Ansprechpartner: Dr. Sven Abels
Tel.: 0179 – 239 1000
Fax: 0441-36116639
E-Mail: presse@abelssoft.de
Internet: http://www.abelssoft.de/

Journalisten wenden sich bitte an die aussendende Agentur:
Pressebüro Typemania GmbH
Carsten Scheibe (GF), Werdener Str. 10, 14612 Falkensee
Tel: 03322-50 08-0
Fax: 03322-50 08-66
E-Mail: info@itpressearbeit.de
Internet: http://www.itpressearbeit.de/
HRB: 18511 P (Amtsgericht Potsdam)

Dies ist eine Pressemitteilung mit aktuellen Informationen nur für Journalisten. Dieser Text ist für branchenfremde Empfänger nicht vorgesehen. Das Pressebüro ist auch nicht autorisiert, Nicht-Journalisten Fragen zum Produkt zu beantworten.
Gern vermitteln wir den Journalisten ein Interview oder versorgen sie mit weiterführenden Informationen. Bei PC-Programmen, Büchern und Spielen können wir für die Journalisten auch ein Testmuster besorgen – eine Anfrage per E-Mail reicht aus.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.

Posted by on 24. März 2009. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis